Gastautor / 13.06.2021 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 22 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Die Bedrohung durch Saddam Hussein ist real.“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.“

Wer hat's gesagt?

(1)  Jean-Claude Juncker, Ischias-Patient

(2)  Harald Juhnke, Schauspieler und Sinatra-Fan, trank auch ohne Ischias

(3)  Angela Merkel, CDU, sozialisiert durch „Kirche im Sozialismus“, hat 2020 die Zeit ihrer Impfung und Selbstisolation nicht für einen Entzug genutzt

(4)  Benjamin Netanyahu, sein Bruder kam in Entebbe um

(5)  Mick Jagger, begeistert alte und junge Fans mit „Satisfaction“ und anderen Liedern

(6)  Franz Beckenbauer, Arabien-Experte, studierte einst die Menschenrechtslage in Katar vor Ort

(7)  Ayatollah Khamenei, macht aus seinen Absichten kein Geheimnis

(8)  Käpt'n Blaubär, würde uns nie einen Bären aufbinden

(9)  Vince Foster (1945-1993), Freund der Clintons, erst deren Anwalt bei den Whitewater-Geschäften, später im Weißen Haus tätig, soll sich eine Kugel durch den Kopf gejagt haben.

Auflösung: Angela Merkel, 8. Februar 2003.

Quelle: Spiegel Online.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Hartwig Hübner / 13.06.2021

Den Siegern meine Glückwünsche. ++ Wieder einmal bewiesen, Drogen sind gefährlich. Bleibt die Frage, wann sie anfing diese einzunehmen und warum.

Werner Pfetzing / 13.06.2021

Kleine Korrektur:  Israel wurde auch durch den Irak während der Herrschaftszeit Saddam Husseins bedroht.

Werner Pfetzing / 13.06.2021

Ich nehme stark an, es war Netanyahu.  Sein Land wurde und wird durch das Mullah-Regime bedroht.

Freige Richter / 13.06.2021

Ich hätte aus dem Stand auf die Tagesschau getippt. Aber die Alternativlose ist auch möglich.

Hartwig Hübner / 13.06.2021

Eine Gegenfrage: Der Bombenhagel auf Israel, der war echt, nicht wahr? Die waren MAXIMAL REAL. Die Bomben kamen woher? Wer bezahlte die Terroristen, bzw. deren Familien, für jeden zum Hass auf Israel erzogenen, der dann sein Leben lassen mußte? Kann es eine realere Bedrohung geben? Vielleicht spricht man ja mal mit den Opfern in Israel darüber. Die können sich noch sehr genau an die REALE GEFAHR erinnern. ++ Hat Hitler keine V2-Raketen auf London und Umgebung schießen lassen, die erst nach dem Einschlag ZU HÖREN WAREN?

Robert Krischik / 13.06.2021

Ich tippe auf Nummer 3. Niemand hat die Absicht, ihre Aussagen im Nachhinein zu überprüfen. Daher kann sie alles Mögliche mit “ist real” etikettieren. Das hat sie weit gebracht.

Lutz Herzer / 13.06.2021

@Sabine Lotus; Gott sprach diesen Satz zu George W. Bush, worauf dieser vor Schreck fast an einer Brezel erstickt wäre. Der Tod klopfte ihm kräftig auf den Rücken mit den Worten: “Alles gut, mein Freund. Ich brauch dich noch.”

Engelmann Hans / 13.06.2021

Die gleiche, die (meiner Erinnerung nach) auch gesagt hat: Wenn ich Bundeskanzler wäre, würde Deutschland - „Seite an Seite mit den USA und ihrer Verbündeten“  in den Krieg ziehen!“

Thomas Kache / 13.06.2021

Komisch- wenn das Framing noch ein bißchen weiter so geht, wird der durchgeknallte S. H. noch zum Heiligen der Rot Grün Gläubigen. Er ist ein sehr übler Zeitgenosse gewesen. Letzten Endes gibt es auch heute sehr viele, sehr, sehr viele ganz üble Zeitgenossen und -genossinnen. Wenn diese alle durch aufwendig Militäreinsätze beseitigt werden sollten, würde das wohl auf einen Kampf Jeder gegen Jeden hinauslaufen. Also, meiner Meinung nach ist es schlicht und Ergreifend egal, ob er über MDW verfügt hat, oder nicht. Er ist wech, Geschichte, und eigentlich schon fast vergessen. Und die Karawane zieht weiter… Schönen Sonntag

Magdalena Hofmeister / 13.06.2021

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Eindeutiger Merkelsprech. Suggestion unerschütterlicher Fakten und alternativloser Lösungen durch Aufstellung einer purer Behauptungen sind fester Bestandteil ihrer Unrhetorik. Zudem verwendet verwendet sie gerne den Singular “ist real” nach einer Aufzählung aus zwei Satzkomponenten. Trick bei der Sache:  Durch eine schwammige Verwendung der Begrifflichkeiten, heißt nicht klar definierte “Massenvernichtungswaffen” (Atomwaffen, Bio- oder Chemiwaffenlager? Welcher Staat besitzt nicht Waffen, die massenhaft Menschen umbringen?) und durch Verwendung des Singulars “ist real” kann sie später immer noch behaupten, dass sie sich ja nur auf Saddam Hussein bezog. Und wer mochte da schon behaupten, der sei nicht real gewesen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 26.07.2021 / 16:00 / 77

Malta – Sieger der Impf-Olympiade mit Inzidenz-Spitze!

Von Michael Balmung. Letzte Woche haben die Olympischen Spiele in Tokio begonnen. Kaum jemand interessiert sich dafür. Ohnehin sind keine Zuschauer zugelassen, denn das ist zu gefährlich.  Die…/ mehr

Gastautor / 26.07.2021 / 06:25 / 205

Die verweiblichte Republik

Cool sein ist out. Viele der aktuell wahrgenommenen Fehlentwicklungen haben ihre Ursache in der Feminisierung aller gesellschaftlichen Bereiche. Von Manfred von Mannteufel. Flutwellen, Dürre, Corona,…/ mehr

Gastautor / 25.07.2021 / 09:00 / 15

Wer hat’s gesagt? „Verlängern wir den Lockdown bis zur Bundestagswahl.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 20.07.2021 / 12:00 / 59

Deutsche Journalisten und ihr zerplatzender Kuba-Traum

Dass die Kubaner gegen das kommunistische Regime aufbegehren und demonstrieren, passt vielen Medienwerktätigen hierzulande so gar nicht ins Weltbild und das sieht man leider an…/ mehr

Gastautor / 18.07.2021 / 14:00 / 9

Sag deine Meinung – solange es die richtige ist!

Meinungsvielfalt ade? Cancel Culture und andere Formen der Diskursverengung nehmen erkennbar zu, die Demokratie bröckelt. Der neue Novo-Band „Sag, was du denkst!“ nimmt sich diesen…/ mehr

Gastautor / 18.07.2021 / 09:00 / 10

Wer hat’s gesagt? „Über die Renten verlieren wir unsere Wähler.“

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute:…/ mehr

Gastautor / 11.07.2021 / 09:00 / 13

Wer hat’s gesagt? „Der Krieg in Afghanistan ist verloren.“

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute:…/ mehr

Gastautor / 09.07.2021 / 06:10 / 71

Covid-19: Wie Wohlfahrtsstaaten die Situation verschärfen (2)

Die Ausbreitung von Emotionen nennt man auch „Ansteckung“. Dann veranlasst sozialer Druck den Einzelnen, sich zu verhalten wie alle anderen. Von Prof. Dr. Philipp Bagus, …/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com