Gastautor / 08.05.2022 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 22 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Es gibt keine Abhängigkeit Deutschlands von Russland“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Es gibt keine Abhängigkeit Deutschlands von Russland, schon gar nicht in Energiefragen.“

Wer hat's gesagt?

(1) Aanungs Los, Büroleiter von Claudia Roth

(2) Traum Tänzer, wählt die Grünen aus Überzeugung

(3) Grausam Daneben, langjähriger Berater von Jens Spahn

(4) Heitz Kiste, musste früher immer den Zählerstand ablesen

(5) Spezial Dämokrath, Politologe

(6) Gerhard Schröder, Umweltbeauftragter bei Gazprom

(7) Manuela Schwesig, hat früher im Finanzamt gearbeitet

(8) Erich Honecker, Saarländer

(9) Heiko Maas, Saarländer

(10) AKK, Frührentnerin von der Saar, bezeichnete sich selbst als Quotenfrau

(11) Ursula von der Leyen, wusste als Selbstverteidungsministerin, wann es klüger ist, das Handy zu löschen

(12) Prof.Dr. Annette Schavan, frühere Vatikan-Botschafterin

(13) Angela Merkel, Pfarrerstochter

(14) Pfarrer Gauck, rät dem Volk, für die Freiheit der Ukraine zu frieren

(15) Armin Laschet, CDU-Hinterbänkler im Bundestag

(16) Heidi Klum, pfeift auf Gas aus Russland, genießt die Sonne Kaliforniens

(17) Klaus Kinski, extravaganter Schauspieler

(18) Jens Spahn, mischt im Berliner Immobilienmarkt mit

(19) Christian Lindner, hat schon mal eine Hütte beim Kollegen Spahn gemietet

(20) Charles Manson, Massenmörder (u. a. Sharon Tate), wohnte einige Zeit auf der Spahn Ranch

Auflösung: Heiko Maas im Jahre 2018.

Quelle: Berliner Tageszeitung.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Karsten Dörre / 08.05.2022

RND hat am 26.04.22 Heiko Maas als Ex-Außenminister gewürdigt (“Heiko Maas und Russland: der Sozialdemokrat mit der weißen Weste”). Die Eiszeit zwischen Maas und Lawrow könnte man schon als Menetekel deuten. Zuvor (2015) liess Putin seinen Hund Koney an Merkel rumschnüffeln. Das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland war nur noch auf Gasrohre reduziert. Und auf die Russland-Tage (Unternehmer-Tage) in Mecklenburg-Vorpommern - derzeit “ruhend gestellt” laut Webseite der Landesregierung. Insofern hatte Trump voll ins Schwarze getroffen und Maas - wie immer - nicht auf dem Laufenden (wie z.B. der Talibanisierung Kabuls).

Boris Kotchoubey / 08.05.2022

Schröder könnte das sagen, war aber zu klug und schwieg deshalb. Also musste Heiko seine Gedanken ausdrücken. Und noch eine Korrektur notwendig: Herr Gauck rät allen, für Frieden zu frieren, aber die Bekloppten sollten von dieser Pflicht befreit werden.

Dr. Joachim Lucas / 08.05.2022

Bestimmt Heikolein.  Der hat sich ja bei der Trumprede köstlich über seine eigene Dummheit amüsiert, wie man jetzt weiß. Es könnte aber auch von der Leyen sein. Die ist immer für Fehler und Dummheiten gut, unter denen dann alle zu leiden haben. Die können halt nicht anders.

Karla Kuhn / 08.05.2022

Walter Weimar, “Ja an dem Zitat ist schon was wahres dran. Wir sind nämlich hundert Prozent von den Amis abhängig. Und das völlig freiwillig. Mit den Russen haben wir Verträge.”  Stimmt! Der Witz ist , wir sollen uns vom Russengas-Öl unabhängig machen und uns dafür VOLL dem KATAR-GAS-ÖL und dem AMI- FRACKING-GAS verschreiben,  einer NOCH ÜBLEREN Abhängigkeit.  Abgesehen davon WESENTLICH TEURER und Katar muß erst mal seine LAUFDENDEN Verträge bedienen. Bis HEUTE hat Putin noch immer das Gas, lt. Vertrag geliefert. Es wäre ihm ein leichtes, den Gashahn zuzudrehen, dann würde der “sogenannte” teils inkompetente WM aber blöde gucken.  WIE konnten Typen wie Habeck aber auch Bärbock überhaupt auf solche Posten gesetzt werden ?? Posten, die nicht nur ECHTE Komptenz,  sondern auch diplomatisches Fingerspitzengefühl voraussetzen ? Wie sagte der Katari ?? POLITIK UND WIRTSCHAFT TRENNEN !  Komisch, bei Hitler hat sich die Wirtschaft teilweise angebiedert und fleißig den Krieg unterstützt. Hinterher wurden die meisten nur halbherzig zur Rechenschaft gezogen !! “Zum Golde drängt, am Golde hängt doch alles.” Goethe. Kann besser übersetzt werden mit GELD !!

Thomas Roth / 08.05.2022

Heiko Maas, Rede bei den Vereinten Nationen, Antwort auf die Warnung des amtierenden US-Präsidenten vor Energieabhängigkeit und militärischer Wehrlosigkeit gegenüber Russland.

Rolf Menzen / 08.05.2022

‘twas No. 9. Der schlechteste Außenminister aller Zeiten. Gegen den ist ja selbst Schnatterinchen noch ‘ne Offenbarung.

Frank Holdergrün / 08.05.2022

Das war ein Jurist mit Prädikatsexamen, der ausnahmsweise mit diesem Orakelspruch richtig lag. Heute sind wir an die USA gekettet, die soeben dabei ist, Europa zu Libysieren.

Hjalmar Kreutzer / 08.05.2022

Walter Ulbricht, hatte nie die Absicht eine Mauer zu errichten.

Uta Buhr / 08.05.2022

Na klar, das Maasmännchen. Wer sonst, bitte schön, außer diesem Dreikäsehoch könnte derart staatstragende Weisheiten verkünden?

Karl Mistelberger / 08.05.2022

Heiko Maas, Saarländer, hat keine Ahnung, doch diesen Satz traue ich ihm zu.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 30.06.2022 / 14:00 / 35

Das deutsche Ersatzjudentum

Von Shimon Nebrat. Eine Kapitulation der abendländischen, menschenfeindlichen und antisemitischen Luther-Wagner-Hitler-Ideologie hat in Deutschland nie stattgefunden. Die tatsächlich betriebene Außen- und Innenpolitik ist ein Beweis…/ mehr

Gastautor / 28.06.2022 / 06:16 / 84

Die Angst vor dem Mob der Jüngeren

Von Hadley Freeman.  Junge Menschen haben schon immer geglaubt, dass sie es besser wissen als die ältere Generation, aber jetzt stimmt ihnen die ältere Generation…/ mehr

Gastautor / 27.06.2022 / 06:00 / 116

Corona aktuell: Das Gorilla-Experiment

Von Andreas Zimmermann. Von Andreas Zimmermann. Warum wird jetzt im Sommer ein regelrechtes mediales „Covid-Trommelfeuer“ auf uns losgelassen? Es geht darum, die vielfältigen Lügen zur…/ mehr

Gastautor / 26.06.2022 / 10:00 / 13

Das ultimative, knallharte Maßnahmen-Paket für den Herbst

Von Okko tom Brok. Es muss mal wieder einer kommen – der was gegen Corona tut! Macht die Bundesregierung diesen Traum nun endlich wahr? Ist auch Ihnen das…/ mehr

Gastautor / 26.06.2022 / 09:00 / 24

Wer hat’s gesagt? „Wir wollen mehr verbieten.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 24.06.2022 / 12:00 / 104

Die dümmste Energiepolitik der Welt (2)

Von Hans Ambos. Gestern rief Bundes-Wirtschaftsminister Robert Habeck den Gasnotstand aus. Das ist das vorläufige katastrophale Ergebnis einer faktenresistenten deutschen Energiepolitik. Die grüne Illusionsmaschine gerät…/ mehr

Gastautor / 23.06.2022 / 14:00 / 122

Corona-Krise und Ukraine-Krieg – der große Unterschied

Von Boris Kotchoubey.  Zahlreiche Menschen, die in der Corona-Krise auf die Einhaltung demokratischer Spielregeln pochten, fallen nun unkritisch auf die Propaganda einer undemokratischen Diktatur herein. Dabei ist…/ mehr

Gastautor / 22.06.2022 / 13:00 / 47

Documenta: Das Elend des Kunstbetriebs

Von Niels Betori Diehl.  Auf der Documenta sorgen Ausstellungsstücke mit wüst antisemitischer Symbolik für einen Antisemitismus-Skandal. Kein Grund zur Überraschung: Der postkoloniale Antirassismus des Kunstbetriebs zeigt…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com