Gastautor / 24.04.2022 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 19 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Wir werden nicht mehr verhandeln.“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Wo wir an die Schalthebel der Macht kommen, werden wir nicht mehr verhandeln.“

Wer hat's gesagt?

(1) Heinz Oskar Vetter, Ex-DGB-Chef, Ex-Wehrmachtsoffizier, ruhte sich gerne im malerischen Ascona vom anstrengenden Klassenkampf aus

(2) grüner Parteivorstand

(3) Otto von Bismarck, Reichskanzler, hatte mit Sozialisten und Katholiken verlässliche Feinde

(4) Fidel Castro, lange Jahre Kubas Kommunisten-Chef

(5) Karl Kautsky, deutscher Sozialdemokrat

(6) Lenin, russischer Sozialdemokrat, lebte in Schwabing unter dem Namen Iordan K. Iordanov, war auch zeitweilig in der Schweiz

(7) Käthe Kollwitz, linke Künstlerin

(8) Alfred Hugenberg, Presse-Zar, Reichstagsabgeordneter bis 1945, wurde 1949 als Mitläufer eingestuft

(9) Hilde Benjamin, Ex-DDR-Justizministerin

(10) Erich Mende, erst FDP, später CDU. War Ritterkreuzträger und Repräsentant von IOS (Investment ohne Sicherheit)

(11) Erich Honecker, Dachdecker aus dem Saarland

(12) Sandra Detzer, Chefin der Grünen in Baden-Württemberg

(13) Adolf von Thadden, Ex-NPD-Vorsitzender

(14) Eva Maria Welskop-Deffaa, CARITAS-Präsidentin

(15) Irme Stetter-Karp, Präsidentin des ZDK

(16) Jürgen Karpinski, auch ZDK-Präsident, aber vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V. (ZDK)

(17) Adolf Hitler Uunona, namibischer Lokalpolitiker

(18) Franz von Papen, hatte den Braunauer wohl falsch eingschätzt

(19) Mao, putzte sich nie die Zähne. Glaubte, dass viele Jungfrauen für ihn lebensverlängernd wirken würden. Es ist nicht überliefert, ob Mao seinen Irrtum bedauerte.

(20) Rosa Luxemburg, wollte aus Deutschland einen Sowjetstaat machen

(21) Hermann Göring, nationaler Sozialist

(22) Walter Ulbricht, internationaler Sozialist

Auflösung: Sandra Detzer.

Quelle: Welt Online.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Stephan Bender / 24.04.2022

„Wo wir an die Schalthebel der Macht kommen, werden wir nicht mehr verhandeln.”—- Psychoanalytische Übersetzung: “Sollten wir jemals einen erigierten Penis in der Hand halten, werden wir diesen gnadenlos für uns nutzen.”

Franz Günter / 24.04.2022

12 Sandra Detzer, Grüne, BW, Bundesland der Oberlehrer.

Georg Dobler / 24.04.2022

Ist noch in Erinnerung, das war während oder kurz nach den Koalitionsverhandlungen, die zur jetzigen Regierung geführt haben, dürfte Nr 2 sein, oder wars die 12?  jedenfalls grün, gut dass das möglichst viele Menschen zur Kenntnis nehmen, der Abstand von grün zur KP-China oder nsdpa1933 wird immer kleiner….

Friedemann Lux / 24.04.2022

die Detzer wars….

Dirk Jäckel / 24.04.2022

Ich gebe zu, dass ich gegoogelt habe und vom Ergebnis überrascht war. Ich traue den Grünen ja in Richtung dümmliche Großmachtphantasien alles Mögliche zu, aber offenbar immer noch nicht genug. Komisch, gab ja gar keinen medialen Aufschrei, nicht mal beim ZDF…. (Kleiner Scherz am Rande).

Marc Greiner / 24.04.2022

(23) Putin, russischer Revanchist, fühlt sich vom nahen Ausland angezogen und von Deutschland verstanden

RMPetersen / 24.04.2022

Oder war es Selenskyj in seiner TV-Serie?

Silvia Orlandi / 24.04.2022

@ Herr Xang Xi Wang, richtig, immer kritisch bleiben, nicht alles glauben. Schönen Sonntag.

Manfred Sonntag / 24.04.2022

Ich denke es war Nr.12:  Sandra Detzer, Chefin der Grünen in Baden-Württemberg Mich wundert es nicht in welcher Gesellschaft sich die Grünen mit diesem Satz befinden. Sie haben den Acker bestellt auf welchem jetzt der “Umgekehrte Totalitarismus”  (Sheldon Wolin) gedeihen kann .

Boris Kotchoubey / 24.04.2022

Weil ich das Wort “grün” nur bei (2) sehe, ist die Antwort (2). Alle anderen Aufgelisteten haben natürlich genauso GEDACHT, aber nicht gesagt.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 30.06.2022 / 14:00 / 35

Das deutsche Ersatzjudentum

Von Shimon Nebrat. Eine Kapitulation der abendländischen, menschenfeindlichen und antisemitischen Luther-Wagner-Hitler-Ideologie hat in Deutschland nie stattgefunden. Die tatsächlich betriebene Außen- und Innenpolitik ist ein Beweis…/ mehr

Gastautor / 28.06.2022 / 06:16 / 84

Die Angst vor dem Mob der Jüngeren

Von Hadley Freeman.  Junge Menschen haben schon immer geglaubt, dass sie es besser wissen als die ältere Generation, aber jetzt stimmt ihnen die ältere Generation…/ mehr

Gastautor / 27.06.2022 / 06:00 / 116

Corona aktuell: Das Gorilla-Experiment

Von Andreas Zimmermann. Von Andreas Zimmermann. Warum wird jetzt im Sommer ein regelrechtes mediales „Covid-Trommelfeuer“ auf uns losgelassen? Es geht darum, die vielfältigen Lügen zur…/ mehr

Gastautor / 26.06.2022 / 10:00 / 13

Das ultimative, knallharte Maßnahmen-Paket für den Herbst

Von Okko tom Brok. Es muss mal wieder einer kommen – der was gegen Corona tut! Macht die Bundesregierung diesen Traum nun endlich wahr? Ist auch Ihnen das…/ mehr

Gastautor / 26.06.2022 / 09:00 / 24

Wer hat’s gesagt? „Wir wollen mehr verbieten.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 24.06.2022 / 12:00 / 104

Die dümmste Energiepolitik der Welt (2)

Von Hans Ambos. Gestern rief Bundes-Wirtschaftsminister Robert Habeck den Gasnotstand aus. Das ist das vorläufige katastrophale Ergebnis einer faktenresistenten deutschen Energiepolitik. Die grüne Illusionsmaschine gerät…/ mehr

Gastautor / 23.06.2022 / 14:00 / 122

Corona-Krise und Ukraine-Krieg – der große Unterschied

Von Boris Kotchoubey.  Zahlreiche Menschen, die in der Corona-Krise auf die Einhaltung demokratischer Spielregeln pochten, fallen nun unkritisch auf die Propaganda einer undemokratischen Diktatur herein. Dabei ist…/ mehr

Gastautor / 22.06.2022 / 13:00 / 47

Documenta: Das Elend des Kunstbetriebs

Von Niels Betori Diehl.  Auf der Documenta sorgen Ausstellungsstücke mit wüst antisemitischer Symbolik für einen Antisemitismus-Skandal. Kein Grund zur Überraschung: Der postkoloniale Antirassismus des Kunstbetriebs zeigt…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com