Gastautor / 21.11.2021 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 25 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Es ist sicherzustellen, dass die Impfung nicht verpflichtend ist.“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Es ist sicherzustellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung nicht verpflichtend ist, und dass niemand politisch, gesellschaftlich oder anderweitig unter Druck gesetzt wird sich impfen zu lassen, wenn er dies nicht selbst möchte. Es ist sicherzustellen, dass niemand diskriminiert wird, weil er nicht geimpft wurde aufgrund möglicher Gesundheitsrisiken oder weil er sich nicht impfen lassen möchte.“

Wer hat's gesagt?

(1) Greenpeace

(2) FFF

(3) Deutscher Freidenkerverband

(4) Parlamentarische Versammlung des Europa-Rates

(5) Europäische Zentralbank

(6) UEFA

(7) ADAC

(8) Papst Franziskus, Kapitalismuskritiker („Diese Wirtschaft tötet“)

(9) Oskar Lafontaine, früher SPD, jetzt LINKE

(10) Helge Braun, will erstmalig CDU-Vorsitzender werden

(11) Norbert Röttgen, will zum 2. Mal CDU-Vorsitzender werden

(12) Friedrich Merz, will zum 3. Mal CDU-Vorsitzender werden

(13) Armin Laschet, wollte CDU-Vorsitzender werden, hat es auch für kurze Zeit geschafft

(14) AKK, wollte CDU-Vorsitzende werden, hat es auch für kurze Zeit geschafft

(15) Angela Merkel, während ihrer Zeit als CDU-Vorsitzende liefen Mitglieder und Wähler in Scharen davon

(16) Ursula von der Leyen, CDU, wollte mal Bundespräsidentin werden

(17) Wolfgang Schäuble, CDU, wollte mal Bundespräsident werden

(18) UNO-Generalversammlung 2020

(19) Erklärung der Menschenrechte

(20) aus dem Koalitionsvertrag der GroKo 2017

(21) aus dem Wahlprogramm der FDP 2021

(22) aus dem Entwurf des Koalitionsvertrags der Ampel 2021

(23) AfD-Wahlprogramm 2021

Auflösung: Parlamentarische Versammlung des Europa-Rates.

Quelle: Homepage Europarat.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

giesemann gerhard / 21.11.2021

Fängst du an zu hustern, gehste schnell zum Buustern. Gegen Impfverweigerer, hilft nur noch der Seiderer. Und Impfkraftzersetzung ist strafbär.

Boris Kotchoubey / 21.11.2021

Weil ich den Satz schon paar mal zitiert habe, kenne ich den Autor, denn ich bin keine Franziska Giffey, die zitiert, ohne zu wissen wen. Also die Nummer 4.

J. Schneider / 21.11.2021

Egal, wer das gesagt hat, die Impfpflicht wird kommen. Die Medien schießen bereits die veröffentlichte Meinung sturmreif. Politiker kommen zu Wort, ebenso Mediziner und natürlich die Einpeitscher von RND und Verwandten. Ich tippe auf Anordnung noch im Dezember und Umsetzung ab Februar.

Daniele Uhlmann / 21.11.2021

@Wolfgang Aldi: Ich bezahle aber mit meinen Beiträgen auch die Risiken ALLER anderen Versicherten, nur meine eigenen nicht? Schließt ihr Vorschlag also ein: Dass ein Einbehalt eines Teils der Beiträge in Ordnung wäre? Dass Geimpfte ihre Nebenwirkungen auch selbst bezahlen? Dass Raucher, Fettleibige, Extremsportler, unvorsichtige Rad- und Autofahrer… u name it… auch alle alles selbst bezahlen? Des Weiteren: Cherry Picking zählt nicht. Mach die Auswertung mal über beliebig viele Staaten. Schon verschwindet jegliche Korrelation zwischen Impfquote und Infektionsgeschehen.

Peter Holschke / 21.11.2021

@Wolfgang Aldi - Sie haben sich wohl verirrt? Faschisten, Scharfmacher, Mitläufer, Denunzianten und Blockwarte sind hier eher weniger gern gesehen. Das gleich gilt ungebildete Tröpfe. Manche Menschen sind besser gebustert.

Thomas Taterka / 21.11.2021

Wenn alles wahr wird , was die sich so ausgedacht haben , wird sich die halbe Welt jeden Morgen so elend fühlen wie bei Harry Nilssons ” Coconut ” . Also, “entspannter” auf keinen Fall.

Thomas Taterka / 21.11.2021

@Leo Anderson - Danke für den “Kris “ gestern . Er ist mir vor allem durch “Heaven’s Gate ” in Erinnerung geblieben ( den man natürlich heute verkehrt herum lesen muß ) . Bin auch Fan von Fred Neil , obwohl ich mein Leben lang die Finger gelassen habe von dem ganzen Drogenscheiss und jetzt traurig darüber bin , daß man mich , ohne Gesetz , doch noch zum Junkie machen will . Darüber denke ich nach , wenn ich die ” Dolphins “von Fred Neil höre , zu später Stunde. Dabei gönn’ ich mir ein Glas , damit der Schmerz der Kapitulation , die näher kommt, nicht so zieht .

Stephan Schleitzer / 21.11.2021

@Wolfgang Aldi - Auch in Spanien und Portugal steigen die Zahlen, bei wohlgemerkt halbem Testvolumen wie während der letzten beiden Wellen (Quelle: Die bekannte Verschwörungsseite google.de). Vielleicht haben die ja dort auch Winter? Man weiß es nicht… Aber natürlich werden alle Aufrichtigen in 4-5 Wochen die Größe haben, dann auch ihre heutigen Aussagen zu korrigieren. Ist doch Ehrensache…so wie das bei Indien oder Brasilien auch geschehen ist. Anmerkung: Ich habe meine vielleicht zukünftige Behandlung schlauerweise schon im voraus bezahlt, nennt man Krankenkassenbeitrag (ohne Arbeitgeberanteil). Für gesunde, selbstständige, lebenslängliche Spitzensteuersatzbezahler ist das normalerweise ein ziemliches Verlustgeschäft. Aber das wissen Sie bestimmt.

Wilfried Düring / 21.11.2021

Einige Mitforisten schwören auf Treffer Nr. 4 (Europa-Rat). Ich könnte mir dagegen Nr. 22 (aus dem Entwurf des Koalitionsvertrags der Ampel 2021) gut vorstellen. Das wäre dann eine Erklärung für das impertinente Verhalten von ‘unserer Katrin’; daher der Genossin Göring-Eckardt. Da wird sich die FDP dran gewöhnen müssen. Sie kann noch so durchdachte Sachen in Koalitionsvertrag schreiben. Wichtig ist nicht, was geschrieben steht - sondern WER das Geschriebene INTERPRETIERT. Die kleinere Lügenerin Katrin (‘die Frauenkirche - von den Nazis zerstört !’) wird unter der ‘links-gelben Ampel’ eine ganz groSSe Karriere machen. Die Dame sollte deshalb endlich ihren mißverständlichen Nazi-Namen ablegen. GROTEWOHL würde zu ihrem Wirken als ungenießbare Reste-Rampe des Bündnis90 viel besser passen.

Lutz Herzer / 21.11.2021

@Wolfgang Aldi. Was halten Sie vom 1.4.22 als Deadline? Und wer bezahlt die Impfdurchbrüche von Geimpften, die sich munter auf 2G-Orgien anstecken? Und wer bezahlt für die Impfschäden? Kann ich Ihnen sagen: ich ungeimpfter Pflichtversicherter, mit meinen Krankenkassenbeiträgen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 19.01.2022 / 06:00 / 190

Noch mehr Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen?

Von Andreas Zimmermann. Während eine langsam zunehmende Anzahl an Ländern aktuell erste – wenn auch kleine – Schritte zurück Richtung Normalität unternimmt, glänzt die deutsche…/ mehr

Gastautor / 17.01.2022 / 14:00 / 25

Genesenen-Status: Deutschland halbiert – Schweiz verdoppelt

Von Simon Akstinat. Während Deutschland gerade den Corona-Genesenen-Status von 6 auf 3 Monate halbiert hat, wurde er in der Schweiz erst kürzlich von 6 auf…/ mehr

Gastautor / 16.01.2022 / 09:00 / 30

Wer hat’s gesagt? „Die Union kann mit Stolz auf die Ära Merkel zurückschauen.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 15.01.2022 / 14:00 / 22

Alle Menschen werden Brüder? Offener Brief eines Chorsängers

Von Christian Lehmann. Offener Brief an Herrn Max Wagner, Geschäftsführer der Gasteig München GmbH Herrn Andreas Schessl, Geschäftsführer von MünchenMusik Herrn Tilman Dost, Intendant der…/ mehr

Gastautor / 13.01.2022 / 12:00 / 55

Das Abtauchen der Wortreichen

Von Jens Kegel. Geisteswissenschaftler und Verantwortliche in sozialen Institutionen – die meisten hüllen sich in vornehmes Schweigen. Dabei wäre jetzt ihre Zeit gekommen. HistorikerSie füllten ganze…/ mehr

Gastautor / 12.01.2022 / 06:00 / 204

Unfug, der auf Unsinn gebaut ist

So lässt sich die deutsche Corona-Politik zusammenfassen, wenn man sie aus überwiegend wissenschaftlicher bzw. wissenschaftstheoretischer Perspektive betrachtet. Von Andreas Zimmermann. In meinen bisherigen Artikeln hier…/ mehr

Gastautor / 11.01.2022 / 06:00 / 101

Harald Schmidt will alles offen lassen.

Harald Schmidt nutzt den Olaf-Scholz-Stil, um die Frage nach seinem Impfstatus nicht zu beantworten und antwortet damit so erfrischend klar auf viele andere offene Fragen. Von…/ mehr

Gastautor / 09.01.2022 / 09:00 / 24

Wer hat’s gesagt? „Wir werden die Zuwanderung auf Mangelberufe begrenzen.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com