Achgut.tv / 07.04.2023 / 06:15 / 58 / Seite ausdrucken

Rückspiegel: System der Anpassung

Diese Energiepolitik ist ein Lackmustest für die Demokratie. Politik und Medien geben nur noch Tipps für ihre Umsetzung, für die Gefolgschaft, ohne kritische Fragen zuzulassen. Doch gerade die wären jetzt existenziell wichtig.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Alex Gross / 07.04.2023

Wahre Worte, Querdenker als Schimpfwort und eine angebliche „Wissenschaft“ mit Einheitsmeinung durch Dissidentenunterdrückung wäre vor 2022 kaum denkbar gewesen. Wer immer schon über die 1930er Machtergreifung schimpfte, wo sich Medien, Bürgerliche, Industrielle, Wissenschaftler, Justiz, Künstler, Sportler und natürlich die Jugend beistert der neuen radikalen Ideologie unterwarfen um Karriere zu machen, sich irgendwie die Taschen zu füllen, Ihren Neid auf andere auszuleben oder schlicht auf die Gewinnerseite zu springen weiß nun wie das passierte. Leider kennt man auch das Ende, es wird noch viel Blut und Tränen geben müssen bis die linksgrüne Endsiegfantasie in einem Trümmerhaufen endet, danach werden sie alle im Widerstand gewesen sein.

Wilfried Cremer / 07.04.2023

hi, vom Grünen Drachen Zwangsfunk gleichgeschaltet, unfrei und versklavt; das oberste Prinzip der Diktatur der Medien ist die von der humanen Pest, d.h. Vernunft, befreite oder provisorisch vorerst ungestörte Götzin Gaia, die zwar Leben in sich trägt, doch nicht mit einer höheren Vernunft gesegnet ist; das ist genau das große Tier des letzten Buchs im NT.

Thomin Weller / 07.04.2023

@Hans-Peter Dollhopf Letzte Woche sprach ich ein Kälte-Klimatechniker auf einem Parkplatz an und befragte ihn wie groß der Fachkräftemangel in seiner Firma ist. Die KMUs haben seit ~1996 auf Raten der IHKs und Hausbanken die Ausbildung quasi eingestellt weil auf dem Arbeiterstrich genügend Fachkräfte vorhanden sind. Genau so argumentierte die IHK, Hausbanken. Die Folgen sieht man jetzt! Die Antwort des Handwerker “Fachkräftemangel gibt es so nicht, bloß explodierenden Auftragsbücher. Das aller-allergrößte Problem ist die Materialbeschaffung, der Markt ist leergefegt und die Lieferzeiten sind mitte, ende 2024 und darüber hinaus angesetzt”. Das gleiche umfangreich beim KfZ. Ein Hybrid Oktavia mitte 2021 bestellt, die Wochen kam die Mitteilung das man noch bis ende 2023 warten muss. Die seit Jahren gesamte Sanktionspolitik war der große Schuss in beide Kniescheiben. Die grüne Pest ist derart scheppen dümmlich, es schmerzt und ist eine existentielle Gefahr, auch für Leib und Leben, in gesamt Deutschland. Und die Klimaterroristen wissen nicht was überhaupt los ist.

A. Ostrovsky / 07.04.2023

@Hans-Peter Dollhopf : Die Korrektur eigener Fehler ist was für Schwächlinge. Der Woke Sohn:In des Jadekaisers ist geboren worden, um die Fehler ANDERER zu korrigieren. Kehren Sie um, um wenigstens 360 Grad!

Thomin Weller / 07.04.2023

Die meisten Wärmepumpen arbeiten wie ein Kühlschrank oder Vollklimaanlage (adiabatisches System). In diesem steckt ein Kompressor und ein Kältemittel. Der Wirkungsgrad eines Kompressor ist unterirdisch schlecht, maximal ~50%. Das Kältemittel für diese Kompressoren ist extrem diffiziel, meist teuer und Sondermüll. Jeder Autofahrer mit Klimaanlage kennt es. Oder was war in den ICE Zügen dessen Klimaanlagen im Sommer versagen! Der Erdboden wird letztlich als “Kältekapazität” verwendet und zerstört im Boden die gesamten Mikroorganismen. Dazu gibt es viele anerkannte Forschungsergebnisse selbst Kongresse. Viele Nutzer die seit Jahren Wärmepumpen im Garten einsetzen, sehen Veränderungen an der Oberfläche, das Gras wächst nicht mehr, ein biologisch toter Boden, Braun wie die grüne Pest ist.  -Habück “Vollständige Haftungsübernahme für Investitionen in einem im Krieg befindlichen Land? Genau das hat der Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck für das fiktive Projekt “Wiederaufbau der Ukraine” verkündet. Die Staatskasse als Geldautomat.” Staatlich geförderte Deindustrialisierung. Die haben echt nicht mehr alle Gehirnzellen beeinander. Das die extrem korrupte Ukraine in der EU aufgenommen wird, bezweifel ich. Diese Regierung bedroht jeden Bundesbürger.

Peer Doerrer / 07.04.2023

Wieviel Hohn und Spott wurde vor nicht langer Zeit über die ehemaligen DDR -Bürger gegossen wegen der “demokratischen Zustände ” im Land . Nicht vergessen die jährlichen Jubelaufmärsche der allgegenwärtigen Genossen und die stundenlange Klatscherei für das greise Politbüro. Und heute befindet sich der Bürger im angeblich so goldenen Westen in der gleichen wenn nicht schlimmeren Situation . Das Grundgesetz ist nur noch Papier , die Meinungsfreiheit fast abgeschafft , der Staat die Beute einer Einheitspartei aus SPDGRUENECDUFDP, es gibt keine unabhängige Justiz mehr , Kritik am System und falsche Meinungen werden wie in der DDR geahndet ,wenn auch heute moderner wirkungsvoller . Und wie früher KEINER wehrt sich , im Gegenteil man füllt sich die Taschen wo es geht mit Maskendeals ,Massenimpfungen , Windrad und Solargeschäften . Wieviel Geld bringt der dümmliche Wärmepumpen Hype ?

Hans-Peter Dollhopf / 07.04.2023

Korrektur: “Schnäbchen”? Sorry, “Schnäppchen” naturellment! Da hat wieder mal der “Obafrange” in mir zugelangt.

Thomas Szabó / 07.04.2023

Mahnung an die Medien: Nur weil ihr es euch im Popo des Antifaschismus bequem gemacht habt, seid ihr noch lange keine antifaschistischen Widerstandskämpfer. Wenn die ganze Politik und die ganzen Medien nur noch aus antifaschistischen Widerstandskämpfern besteht, dann haben wir ein ernstes Problem. Dann ist die BRD genauso demokratisch wie die Deutsche DEMOKRATISCHE Republik. Wenn alle Widerstandskämpfer sind, dann müssen wir in den Widerstand; zu den Schwurblern, Querdenkern, Rechtspopulisten, Nazis. Die Widerstandskämpfer aus Politik & Medien haben uns bereits den Judenstern mit der Beschriftung “Nazi” angeheftet.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 10.04.2024 / 06:00 / 51

Das Lausen-Experiment

Die Datenanalysten Ulrike und Tom Lausen nahmen ChatGTP ins Verhör und brachten die sogenannte künstliche Intelligenz dazu, aus allen Daten und Fakten eine nüchterne Bilanz…/ mehr

Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Achgut.tv / 27.10.2023 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Mit Leichtsinn in die Katastrophe

Es ist bedrückend, welche Stimmung gegenüber Israel auf Deutschlands Straßen sichtbar wird. Und Juden sollten in etlichen Vierteln besser nicht als solche erkennbar sein. Immer…/ mehr

Achgut.tv / 14.10.2023 / 12:00 / 4

Israel: „Nie wieder“ ist jetzt!

Im Gespräch mit Ulrike Stockmann gibt Orit Arfa einen Einblick in die Stimmung in Israel nach den Hamas-Angriffen und berichtet, was dies in den USA und Deutschland…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com