Vera Lengsfeld / 20.01.2015 / 12:53 / 8 / Seite ausdrucken

SAntifa ruft zum Bürgerkrieg auf!

Als Frau Fahimi einen anonymen Brief veröffentlichte, der von Pegida Magdeburg stammen soll, gab es ein Rauschen im Blätterwald. Von den Hassparolen der SAntifa liest man nichts.

Deshalb hier der Text des inzwischen gesperrten Videos der SAntifa:

Wir lieben und fördern den Volkstod!

Morgenthaufraktion Franken

Warnung an das Pegida-Drecksvolk!

12.01.2014
: ca 25.000 geistige degenerierte
 PEGIDA NAZISCHWEINE torkeln durch Dresden

Die PEGIDA Nazischweine träumen vom
 braunen Volksaufstand und wollen
 Migranten, Antifaschisten, „BRD
- Politiker“, Journalisten, „Lügenpresse“
„Volksverräter“ etc. hinrichten! Aber nicht mit uns!
Wir Bundesbürger und
 Antifaschisten haben dann 
das Recht und die Pflicht
 zum Widerstand!

Wenn die PEGIDA
- Faschisten sich gegen unsere 
Bundesrepublik und Demokratie
 auflehnen, so werden wir militanten
 Widerstand leisten!
Wenn die PEGIDA Nazis 
aufmucken, so werden wir
 die PEGIDA Volkspest
 vernichten!
Das wird dann der
 Untergang der PEGIDA- 
Nazischweine-Mischpoke
 sein!

Dann werden wir die
 reaktionäre PEGIDA Drecksbewegung
 zerschlagen!
Wir werden unsre
 Demokratie und Grundgesetz (unsere
Verfassung) gegen das PEGIDA Drecksvolk
verteidigen!
Braune PEGIDA
- Revolution
=
Game Over PEGIDA!
An alle Bundesbürger und
 Antifaschisten rüstet euch
 zur finalen Schlacht!

Grundgesetz Artikel 20, 
Absatz 4
: Gegen jeden, der es unternimmt, diese
 Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen *
das Recht zum Widerstand,
wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
*Deutsche sind alle Bundesbürger unabhängig
von der Nationalität (Hautfarbe, Herkunft) des
einzelnen Bürgers!
 Und ALLE Bundesbürger haben das Recht IHR Land
 gegen die braune Pest zu verteidigen!
Dann geben wir den 
braunen PEGIDA- 
Völkerabschaum den 
„letzten Ruck“ zum 
endgültigen Volkstod!
Wir Bundesbürger und
 Migranten lassen uns 
nicht einschüchtern von
 Faschos!

Wir leben in der Bundesrepublik
 Deutschland, das freieste Land, das je auf
deutschem Boden
 existiert hat! 
Wir wollen keine verdammte faschistische
, degenerierte NS-Volksgemeinschaft!
Wir werden die PEGIDA- 
Nazischweine dann mit
 allen Mitteln vernichten!
Widerstandsrecht 
gegen 
Pegida- Nazischweine!

Widerstand gegen Nazischweine!
 Verfahrensanweisung für Bundesbürger 
und Antifaschisten zum „Tag X“ der 
Nazis:
Die PEGIDA NAZIS,
Neonazis, Reichsdeppen etc drohen
 immer mit dem berüchtigten „Tag X“, an
denen die germanischen Zellhaufen und
 Verfassungsfeinde unsere Demokratie
 abschaffen wollen!
Doch wir Bundesbürger und 
Antifaschisten werden nicht 
zusehen!

Wenn in Deutschland die PEGIDA NAZIS,
Neonazis, Reichsdeppen etc auf die Strassen gehen
und einen braunen Volksaufstand anzetteln, so
 haben die Bundesbürger das legitime Recht bzw 
Pflicht zum Widerstand gegen diese braune
Volkspest!

Sollte es zu einem „Tag X“ der PEGIDA Nazis kommen,
so werden wir Bundesbürger gegen die PEGIDA
- Nazischweine Widerstand leisten!

Dann ist auch Waffengebrauch gegen die
 PEGIDA Nazischweine erlaubt! Denn 
unsere Demokratie muss man mit allen
 Mitteln verteidigen!

(Dazu werden Bilder aus einem Baumarkt gezeigt. Eine Hand nimmt einzeln
 aus dem Regal: Vorschlaghammer, Sichel, Axt)

Rüsten für den 
Bürgerkrieg gegen
 die PEGIDA

Wir haben die Pflicht zum
Widerstand gegen 
Nazischweine!

Wenn die PEGIDA Nazis aufmucken! 
Bundesbürger, Antifaschisten 
nehmt die Gewehre (oder Hammer, Sichel,
Breitschwert, Kantana, Machete, Kettensäge,
Uzi, Ak47, Minigun, Raketenwerfer, Stalinorgel
 Apache Hubschrauber, Lancaster Bomber etc.)
zur Hand und zerschlagt die faschistische PEGIDA Herde,
setzt Dresden wieder in Brand!

Militanter Widerstand und
 erbarmungslose „Inglourious Bastards- 
Gewalt“ ist die einzige, alternativlose 
Lösung gegen die NAZIS! 
Mit PEGIDA NAZISCHWEINE 
diskutiert man nicht!

Wir werden mit den PEGIDA Nazis
 das gleiche anstellen, was
 Stauffenberg mit Hitler vorhatte!
 BOOM BOOM Action in Dresden!

Den braun versifften Butz Flachmann *
werden wir mit einer Kettensäge in 88 
Scheiben schneiden!
 Blutgericht in Dresden!

Wir lassen die gesamte PEGIDA Orga 
spurlos verschwinden! 
Wir lösen die PEGIDA Orga in Flusssäure auf!

Wir geben den PEGIDA Nazis die 
Autobahn zurück!

Wir werden die PEGIDA Nazis mit einem Seil 
an einer Porsche 911 Anhängerkupplung befestigen
 und mit 280 km/h über der A7 das Faschistenpack
„schleifen“, bis nur noch ein stinkender brauner
deutscher Fleischklumpen übrig ist!

Wir werden mit
 einem Krone Big X 1100 Feldhäcksler
(1.034 PS) in den PEGIDA Nazischweine 
Pöbel fahren und das „Volk“ zu Dresdner
 Hackepeter verarbeiten!

Wir werden den PEGIDA Nazis
 einen Hochdruckreiniger/Höchstdruckreiniger rektal
 einführen, mit 500 bar Wasserdruck bekommen die
 PEGIDA Nazis dann ihren Einlauf des (Ab)Lebens!

Wir brechen in einer Bundeswehr Kaserne ein und 
schnappen uns sehr viele Leopard 2 Panzer! 
Leon Harris wird dann antideutscher 
Panzerkommandant und wird die Frauenkirche in 
Dresden wieder einäschern!

Dann rollen Leopard 2 Panzer über
 PEGIDA Nazischweine!

Deutsche Panzer machen das 
PEGIDA Decksvolk platt!

Dann gibt es PEGIDA- 
Kartoffelbrei und sehr platte PEGIDA- 
Sachsen Schnitzel auf doitschen Straßen!

LEIDER GEIL!

Yeah“ Nieder mit der 
PEGIDA
Nazi Zombie Horde!

So bekämpft man PEGIDA
Nazi.Zombies!
 Das beste Mittel gegen UnVolksTote!

Man muss die PEGIDA Nazi-Zombies in die 
germanische Kartoffelrübe schießen! 
Ins Sauerkrautzentrum, denn PEGIDA Nazi-
 Zombies haben statt ein Gehirn nur
 Sauerkraut und braune Scheiße in der Rübe!

Also immer schön auf die PEGIDA NAZI ZOMBIE 
Kartoffelrübe zielen! 
Damit verdienen wir uns das Bundesverdienstkreuz im
 Kampf gegen die verfassungsfeindlichen PEGIDA Nazi-
Zombies!

Anweisung an alle Bundesbürger und Antifaschisten! 
Keine Gnade!
Ja alle 25.000 PEGIDA NAZISCHWEINE und PEGIDA Versteher
 (NPD, AfD, Die Rechte, PI-News etc) 
müssen „entsorgt“
werden! Mitgefangen mitgehangen!
Das Märchen vom „Ahnungslosen Deutschen“
 glaubt diesmal keiner mehr!

Kartoffel Massaker 
Nazischädel spalten von der braun
versifften PEGIDA,
NPD, AfD, Die Rechte usw

Wir werden die PEGIDA-NAZI 
Nazischweine in Flüssigstickstoff tauchen,
damit wir die Nazischweine mit 
einem Vorschlaghammer in Stücke
schlagen können! 
Nazi Scherben bringen Glück!

Wir werden die Köpfe der PEGIDA,
Nazischweine in eine Microwelle
 (Türschaltung überbrückt) stecken und
 mit 800 Watt die Nazischweineköpfe zum 
Platzen bringen!

Wir werden mit einen 
elekrtischen Dönerschneider
 die PEGIDA Nazischweine zu PEGIDA 
Sachsen Döner à la Dresden
 verarbreiten.
Hoch lebe Multikulti!

Wir werden den NAZI- 
Österreicher mit Glatze und Doktor Titel*
und der glühenden Else (PEGIDA
Versteher) aktivierte Handgranaten in den
 Arsch stecken!

Warnung an das PEGIDA Drecksvolk!
TagX/Brauner Volskaufstand
=
++++ Game Over PEGIDA ++++

Wir Bundesbürger und Antifaschisten
 werden dann das „Schwert der
 wehrhaften Demokratie“ gegen die 
PEGIDA Nazischweine bzw gegen jeden 
Feind der Demokratie, Verfassung und
 der Bundesrepublik erheben!

JUDEMENT DAY
 FÜR DAS DEUTSCHE 
NAZISCHWEIN DRECKSVOLK

Hier will ein Deutscher (Pegida-Nazi) für
 sein Vaterland sterben. Tu ihm den Gefallen!


 

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Sabine Paqué / 23.01.2015

Dominiert solche journalistisch dürftige Stimmungsmache gegen Stimmungsmacher jetzt die inhaltlichen Debatten auf der Achse? Ähnliche Zitate ließen sich doch von vielen Eiferern und geifernden Plattformen besorgen, mit Leichtigkeit auf von den Pegida-Demonstranten. Dass diese Aufgeregtheit nun auch hier um sich greift und quasi stilbildend wirkt, bestürzt und ärgert mich.

Hansi Hinterzarter / 21.01.2015

Und ein gewisser Herr Nuhr darf im “Ersten” ungestraft und unkommentiert 25000 friedliche Demonstranten als “Kanalratten” bezeichnen. - Hat auch kein Hahn danach gekräht. Primitive Polemik, die als “Satire” verkauft wird.

Harald Sichert / 20.01.2015

Bei soviel Dummheit und Brutalität fehlen einem die Worte.

Peter Janotta / 20.01.2015

Mich würde interessieren, ob der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen hat bzw. ob Strafanzeige gegen die Urheber dieses Pamphlets gestellt wurde? Bitte, Frau Lengsfeld, bleiben Sie da dran!

Michael Anton / 20.01.2015

Menschen mit massenhaft Freizeit, um sich gefährliche Gedanken zu machen, haben neben der Orthographie oft sehr mächtige Feinde. Deutsche Richter übt Nachsicht! Karl Kraus Walpurgisnacht enthält ähnliche Ideen, da ihm zu Hitler nichts einfiel. Meine Empfehlung: Anklage wegen Verletzung des Urheberrechts, so wie man gefakte Dissertationen entlarvt, könnte man auch bei diesen Texten der Weltliteratur vorgehen. Will man aber nicht! Warum?

Fritz Seel / 20.01.2015

“aus der Gosse kommend” ist eine noch wohlmeinende Umschreibung dieses Geschreibsels aus dem Stilwörterbuch.

Rainer Segen / 20.01.2015

Abgesehen davon, dass das Pamphlet der Antifanten aus meiner Sicht eine Aufforderung zu Straftaten und damit selbst strafbar ist, frage ich mich auch, warum der §130 StGB nur auf Delikte wie bspw. der Leugung des Holocausts oder auf rassistische oder antisemitische Delikte und meist rechtsextremen Ursprungs angewendet wird. Was die Antifanten mit diesem Pamphlet betreiben und bezwecken, erfüllt aus meiner Sicht den Tatbestand der Volksverhetzung gleichermaßen.

Martin Couteau / 20.01.2015

“Wir Bundesbürger und
 Antifaschisten haben dann 
das Recht und die Pflicht
 zum Widerstand! Wenn die PEGIDA
- Faschisten sich gegen unsere 
Bundesrepublik und Demokratie
 auflehnen, so werden wir militanten
 Widerstand leisten!” Haben Sie sich diesen Text jemals selber durchgelesen Frau Lange, oder reicht hier Copy and Paste. Sie glauben doch nicht im ernst das auch nur irgendwo, selbst wenn es die kleinste, bedeutungsloseste Antifa-Gruppierung wäre die in dieser Republik existiert, eine derartige Vereinigung zwischen Antifa und “Bundesbürgern” möglich wäre. Oder das diese Antifa zum Schutz der Bundesrepublik aufriefe. Menschen die nicht in der Lage sind authentische Schreiben von Nazi-Fake- Anschreiben zu unterscheiden weil ihnen schlichtweg ein gewisses Mindestmaß an Kenntnis über das zu kritisierende Objekt fehlt sollten zu allererst Recherche betreiben und dann das Feld doch lieber den Experten überlassen. Zudem bleibt fraglich was mit einem Menschen los sein muss der tatsächlich die verbrecherische SA mit der Antifa vergleicht.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Vera Lengsfeld / 10.12.2019 / 13:00 / 5

Petition zum Tag der Menschenrechte

Heute ist der Internationale Tag der Menschenrechte (siehe auch Achgut.com hier und hier). Das ist der richtige Tag, um auf eine Initiative aufmerksam zu machen, die sich…/ mehr

Vera Lengsfeld / 08.12.2019 / 12:30 / 13

Die Stasi, der König und der Zimmermann

Am 4. Dezember 1989 wurden in Erfurt von Bürgerrechtlern die erste Stasizentrale besetzt und die Aktenvernichtung gestoppt. Nur zwei Jahre später wurden am 2. Januar…/ mehr

Vera Lengsfeld / 06.10.2019 / 16:00 / 24

Leonora: Der Weg einer 15-Jährigen zur IS-Braut

Täglich wird von Politik und Medien die Gefahr von Rechts und der Kampf dagegen beschworen. Es werden an die 130 Millionen an Subventionen bereitgestellt, um…/ mehr

Vera Lengsfeld / 20.09.2019 / 16:00 / 37

Deutschland rechts außen?

Der martialische Untertitel des Buches von Matthias Quent lautet: „Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können“. Auf dem Buchcover…/ mehr

Vera Lengsfeld / 28.08.2019 / 13:00 / 39

CDU wählen, die Linke bekommen

CDU, SPD, Grüne und Linke jetzt mit Einheitswahlplakat Im Nuthetal in Brandenburg ruft eine bunte Einheitsfront von CDU bis Linke die Wähler sogar auf gemeinsamen…/ mehr

Vera Lengsfeld / 26.08.2019 / 17:30 / 36

Kretschmers selbstzerstörerische Saltos

Angeblich soll die Sachsen-CDU laut der letzten Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen um 4 Prozent zugelegt haben. Wenn dasstimmt, hat der Stimmengewinn in Sachsen einen Namen: Hans-Georg…/ mehr

Vera Lengsfeld / 23.08.2019 / 07:53 / 125

„Die Dummheit weiß von keiner Sorge”

In Weimar ist Kunstfest, und offiziell dabei ist der Chef des sogenannten Zentrums für Politische Schönheit Philipp Ruch, der sich mit dem Satz, gegen Nazis…/ mehr

Vera Lengsfeld / 19.08.2019 / 14:00 / 28

“Durch das Retten verursachen wir Tote”

"Durch das Retten verursachen wir Tote". Diese Erkenntnis stammt nicht von einem rechten Flüchtlingsfeind, sondern von einem, der es genau wissen muss: Gerald Knaus, der als…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com