News-Redaktion / 04.06.2019 / 09:00 / Foto: S.F. Leonard / 0 / Seite ausdrucken

US-Linke gegen „kolonialistischen“ Blumenkohl

Die telegene Alexandria Ocasio-Cortez (AOC) gilt als Hoffnungsträgerin des linken Randes der Demokratischen Partei der USA. Die 29-Jährige wirbt für eine umfassende „ökologische“ Wende der Gesellschaft, die in den USA als „Green New Deal“ bezeichnet wird. In einem aktuellen YouTube-Video zum Thema „Gemeinschaftsgärten“ hat AOC nun erklärt, warum ethnische Minderheiten manchmal Umweltschutzprojekten skeptisch gegenüberstehen. Laut der Nachwuchspolitikerin verfolgen die Behörden zuweilen einen „kolonialistischen Ansatz“. Sie versuchten zum Beispiel, Menschen dazu zu bringen, in Gemeinschaftsgärten Blumenkohl anzubauen. Die selbsternannte „demokratische Sozialistin“ ruft zu mehr Sensibilität auf. Anstelle von Blumenkohl könnten zum Beispiel „kulturell vertraute“ Nutzpflanzen wie Maniok angebaut werden.

Foto: S.F. Leonard Flickr via Wikimedia Commons

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 22.10.2020 / 08:49 / 0

Die Morgenlage: Soldaten und Sperrstunde

Etliche Tote gab es bei Kämpfen mit Islamisten in Somalia, bei brutalem Vorgehen gegen Demonstranten in Nigeria und bei Zusammenstößen in Guinea. Die Türkei bietet…/ mehr

News-Redaktion / 21.10.2020 / 08:59 / 0

Die Morgenlage: Reisefreiheit und Reserven

Der EU-Ministerrat einigt sich auf eine Agrarreform, Donald Trump fordert Korruptionsermittlungen gegen Joe Biden, in Nigeria wurde scharf auf Demonstranten geschossen, Kunstwerke in Berliner Museen…/ mehr

News-Redaktion / 20.10.2020 / 08:38 / 0

Die Morgenlage: Abschiebungen und Ausgangssperre

Frankreichs Innenminister lässt nach dem islamistischen Mord an einem Lehrer eine Moschee schließen und Gefährder abschieben, in Guinea erklärt sich der Oppositionsführer zum Wahlsieger der…/ mehr

News-Redaktion / 19.10.2020 / 08:58 / 0

Die Morgenlage: Billion und Blockade

In Afghanistan wurden bei einem Anschlag 13 Menschen getötet, Frankreich will nach der Enthauptung eines Lehrers stärker gegen eine islamistische Radikalisierung vorgehen, in Weißrussland gab…/ mehr

News-Redaktion / 18.10.2020 / 09:42 / 0

Die Morgenlage: Feuerpause und Festnahmen

In Frankreich gibt es mehrere Demonstrationen nach dem islamistischen Mord an einem Lehrer bei Paris, in Berg-Karabach scheint auch eine neue Waffenruhe brüchig zu sein,…/ mehr

News-Redaktion / 17.10.2020 / 15:00 / 0

Streit um Abriegelung von „Risikogebieten”

Nordrhein-Westfalen hat Überlegungen für eine Abriegelung besonders von Corona betroffener Regionen eine klare Absage erteilt, meldet presseportal.de. "Risikogebiete ganz abzuriegeln, ist für mich nicht vorstellbar",…/ mehr

News-Redaktion / 17.10.2020 / 09:32 / 0

Die Morgenlage: Mord und Macht

Bei Paris wurde ein Lehrer wegen des Zeigens von Mohammed-Karikaturen enthauptet, die Regierung spricht von einem islamistischen Terroranschlag, in Weißrussland soll wieder demonstriert werden, fast…/ mehr

News-Redaktion / 16.10.2020 / 12:30 / 0

Verwaltungsgericht kippt Berliner Sperrstunde

Die Einführung von Sperrstunden in der Gastronomie gehört zu den Maßnahmen, auf die sich der Corona-Gipfel geeinigt hat. Berlin hatte sie schon eingeführt. Doch nun…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com