Michael W. Alberts

Michael W. Alberts hat langjährige Erfahrung in der Politikberatung und in politischer Kommunikation, auch zugunsten von Funktionsträgern der Liberalen, und betätigt sich nebenberuflich publizistisch.

Archiv:
Michael W. Alberts, Gastautor / 09.02.2020 / 10:00 / 15

Auf welchem Gleis ist die FDP? (4)

Von Michael W. Alberts. Publikumsbeschimpfung war mal eine radikale, originelle und disruptive Idee für das Sprechtheater. Als politisches Rezept für eine erfolgreiche liberale Politik und um das Vertrauen derjenigen zu gewinnen, die das Berlin-Hamburg-Münchner Treiben der vermeintlichen „Eliten“ nicht mehr ertragen können, taugt die Idee aber nicht. Es gibt aber Alternativen./ mehr

Michael W. Alberts, Gastautor / 08.02.2020 / 10:00 / 10

Auf welchem Gleis ist die FDP? (3)

Von Michael W. Alberts. Was soll die plumpe Gegenüberstellung von autoritären Populisten und liberalen Demokraten? Sind es nicht gerade die „kosmopolitischen“, die vermeintlich besseren Kreise der Gesellschaft, der veröffentlichten Meinung, die der dumpfen Restbevölkerung mit aller Gewalt die richtige Gesinnung einimpfen wollen? Dritter Teil einer Serie zur programmatischen Zukunft der FDP./ mehr

Michael W. Alberts, Gastautor / 07.02.2020 / 06:25 / 24

Auf welchem Gleis ist die FDP? (2)

Von Michael W. Alberts. Das FDP-Mitgliedermagazin verbreitet an prominenter Stelle eine beliebige, unausgegorene und polemische Litanei zur Zukunft der Partei und bemüht ebenso zeitgeistige wie dumme Stereotype. Dabei wäre eine fundierte programmatische Strategiedebatte dringend notwendig. Mut sieht anders aus. Man kann die Freien Demokraten nur bemitleiden. / mehr

Michael W. Alberts, Gastautor / 06.02.2020 / 06:14 / 20

Auf welchem Gleis ist die FDP? (1)

Von Michael W. Alberts. Mit der Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewinnt die Programmatik der FDP neue Bedeutung. Wohin will die Partei? Die einen wollen den „sozialliberalen“ Geist früherer Tage um eine kräftige grüne Komponente ergänzen, andere wünschen sich die Liberalen weiter als freiheitliches Gegengewicht zu einer grün-zwanghaften Weltverbesserungs-Politik. Eine vierteilige Serie beleuchtet die Argumente./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com