Peter Grimm / 09.07.2024 / 12:00 / 39 / Seite ausdrucken

Unsere „unübertreffbaren“  Migrations-Manager

Olaf Scholz kann tolle Begriffe prägen, weit über Doppel-Wumms-Niveau, wenn er über Zuwanderung nachdenkt. Aber auch Robert Habeck hat hörenswerte Gedanken.

Foto: Pixabay

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Thomin Weller / 09.07.2024

Herjeh, ist der Habeck monster strunz dumm wenn er sagt, je größer die Monopole, desto preiswerter wird es. Und gleichzeitig China sanktionieren, die Nordstream sprengen lassen, was für ein Depp, Vollhonk. Freie Marktwirtschaft, eine Illusion, Dogma. Wann, bitte wann wird endlich die größte Lüge nach dem Klimaterrorismus namens Fachkräftemangel aufgeräumt? Fachkräftemangel dient einzig dazu fast allen Angestellten kostenlose Mehrarbeit abzuverlangen. Jedes Jahr sind es Minimum, offiziell 1 Milliarde kostenlose Überstunden die der Wirtschaft dank der politischen MEFO Sozialfaschisten geschenkt werden. Die Dunkelziffer ist ein vielfaches. Das, genau das ist der einzige Grund. Ich würde sämtliche Personalleitungen am liebsten verklagen, sie sind unfähig für eine Personalplanung. Erst recht die weit ausserhalb aller Gesetze stehen kirchlichen Arbeitsgesetze im Pflegebereich und Krankenhäuser. Agaplesion gAG jedes Jahr über 25% Gewinn! Hinzu kommt das selbst ein dressierter Affe für Politiker eine Fachkraft darstellt. Unerträglich diese Regierungsfaschisten und Verfassungsfeinde.

Roland Magiera / 09.07.2024

Das ausländische Arbeitskräfte für einen beschränkten Zeitraum weniger Steuern zahlen sollen, ist grober Unfug, aus Verzweiflung und fehlenden vernünftigen Alternativen geboren. Würde ich mich mit dem Gedanken tragen, in einem anderen Land mein Einkommen zu verdienen, dann wäre so ein Bonus sicherlich eher ein Hinderungsgrund. Und zwar aus der einfachen Kalkulation heraus, dass dieses zu bösem Blut bei den “schon länger dort Lebenden” führt, was sicher ein Desaster für die Integration, die Schaffung eines Freundeskreises ist. Gleiches Recht für alle, den Makel der Rosinenpickerei wird man doch nie mehr los! Ganz abgesehen davon räumt die Ampel damit indirekt ein, dass die sozialstaatlich bedingten Strafen auf Arbeit hierzulande viel zu hoch sind, der Staat erheblich zu viel vom Einkommen aus Arbeit konfisziert! Maximal 30% Gesamtabzüge, mehr ist keinesfalls drin, andernfalls geht die Gesellschaft unweigerlich in progressiven Verfall über. Zuerst langsam und kaum spürbar, aber bald einer Lawine gleichend, momentan befinden wir uns im Übergang von langsam zur Lawine.

Rolf Mainz / 09.07.2024

Bei Scholz frage ich mich stets: was täte dieser Herr beruflich, wenn es keine (Vollzeit-)Politiker gäbe? Vermutlich dann wenigstens Beamter. Und wenn es keine Beamten gäbe (man wird ja noch träumen dürfen)?

Horst Jungsbluth / 09.07.2024

Unfassbar, was Bundeskanzler und Wirtschaftsminister des größtem EU-Staates an geradezu gemeingefährlichen Schwachsinn von sich geben, um die Bürger primitiv hinters Licht zu führen. Wenn dann noch die anderen MinisterInnen dieser gefährlichsten “Ampel” der Welt ihre entsetzlichen Sprechblasen ablassen, dann kann man dieser Regierung eigentlich nur raten: Lasst euer dummes Geschwafel und erklärt klipp und klar, dass ihr diesen einst ganz gut funktionierenden Staat zerstören wollt, die Blaupausen dafür hatte übrigens bereits vor Jahrzehnten!!! die SED mit ihrer Stasi geliefert. Scholz und Habeck erinnern mich fatal an Honecker und Mittag.

George van Diemen / 09.07.2024

Was für ein strategisches Genie! Und die künstliche Intelligenz programmieren die geduldeten Analphabeten - also diejenigen, die nicht mal Sprachkurse abschließen wollen aber ganz toll im Schwimmbad die 12 Jährigen angrapschen? Wer einen Scholz hat sollte nicht über einen Biden lachen sondern neidisch sein ...

Ralf Ross / 09.07.2024

Dass ich als langjährig beschäftigte, einheimische Fachkraft weniger Netto vom Brutto habe als mein Bereicherer aus Islamallahland, das ist doch nur verständlich und nicht zu hinterfragen. Alles andere wäre doch purer Rassismus. Lieber Herr Grimm - es verschlägt mir fast die Sprache, mit welcher Ruhe Sie immer wieder spektakulärste Unmöglichkeiten in Worte fassen. Grüße aus dem Nazi-Irrenhaus. P.S.: Meine kleine Wohnung möchte ich gerne unentgeltlich einer neunköpfigen Kopftuchfamilie zur Verfügung stellen. Welches ist das zuständige Bundesamt?!

Gruber Hans / 09.07.2024

Netzfund: Warum sind Ausreisepflichtige nicht ausreisepflichtig, Steuerpflichtige aber steuerpflichtig? Ich frag für Herrn Scholz, der den Unterschied vergessen hat.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Peter Grimm / 22.07.2024 / 13:30 / 36

Muss Scholz den Biden machen?

Angeblich will nur ein Drittel der SPD-Mitglieder, dass Olaf Scholz zur nächsten Bundestagswahl als SPD-Spitzenkandidat antritt. Wollen die deutschen Sozialdemokraten jetzt dem Vorbild der US-Demokraten…/ mehr

Peter Grimm / 19.07.2024 / 13:00 / 20

Medien: Am Abgrund der Verbote

Die „junge Welt“ wird seit langem als linksextrem klassifiziert. Diese Einschätzung hat das Berliner Verwaltungsgericht gestern bestätigt. Muss sie jetzt auch verboten werden? Warum ist es…/ mehr

Peter Grimm / 19.07.2024 / 06:00 / 63

Der Fünfjahrplan der Präsidentin Ursula

Mag sich Anspruch und Auftritt der EU-Kommissionspräsidentin auch immer mehr einer königlichen Herrscherin angleichen, die Vorstellung ihres Fünfjahrplanes weckte auch andere Assoziationen. Die erneute Wahl…/ mehr

Peter Grimm / 11.07.2024 / 14:00 / 75

Was soll nur aus Annalena werden?

Sie lässt aus Washington verlauten, dass sie nicht Kanzlerkandidatin der Grünen werden will. Aber will das überhaupt jemand werden? Und warum fragt keiner, was jetzt…/ mehr

Peter Grimm / 08.07.2024 / 08:31 / 78

Der Linksruck zum Rechtsruck

Die linke Volksfront siegt in Frankreich und nicht die Rechte. Viele Kommentatoren feiern das als Erfolg der französischen Variante der Brandmauer. Aber was ist denn…/ mehr

Peter Grimm / 06.07.2024 / 13:30 / 19

Der Haushalt und Lindners Lücken

Die drei Ampelmännchen feiern sich für ihre Einigung auf einen Haushalt, aus dem wie durch ein Wunder ohne große Sparanstrengungen alle Lücken verschwunden sind. Ein…/ mehr

Peter Grimm / 05.07.2024 / 14:30 / 8

Mehr Gängelung für Abgeordnete?

Ein bisschen im Windschatten großer Ereignisse hat der Deutsche Bundestag in dieser Woche über eine neue Geschäftsordnung debattiert. Die Medien berichteten vor allem über den…/ mehr

Peter Grimm / 24.06.2024 / 12:00 / 40

Durchsicht: Die Gipfel der Hilflosigkeit

In der letzten Woche gab es zwei innerdeutsche Gipfeltreffen, bei denen regierende Politiker zeigen wollten, dass sie die Probleme der ungesteuerten Massenmigration jetzt aber wirklich…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com