Die Achse des Guten

Archiv:
Die Achse des Guten / 21.05.2018 / 12:02 / 0

Die Achse-Morgenlage

Erdogan fordert die Türken in Deutschland und Europa auf, ihn zu wählen und gleichzeitig Bürger der Gastländer zu werden, um sich dann im türkischen Interesse politisch einzumischen. Saudi-Arabien verhaftet Frauenrechtlerinnen, der Wächterrat im Iran will Abgeordneten ans Mandat, während die Teheraner Führung mehr Unterstützung von der EU verlangt. Und in der EU-Kommission könnte die Einführung von Eurobonds durch die Hintertür geplant werden./ mehr

Die Achse des Guten / 20.05.2018 / 09:06 / 8

Die Achse-Morgenlage

China lässt im Südchinesischen Meer militärisch die Muskeln spielen, in Tschetschenien wurden Kirchen angegriffen und in Hitzacker stürmen Linksextremisten das Privatgrundstück eines Polizeibeamten. Derweil weitet sich die BAMF-Affäre aus, so dass auch Außenstellen in anderen Städten geprüft werden müssen, bei der Hälfte der aus Deutschland in den Islamischen Staat ausgereisten Kämpfer wurde die deutsche Staatsbürgerschaft festgestellt, während der TÜV auf der Dauerbaustelle BER immer noch ganz viele Mängel feststellt./ mehr

Die Achse des Guten / 19.05.2018 / 08:49 / 0

Die Achse-Morgenlage

Tote gab es bei einem Flugzeugabsturz auf Kuba, bei einer Schießerei an einer Schule in Texas und durch Explosionen in einem Stadion in Afghanistan. Derweil rief der türkische Präsident zur Bildung einer islamischen Einheitsfront gegen Israel auf und es wurde bekannt, dass auch Schleuser und syrische Geheimdienstmitarbeiter vom BAMF als „Flüchtlinge“ anerkannt wurden. Außerdem gibt es mal wieder einen Abschiebeflug nach Afghanistan./ mehr

Die Achse des Guten / 18.05.2018 / 08:58 / 0

Die Achse-Morgenlage

China kümmert sich um das US-Handelsdefizit, US-Präsident fordert wieder einmal mehr Geld von Deutschland für die Rüstung und die türkische Regierung ist wütend, weil der frühere Vizechef einer staatlichen türkischen Bank von einem US-Gericht ins Gefängnis geschickt wurde. Derweil sank die SPD in Umfragen auf neue Tiefststände und will nun plötzlich keinen Familiennachzug für Gefährder mehr. Dafür möchte die sächsische Polizei gern spürbar aufrüsten. Es scheint wohl doch unsicherer zu werden in Deutschland./ mehr

Die Achse des Guten / 17.05.2018 / 08:26 / 0

Die Achse-Morgenlage

Israel reagiert mit Luftschlägen auf Angriffe aus Gaza, die afghanische Armee konnte einen Taliban-Angriff abwehren, die eventuell nächste Regierungskoalition verlangt einen drastischen Schuldenerlass, und der BND hatte sich aus Russland Nowitschok besorgt. Dass die SPD – diesmal in Berlin – ein neues Umfrage-Rekord-Tief erreicht hat, klingt heutzutage gar nicht mehr nach einer neuen Nachricht, ist es aber.  In Frankreich gibt es weiterhin kein gesetzliches Schutzalter für Sex mit Minderjährigen und im deutschen Duden vielleicht bald das Gender-Sternchen./ mehr

Die Achse des Guten / 16.05.2018 / 08:21 / 0

Die Achse-Morgenlage

Nordkorea unterbricht den Annäherungskurs, sagt Gespräche mit dem Süden ab und droht, das Gipfeltreffen mit Trump platzen zu lassen, das schottische Parlament sagt Nein zum Brexit-Gesetz, der Bayerische Landtag sagt Ja zum umstrittenen Polizeigesetz und das Bundesverfassungsgericht verhandelt über die Rundfunkgebühren. Sigmar Gabriel soll in den Verwaltungsrat eines Unternehmens gehen, dessen Bildung er als Bundeswirtschaftsminister befördert hat und deutsche Schulen in den mittlerweile stark islamisch geprägten Landesteilen wechseln in den Ramadan-Modus./ mehr

Die Achse des Guten / 15.05.2018 / 09:03 / 0

Die Achse-Morgenlage

Die blutige Bilanz der von der Hamas initiierten Angriffe auf die israelische Grenze aus Protest gegen die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem und die politischen Reaktionen dominieren die Meldungen des Morgens. Doch es wurde auch ein neuer katalanischer Regionalpräsident gewählt, Russland eröffnet eine Brücke auf die Krim, der Gesundheitsminister will am Pannen-Projekt Gesundheitskarte festhalten und in Österreich wurde Anklage gegen führende Vertreter der Identitären Bewegung erhoben./ mehr

Die Achse des Guten / 14.05.2018 / 09:05 / 0

Die Achse-Morgenlage

Israel feiert den 70. Jahrestag der Staatsgründung und die US-Botschaft in Jerusalem eröffnet. Das wird begleitet von Aufrufen zum Jihad. Unabhängig davon gab es wieder neue islamistische Anschläge in Afghanistan und Indonesien. Die Wahlen im Irak scheinen nicht so auszugehen, wie es sich der Westen wünscht, der Iran setzt der EU ein Ultimatum, US-Präsident Trump will einem chinesischen Konzern helfen, während China seinen ersten eigenen Flugzeugträger baut./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com