Gastautor / 03.07.2022 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 23 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Für Segen bin ich als Atheist nicht zuständig.“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Für Segen bin ich als Atheist nicht zuständig.“

Wer hat's gesagt?

(1) Dennis Meadows, Club of Rome, dessen Prognosen grausam daneben lagen 

(2) Joe Kaeser, Ex-Siemens-Chef, wollte Frl. Neubauer zur Aufsichtsrätin machen

(3) Hermann Göring, nationaler Sozialist

(4) Walter Ulbricht, internationaler Sozialist

(5) Jürgen Trittin, grüner Bundesminister a.D. mit bewegter kommunistischer Vergangenheit

(6) Barack Hussein Obama, besaß mehrere Sozialversicherungsnummern

(7) Wladimir Putin, Ex-Geheimdienstoffizier

(8) Olaf Scholz, SPD, konfessionsloser Bundeskanzler

(9) Stephan Weil, SPD, konfessionsloser Ministerpräsident

(10) Gregor Gysi, SED/PDS/LINKE, hat nie die Partei gewechselt

(11) Kevin Kühnert, SPD, Umverteilungshteoretiker

(12) Robert Habeck, grüner Vize-Kanzler, hat seine Bücher selbst geschrieben

(13) Annalena Baerbock, grüne Außenministerin, hat ihr Buch, nun ja ...

(14) Renate Brauner, Ex-Vizebürgermeisterin von Wien

(15) Prof. Dr. Stephan Roth-Kleyer, Großmeister der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland

(16)  Anetta Kahane, aka IM „Victoria“

 

Auflösung: Jürgen Trittin auf die Frage eines Journalisten, ob er Renate Künast für eine Spitzenkandidatur zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses seinen Segen gäbe.

Quelle: Spiegel Online.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

giesemann gerhard / 03.07.2022

Der Club liegt zwar manchmal daneben, aber das, was übrig bleibt wird grausam genug sein, ihr werdet schon sehen.

Archi W Bechlenberg / 03.07.2022

@stefan Riedel keine Ahnung. Ich kenne kein kategorisches antichristliches Gedöns und kann es somit nicht bewerten.

Friedemann Lux / 03.07.2022

Stimmt!!!Die Käsemann wars…die Bärbock hätte “Gegendert”:-)

Uta Buhr / 03.07.2022

@Volker Kleinopforst; Danke für den Hinweis. Dass Robäärt diesen Schrott zwischen zwei Buchdeckeln nicht einmal allein hinbekommst, spricht Bände. Daraus ergibt sich zwangsläufig seine Eignung für den Posten des Wirtschaftsvernichtungsministers.

Thomas Brox / 03.07.2022

Auf den Segen des Himmels ist der Politbeamte Jürgen jedenfalls nicht angewiesen: Für seine fetten Privilegien dürfen die wertschöpfenden Deppen aufkommen - u.a. für seine Stromrechnung. Sozialismus kann auch Spaß machen.

Jürgen Fischer / 03.07.2022

Bedford-Strohm?

Uta Buhr / 03.07.2022

Ja, für diesen sinnigen Satz kommt doch nur einer in Frage, der den Marxismus-Leninismus zu seiner Ersatzreligion erhoben hat.  Jürgen tritt-ihn- in-den ...ist demgemäß gar kein Atheist. Eher einer, der gleich zwei Göttern dient. Doppelpack ist immer gut. Deo volente.

Lutz Herrmann / 03.07.2022

Margot Käßmann.

Ludwig Luhmann / 03.07.2022

Jeder einzelne von denen segte oder segt an unserer Freiheit und an unserem Wohlstand!

Volker Kleinophorst / 03.07.2022

Habeck ist KinderbuchCOAUTOR.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 12.08.2022 / 16:00 / 13

Gegen die Freiheit?!

Von Jens Bernhardt. Aktuell ist gesellschaftlich deutlich erkennbar, dass objektive, valide und reliable Information durch subjektive, lautstark vorgetragene Meinungen von weltanschaulich geprägten Minoritäten substituiert wird.…/ mehr

Gastautor / 08.08.2022 / 10:00 / 97

Karl Lauterbach schwer auf Achse

Von Andreas Zimmermann. Karl Lauterbach sagt, sobald die neuen Impfstoffe auf dem Markt seien, würden die bisherigen Vakzine „mehr oder weniger wertlos“. Jetzt muss er…/ mehr

Gastautor / 07.08.2022 / 09:00 / 37

Wer hat’s gesagt? „Sich gegen Corona zu impfen, ist ein Akt der Nächstenliebe.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 05.08.2022 / 14:00 / 24

Merz in 5 Sekunden

Friedrich Merz hat in den vergangenen Tagen ein echtes Glanzstück abgeliefert. Eine Achgut-Leserin hat die Affäre in eine Karikaturenreihe verwandelt, die wir an dieser Stelle mit…/ mehr

Gastautor / 31.07.2022 / 09:00 / 31

Wer hat’s gesagt? „Ich wehrte mich gegen alles, was deutsch ist.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 26.07.2022 / 06:00 / 127

Deutschland, ein Lügenmärchen (3)

Von Andreas Zimmermann. Wie konnte die Lüge als solche die überragende politische und gesellschaftliche Rolle erlangen, die sie mittlerweile hat? Und was heißt das für die…/ mehr

Gastautor / 24.07.2022 / 09:00 / 32

Wer hat’s gesagt? „Allgemeine Impfpflicht ist nötig.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 21.07.2022 / 06:00 / 143

Deutschland, ein Lügenmärchen (2)

Von Andreas Zimmermann. Im ersten Teil dieser Serie habe ich aufgezeigt, dass die Lüge das politische Standardinstrument in der Corona-Erzählung ist. Und genau dieser Lügenberg türmt…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com