News-Redaktion / 03.08.2021 / 05:15 / 0 / Seite ausdrucken

Südafrika: Viertgrößtes Kohlekraftwerk ist am Netz

Südafrika hat den Bau eines der weltweit größten Kohlekraftwerke fertiggestellt, meldet deutschlandfunk.de. Rund 14 Jahre nach dem Baustart und mehrfachen Kosten- und Fristenüberschreitungen hätten die Betreiber Vollzug gemeldet. Die 4.764 Megawatt große Anlage Medupi nahe dem Ort Lephalale sei vollständig am Netz, habe der Energieversorger Eskom mitgeteilt. In den kommenden zwei Jahren wären lediglich noch Reparaturen und Anpassungen nötig.

Das Kraftwerk gelte weltweit als viertgrößtes seiner Art. Es habe rund sieben Milliarden Euro gekostet und soll eine Lebensdauer von 50 Jahren haben. Trotz der offiziellen Politik der CO2-Reduzierung setze Südafrika mit seinen reichen Kohlevorkommen weiter auf diese Form der Energiegewinnung, die landesweit einen Anteil von 75 Prozent ausmache. Der Staat leide wegen seiner überwiegend überalterten und maroden Kohlekraftwerke unter einer Energiekrise, die die Konjunktur beeinträchtige und Investoren abschrecke. Der staatliche Stromversorger habe in den vergangenen Jahren immer wieder bestimmte Ortsteile mehrere Stunden lang gezielt vom Netz nehmen müssen, um dessen Überlastung zu vermeiden.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 28.05.2022 / 07:36 / 0

Die Morgenlage am Samstag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Sjewjerodonezk von russischen Truppen fast eingeschlossenDie besonders schwer umkämpfte ostukrainische Stadt Sjewjerodonezk ist nach Angaben der dortigen Militärverwaltung fast…/ mehr

News-Redaktion / 26.05.2022 / 08:58 / 0

Die Morgenlage am Donnerstag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Ukraine im Donbass in Bedrängnis: Kämpfe bei SjewjerodonezkIm Osten der Ukraine bringen massive russische Angriffe mit Artilleriebeschuss und Luftangriffen die…/ mehr

News-Redaktion / 25.05.2022 / 08:05 / 0

Die Morgenlage am Mittwoch

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Kiew berichtet von 20.000 mutmaßlichen KriegsverbrechenIn den drei Monaten des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine sind nach Kiewer…/ mehr

News-Redaktion / 24.05.2022 / 12:15 / 0

Bundeswahlleiter will Wiederholung der Bundestagswahl in sechs Wahlkreisen

Der Bundeswahlleiter beantragt die Wiederholung der Bundestagswahl in der Hälfte der Berliner Wahlkreise. Nach den Pannen bei der Wahl im vergangenen September in Berlin hat…/ mehr

News-Redaktion / 24.05.2022 / 08:30 / 0

Die Morgenlage am Dienstag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden: Zwanzig Staaten wollen weiter Waffen an die Ukraine liefernDie USA und verbündete Länder haben weitere Waffenlieferungen an die Ukraine…/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2022 / 14:55 / 0

Polen kündigt Gas-Vertrag mit Russland

Ministerin: „Völlig unabhängig von russischem Gas“ Die polnische Regierung hat beschlossen, ihren schon seit 1993 geltenden Gasliefervertrag mit Russland zu kündigen, meldet handelsblatt.com. Wie die…/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2022 / 08:45 / 0

Wird bereits am EU-weiten Überwachungsnetz gebaut?

Bekanntlich plant die EU-Kommission eine Verordnung gegen Kindesmissbrauch im Netz. Dagegen spricht sich natürlich grundsätzlich niemand aus, weshalb hinter solch einem Etikett gern auch die eine…/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2022 / 08:26 / 0

Die Morgenlage am Montag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Russland intensiviert Angriffe in der UkraineIn der Ukraine gingen die Kämpfe am Wochenende unvermindert weiter, meldet derstandard.at.…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com