Sebastian Bauer

Dr. Sebastian Bauer ist promovierter Chemiker, lebt seit 1999 in Schweden und hat 20 Jahre in der pharmazeutischen Entwicklung gearbeitet.

Archiv:
Sebastian Bauer, Gastautor / 05.03.2021 / 14:00 / 37

Corona: Schweden leuchtet uns heim

Eine unbequeme Wahrheit: Im Vergleich zu den meisten anderen Ländern Europas, die ihren Bürgern Grundrechtsentzug, Lockdowns und allerlei Einschränkungen zumuten, steht Schweden mit seinem Sonderweg gut da – durch eine Kombination von teilweiser Herdenimmunität und Impfung der älteren Risikogruppen. Und: Es stehen keine Wahlen an, deretwegen sich Politiker profilieren müssten. / mehr

Sebastian Bauer, Gastautor / 17.02.2021 / 06:00 / 35

Rot-Grün kann verfassungstreu – in Schweden

Auch in Schweden werden Wissenschaftler, die der Panik keinen Vorschub leisten, der "Verharmlosung" des Virus geziehen und angefeindet. Wie Professor Jonas Ludvigsson, dem Forschungsministerin Matilda Ernkrans neulich in den Rücken fiel. Im Großen und Ganzen orientiert sich Schwedens Corona-Politik aber an der Vernunft. Und man hält sich an die Gesetze – heute ja wahrlich keine Selbstverständlichkeit mehr./ mehr

Sebastian Bauer, Gastautor / 01.02.2021 / 16:01 / 17

Schwedischer Streit um ein Masken-Verbot

Maske oder keine Maske, darf man diese Frage überhaupt stellen? In Deutschland gilt die Maskenpflicht ja beinahe als sakrosankt. In Schweden wird hingegen ganz anders diskutiert. Da ging es jüngst beispielsweise um ein Maskenverbot an allen Schulen einer Stadt./ mehr

Sebastian Bauer, Gastautor / 20.01.2021 / 06:15 / 40

Offene Schulen in Schweden – die Erfahrungen

Von Sebastian Bauer. Der schwedische Weg wurde gerade im Ausland stark kritisiert. Nicht zuletzt das Offenlassen der Schulen im Corona-Frühling 2020 wurde als Gefahr für die Kinder betrachtet. Der schwedische Professor und Kinderarzt Jonas F. Ludvigsson hat hierzu eine Untersuchung veröffentlicht, die keine erhöhte Kindersterblichkeit feststellen konnte. Dafür wird er nun angefeindet./ mehr

Sebastian Bauer, Gastautor / 12.01.2021 / 12:00 / 54

Schwedischer Weg gescheitert?

Von Sebastian Bauer. Das neue schwedische Pandemiegesetz trat vorgestern am 10.1. 2021  in Kraft. In Teilen der deutschen Medienlandschaft lautet die Botschaft: "Schwedens Scheitern – der Sonderweg führt in die Sackgasse". Zum wiederholten Male und um keine eigenen Irrtümer einzugestehen, sehnt man das Ende des "schwedischen Sonderwegs" herbei. Aber wie sieht es wirklich aus? / mehr

Sebastian Bauer, Gastautor / 31.12.2020 / 06:25 / 118

Panikt ihr noch oder lebt ihr wieder? Ein Brief aus Schweden

Von Sebastian Bauer. In Deutschland wird eher selten über den verhaltenen schwedischen Coronaweg berichtet – und wenn, dann meist in verzerrter Form. Unser Autor lebt seit 20 Jahren in Stockholm und beschreibt für die Leser von Achgut.com die Diskrepanz zwischen dem, was in Deutschland berichtet wird, und dem, was in Schweden ist. Das Land zeigt, dass die deutsche Coronapolitik nach wie vor nicht alternativlos ist. / mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com