Achgut.com / 03.09.2020 / 06:10 / 21 / Seite ausdrucken

Sie wollen sich nicht mit diesem Unhold gemein machen?

Sie wollen nicht zu jenen gehören, die nur in Schwarz und Weiß denken? Dann haben wir endlich die Lösung für Sie! Das Achgut.com T-Shirt "Wer, wenn nicht ich" ist ab sofort auch in Pink und Dunkelblau zu haben und zwar für die Frau – mit schlankerem Schnitt und U-Boot Ausschnitt. Endlich können Sie Farbe bekennen. Frau kann es selbst tragen oder als subversive Botschaft verschenken. Mit dem Kauf unterstützen sie auch unsere Arbeit.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Wolfgang Kaufmann / 03.09.2020

Gibt es dazu eine passende Mundbinde? Mit Achgut ultra fühle ich mich sicher? Und vielleicht Achgut light, für die Tage zwischendurch? Frage für eine Freundin.

Ulla Schneider / 03.09.2020

Empfehle ich sehr. Es ist fast so, als wenn man mit einem Hund Gassi geht und kommt mit anderen Hundebesitzern ins Gespräch. Oft Jüngere, so Mitte dreissig.” Ach,  sie lesen Broder Achgut?”, ist häufig der Einstieg. Die Älteren schauen meist mit großen Augen, worauf ich dann sprachlich erwidere, “gehen sie mal auf die Seite…....etc.”  - Ich werde mir noch eins bestellen. Besten Dank dafür.

Andi Nöhren / 03.09.2020

Gibt‘s nur in Antifaschwarz? Schade. Außerdem ist das kein konsequentes Corporatedesign, denn im Achgutlogo ist doch auch nicht die Farbe schwarz.

Arne Busch / 03.09.2020

Nur bis Größe L ? Oh weh. Ich benötige XL und fühle mich jetzt total diskriminiert

Hans Hofmann-Reinecke / 03.09.2020

was bitte ist ein U-Boot Ausschnitt?

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com