Achgut.tv / 25.11.2022 / 06:00 / 48 / Seite ausdrucken

Rückspiegel: Der deutsche Wunder-Haushalt

Beim Haushalt 2023 kann die Bundesregierung die Schuldenbremse einhalten und gleichzeitig immer neue Milliarden verteilen. Sie verwandelt Schulden in Sondervermögen. Ein Wunder! Oder dient das nur dem Gedenken an die Inflation vor 100 Jahren?

Sie können diesen Rückspiegel nicht nur hier auf Rumble, sondern auch auf YouTube sehen.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Thomin Weller / 25.11.2022

@Ludwig Luhmann “Die Erde kann mühelos Dutzende von Milliarden Menschen ernähren”. Kein Mensch kann alles wissen, auch Sie nicht. Ganz gezielt wird der industrielle Lebensmittelausschuß dem Endverbraucher zugeordnet. Dabei sind in manchen Lebensmittel-Branchen, auch Tierzucht, weit über 30% Ausschuss bevor die “Lebensmittel” in den Handel kommt, normal. Wird aber dem ganz bösen Mensch, der natürlichen Person steuerlich zugerechnet. Klar, sie zahlt über die widerlichen Steuergesetze den “Verlust”, Ausschuss, Abschreibung für Müll. Solche Zusammenhänge sind auch für die Klimakleber zu hoch, erst recht der grünen Pest.

Arne Ausländer / 25.11.2022

@L. Luhmann; “Mühelos” und “Dutzende” - da bin ich mir nicht so sicher, aber bis 10 Mrd. gibt es keinen Grund zum Zweifel, und wohl auch noch bis 20 Mrd. In allen bisherigen Hungersnöten lag es an der Verteilung oder regional an selbstangerichteten Zerstörungen wie Krieg oder Kollektivierung + Vernichtung der Fachkräfte. Die Malthusianer haben da gute Propagandaarbeit geleistet und können sich auf allgemein schlechte Geographiekenntnisse verlassen. Klimatisch günstige Verhältnisse wie in Deutschland sind gar nicht so selten, aber dort leben derzeit meistens deutlich weniger Menschen als hier. Vom Durcheinander der forcierten Zuwanderung abgesehen, sieht jemand ernstlich Deutschland als untragbar überbevölkert? Und wenn nicht, dann geht es auf Erden auch noch bis 10-20 Mrd. Dazu kommt - wie in Europa u.a. - das natürliche Ende der Zunahme bei halbwegs gesichtertem Wohlstand. Was künstlich dsabotiert wird. Nicht daß es mit ein, zwei Mrd nicht auch gut ginge, aber jeder Weg dahin führt über grauenhafte Verbrechen. In der Praxis zumindest.

Wolfgang Richter / 25.11.2022

Werter Herr Broder, ich kann mir nicht vorstellen, daß bei einem ohnehin schon aufgeblähten Staatshaushalt von numehr ca. 470 Milliarden Euronen die gleichzeitige Aufnahme von zusätzlich ca. 400 Milliarden Euronen als Schulden -auch wenn diese mit Phantasienamen belegt und schlicht aus dem Haushalt raus gehalten werden- auch nur ansatzweise verfassungsgemäß sein könnte. Aber vermutlich juckt das beim allgemeinen Politirrsinn auch gar niemanden mehr. Und im Falle des Falles erklärt “uns” vermutlich in ein paar Jahren ein gewisser Herr Harbarth, daß “wir” nur zu blöd sind, richtig zu rechnen. Legal ? Illegal? Scheißegal? - als Regierungsleitlinie.

Wolfgang Richter / 25.11.2022

@ Thomas Brox - “Der parasitäre, unfähige und inhärent unproduktive Staatsapparat hilft gern ” Da es den Politclowns an den Schalthebeln der Macht offenbar immer noch zu wenige Zuarbeiter sind, wollen allein die Berliner Bundesdilettanten ihren Personalbestand um mehr als 10 000 Köpfe noch mal aufstocken. Und die meisten von denen werden sicher nicht dem “mittleren Dienst” zuzuordnen sein, sondern sich eher beim “Höheren Dienst” oder gar den B-Gruppen einsortieren lassen, siehe Murxels Bürohanseln. Es dürfte sich vielfach um die Alimentierung im “Brotjob” nicht unterzubringender, verdienter “Parteisoldaten” handeln, ggf. auch mit dem Hintergrund, zukünftigen Regierungen einen nicht abzubauenden Pool von Gesinnungsgenossen unterzuschieben, um ggf. andere als linksgrüne Politik zu sabotieren.

Wolfgang Richter / 25.11.2022

@ Thomas Brox - “Schulden, die nicht beglichen werden, sind eine Umverteilung: ” Als direkter weiterer Angriff auf das Privateigentum wurden gerade -auch wieder in irgend einer anderen Vorschrift versteckt, damit es nicht auffallen soll- unter Mitwirkung des FdP- Finanzjongleurs die Steuersätze auf Schenkungen und Erbschaften massiv erhöht. Die staatlichen Raubritter ersinnen ständig aufs neue Maschen der Enteignung der Bürgen. Die Erfindung der C02-Zertifikate ist ja auch nichts anderes als die Bezahlung der Bürger für echte Luftbuchungen ohne faktischen Gegenwert. Gerade ist zu lesen, daß auch die LKW-Maut wieder mal erhöht werden soll, wobei den meisten Bürgen offenbar nicht klar ist, daß auch dies Preiserhöhungen für alle käuflich zu erwerbenden Waren u. Dienstleistungen nach sich zieht. Offenbar sind den Politdarastellern die Preise immer noch zu niedrig.  Da aber die Wahlergebnisse hierzulande für sich sprechen, scheint den meisten Untertanen die staatlich-sozialistische Abzocke / Enteignung entweder egal oder aber, sie kapieren es nicht. Sollte Letzteres zutreffen, wäre ich für die Einführung einer Wahlfähigkeitsprüfung, zumal gerade auch von interessierter Seite die Einbürgerung samt Behalt der geburtlichen Staatsbürgerschaft weiter erleichtert wird, dt. Sprachkenntnisse u.a. immer weniger gewünscht sind. Die Sarrazinisierung des Landes macht rasante Fortschritte.

W. Renner / 25.11.2022

Die Berliner Märchenmagier bieten doch wirklich alle Varianten neutestamentarischer Wunder. Austreibungen von Dämonen, Heilungswunder, Geschenkwunder, Rettungswunder, Strafwunder, Totenerweckungen und das Schweigegebot. Und wer sich jetzt noch nicht wundert, wird wohl am Ende sein blaues Wunder erleben.

Ludwig Luhmann / 25.11.2022

@Thomas Taterka / 25.11.2022 - “@Ludwig Luhmann - Herr Luhmann, ich darf Sie mal zitieren : ” Die Erde kann mühelos Dutzende von Milliarden Menschen ernähren . ” Junge , Junge, war das ” Ironie ” ? Oder aus einem HORRORFILM ???”—- Das ist wahrscheinlich die Wahrheit, wenn man aufhört, auf die Eugeniker zu hören und anfängt, sich mit den bisher ungenutzten Ackerflächen und deren Qualitäten zu beschäftigen.  Der Horror liegt in den Anstrengumngen der Erben Hitlers mit ihrem Great Reset, die uns seit 30 Monaten mit einem globalen Hybridkrieg überziehen, in welchem z.B. willkürlich der Kunstdünger limitiert wird.

Klaus Keller / 25.11.2022

Ich werde mir auch ein Sondervermögen gönnen weil ich glaube ein Falkenjagd “Hoplit” * zu benötigen. * klingt nach Militär, ist aber ein Reiserad aus Titan mit Piniongetriebe. Aufgerufen werden ca 8900€ (ohne Elektromotor). Das baugleiche 853 (Stahl) Pinion Reiserad der Tochterfirma Rennstahl für ca 5900€ ist auch nicht schlecht, wiegt aber 2-3Kg mehr (18Kg). Preislich dazwischen liegt die 953 Edelstahlvariante (unlackiert), die aber genauso viel wiegt wie das 853er.  - Warum soll ich vernünftiger seine als “unsere” Regierung?

Helmut Ehmer / 25.11.2022

Unbefleckte Empfängnis gibt es: Künstliche Befruchtung!

Ferenc v.Szita - Dámosy / 25.11.2022

kleine Präzisierung: bei der Unbefleckten Empfängnis handelt es sich um den Zeugungsvorgang von MARIA -es ging dabei nämlich um die theologische Grundsatzfrage, ob ein Mensch von der Empfängnis an sündenfrei sein könne, wie in diesem Falle ausnahmsweise (!) Maria als künftige Gottesmutter; die U.E. war also eine vergnügungsvolle nette kleine Nummer, die MARIAS ELTERN ‘geschoben’ haben, ganz klassisch traditionell, ohne Wunderwirken ...somit hat das mit der späteren Jungfrauengeburt (Jesus durch Maria, gezeugt von Gott dem Vater) NICHTS zu tun…!!! ;-D)))))

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com