Achgut.tv / 13.01.2021 / 10:16 / 58 / Seite ausdrucken

Welche Wirtschaft ist wichtig?

Von den Regierenden bereiten uns die einen darauf vor, den Lockdown vielleicht noch bis Pfingsten zu verlängern, während die anderen als Verschärfung auch noch die Stilllegung der Wirtschaft fordern. Nur das Lebensnotwendige sollte noch getan werden. Doch welche Wirtschaftsbereiche sind lebensnotwendig und welche nicht? Vielleicht hat sich ja das Wirtschaftsministerium dazu schon mal Gedanken gemacht.

Foto: Imago

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

T. Schneegaß / 13.01.2021

@Dr Stefan Lehnhoff: Vielen Dank für den wertvollen Tip. Ich habe das Video sofort an alle Bekannten gesendet und mir abgespeichert, falls es verschwindet. Es dürgte keiner jemals sagen können, er hat es nicht gewusst, und trotzdem werden es die mit Abstand Meisten sagen. Auch heute wieder hier auf der Achse gibt es ein paar Stimmen zum Beitrag, die immer noch der Meinung sind, dass die politisch Handelnden “aus Dummheit”, unkoordiniert und praktisch ohne Plan handeln. Ich hoffe, dass z.B. Herr F.Bothmann inzwischen das Video gesehen hat, denn er bat um Hinweise für ein mögliches strategisches Vorgehen der Verbrecher.

Michael Palusch / 13.01.2021

Womit hat die Kanzlerin Ramelow in der Hand, dass dieser mittlerweile zum Einpeitscher in Sachen Corona geworden ist, und zudem offen seine Unterwürfigkeit gegenüber Merkel zelebriert? Der MP-Sessel alleine kann’s nicht sein, denn den hatte er auch letztes Jahr schon. Vielleicht hängt es ja mit der im Al Capone-Stil vorgebrachten Drohung der Kanzlerin “Wenn ich mal auspacke…” zusammen, immerhin wurde der Mann jahrelang vom Verfassungsschutz beobachtet. Das er damit keine Punkte für den Wahlkampf sammeln kann scheint er zu wissen, deshalb müssen jetzt die Wahlhelfer herhalten, welche er zu schützen vorgibt, um die im April vorgesehene Landtagswahl auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschieben zu können. Was die Folgen des vom ihm gewünschten vollständigen “Lockdown” betrifft, die wird er sich nicht mehr vorstellen können, war er ja selbst gerade einmal ca. 4 Jahre beruflich aktiv, bevor es ihn ab 1981 erst zur Gewerkschaft und später dann in die Politik zog.

Silas Loy / 13.01.2021

Grundlage für diese Wahnsinns-Lockdown-Politik sind die selbstfabrizierten “Inzidenzwerte” während der ganz normalen jährlichen zwei Grippewellen. Täglich zu bestaunen auf den blutrot eingefärbten Landkärtchen der Höflingspresse. Was für eine Klapsmühle! Oder ist es doch Vorsatz?

Kostas Aslanidis / 13.01.2021

Dieser Coronawahn kann nur vom Volk gestoppt werden. Die wahnsinnigen Politiker die ihr grosszuegiges Gehalt bekommen und ihre Lakaien, die Beamten die eine sichere Arbeit haben, sollen in Quarantaene gehen. Es reicht langsam, wir sind keine Schafe die eingesperrt werden. Alle Massnahmen sind Illegal, falsch und Dumm. Kommunisten sind die letzten die ueber Wirtschaft reden sollten.

Otto Sundt / 13.01.2021

Ramelow hat ja zur Hälfte richtig erkannt, dass die ganzen Restriktionen keinen Effekt haben. Nun will er den Krieg gegen Corona zum ersten Krieg ohne Kriegsproduktion machen. Erinnert ein wenig an die geniale Strategie der verbrannten Erde des Gröfaz.

Reinhard Weber / 13.01.2021

Die Diskussion erscheint mir über weite Strecken zu sehr auf Deutschland fokussiert. Alles was sich derzeit abspielt, ist Teil einer beabsichtigten großen Umwandlung. Sie entspringt den schon lange herumgeisternden perfiden Ideen dazu. Für die bestehenden Formen des Miteinander in den jetzt organisiert erodierenden demokratischen Gesellschaften ist dafür kein Platz mehr beim großen Reset auf allen Ebenen. Als Anführer kristallisieren sich die zur Bewegung hinzugestoßenen großen IT Konzerne heraus, die ihre Macht unverhohlen ausspielen. Trump ist nicht die Ursache sondern nur der Anlass für das jetzt Ablaufende.  Trump war ein Unfall im Gesamtgeschehen, der nun korrigiert wird. Die angeschlagenen Töne der Akteure lassen nichts Gutes erahnen. Nicht ganz klar erscheint mir das zukünftige Machtgefüge zwischen den selbst ernannten Eliten und der Politik. Die Politik dürfte die Funktion des Handlangers zur Sicherung des neuen Systems haben. BLM, Antifa, NGO´s , Klimaaktivisten oder MSM sind die Stoßtruppen, die dieses System schaffen und stützen sollen. Deren Aufgabe könnten auch Roboter übernehmen. Dann werden die Kinder der Revolution sich halt selber fressen. Nach meiner Auffassung ist der Mensch ein Stück Natur. Diese lässt sich nicht wirklich und dauerhaft mit machtgeilen geistigen Ergüssen verändern.  Korrekturen basieren auf dem rein Faktischen und ohne Sentimentalitäten. Solche Abläufe sind nicht an eine Generationen gebunden.

T. Schneegaß / 13.01.2021

@F.Bothmann: Die Betreffenden werden Ihre Charakterisierung hocherfreut zur Kenntnis nehmen. Nichts ist für diese nützlicher, als ihrem Handeln naive Planlosigkeit zu attestieren.

T. Schneegaß / 13.01.2021

@Theresia Meiet: Wieso sollte diese…. ihre Kanzlerschaft beenden, jetzt, wo dieses aktuelle D genau “ihr” Land ist? Sie scheinen nicht zu den Vernünftigen zu gehören, die sie bitten, bitten, bitten werden, zu bleiben. Sie wird ganz sicher diese Bitten mit der ihr eigenen Emotionalität erhören.

Thomas Brox / 13.01.2021

@ Bernhard Freiling. “Nach wie vor glaube ich ja, es mit planvollem Handeln ... “. Sie überschätzen die Intelligenz und die Fähigkeiten der Führung des staatlichen Machtapparats. Ein erfolgreiches, langfristig zielgerichtetes Handeln setzt voraus: Kohärent definierte Ziele, effiziente Kontrolle, konsistentes Management, taktisches Geschick und Flexibilität, Festhalten an den startegischen Zielen. Davon kann bei unserer Negativauslese keine Rede sein. Die staatliche Führung lebt ihr gesamtes Leben in einem luxuriösen, schmarotzenden, vollkommen lebensfremden Biotop, das per Zwang von anderen unterhalten werden muss. Das einzige was die können ist Dysfunktion und Steuern, Abgaben erhöhen.

Frank Holdergrün / 13.01.2021

InschAllah Ramelow, das neue Schoßhündchen Merkels, möchte jetzt Vorarbeit leisten und die Wirtschaft komplett lahmlegen. Nicht mal Honecker wäre auf diese Idee gekommen, aber der Reich-mir-mal-den-Gehaltsscheck, lieber Bürger, war rhetorisch so in seinem Element, niemand wird diesen leut-seligen Mann stoppen können, auch Wahlen nicht. 

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 18.01.2021 / 06:27 / 83

Broders Spiegel: Neuer Parteichef, neue Quoten

Armin Laschet ist der neue Vorsitzende der Partei der Kanzlerin. Es wird also alles beim Alten bleiben, also der Festigung der „neuen Normalität“. Dabei ist…/ mehr

Achgut.tv / 11.01.2021 / 06:25 / 119

Broders Spiegel: Heikos Demokratie für Amerika

Die Bilder aus Washington sind schon verstörend genug, doch nun kommt es noch schlimmer: Bundesaußenminister Heiko Maas bietet den Amerikanern seine Hilfe bei der Rettung…/ mehr

Achgut.tv / 04.01.2021 / 06:00 / 87

Broders Spiegel: Gute Reise für Angela

Das neue Jahr beginnt mit neuen Steuern. Die CO2-Abgabe gibt es schon, Tanken und Heizung sind deshalb seit Neujahr teurer und der Wirtschaftsminister hat bereits…/ mehr

Achgut.tv / 28.12.2020 / 06:00 / 77

Broders Spiegel: Auf ein langweiliges neues Jahr

2020 war ein fürchterliches Jahr. Doch vielleicht wird 2021 noch schlimmer. Es wird ja gewählt und eventuell kommen noch größere Dilettanten in wichtige Ämter als…/ mehr

Achgut.tv / 21.12.2020 / 06:00 / 50

Broders Spiegel: Die deutsche Wundertüten-Wirtschaft

Angesichts des Corona-Virus können zwar plötzlich Grundrechte verschwinden, dafür kann der Staat aber auf einmal hunderte Milliarden Euro ausgeben, obwohl der öffentlichen Hand zuvor immer…/ mehr

Achgut.tv / 18.12.2020 / 10:00 / 0

Ratschläge einer Kanzlerin

Wie soll man Deutschlands Bedeutung in der Welt sehen? Wie geht man mit Andersdenkenden in Fragen der Corona-Politik um? Und was passiert, wenn sich zu…/ mehr

Achgut.tv / 14.12.2020 / 06:00 / 54

Broders Spiegel: Die ignorante Infektion

Die Regierung will das Corona-Virus besiegen – derzeit allerdings nicht vordringlich auf dem Felde der medizinischen Versorgung, sondern vor allem durch den erklärten Plan, mittels…/ mehr

Achgut.tv / 09.12.2020 / 08:10 / 203

Kniebeugen mit der Kanzlerin

Angela Merkel gibt in einem Radiosender für junge Deutschtürken praktische Hinweise für den Corona-Ausnahmezustand. Gegen kalte Klassenzimmer empfiehlt sie Kniebeugen, sie erklärt, wie wir vielleicht…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com