Achgut.tv / 16.09.2022 / 06:00 / 89 / Seite ausdrucken

Rückspiegel: Europa hilft Armenien nicht

Aserbaidschanische Angriffe brachten den Krieg nach Armenien zurück. Aus Berlin und Brüssel kommt keine Hilfe für das bedrängte Land. Aserbaidschan wird von unserem NATO-Partner Erdogan unterstützt und keiner steht Armenien bei. Früher sprang manchmal Putin ein.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

STeve Acker / 16.09.2022

Ich mag Sonneborn und “die Partei"gar nicht, aber seine heutige Rede im EU Parlament ist klasse auf youtube titel. “Zur EU fällt mir nichts (mehr) ein…” - 60 Sekunden zur Lage der Union

Robert Loeffel, Bern / 16.09.2022

@giesemann gerhard Nichts verstanden schauen sie den intern. KouptionsIndex an wo die Schweiz und die Ukraine steht. Ich nehme an mein Hinweis zum Artikel der Berliner Zeitung haben sie auch nicht gelesen. Lesen bildet!!! Zu ihrer Super Expertise, Wissenschaftler haben festgestellt das Expertisen und Studien zu Gunsten der Auftraggeber angepasst werden.

Klaus Keller / 16.09.2022

Hayk Khalatyan (ARM): Aserbaidschan nutzt erneut ein günstiges internationales Umfeld, in dem die Aufmerksamkeit Russlands und der internationalen Gemeinschaft auf den Ukraine-Konflikt gelenkt und der Westen bestrebt ist, russisches Öl durch Lieferungen aus Aserbaidschan zu ersetzen…. aus einer Gegenüberstellung der Analysen von Hayk Khalatyan (Armenien) und Nijat Hajiyev (Aserbaidschan) Titel: Konfliktherd Kaukasus: Warum sich Armenien und Aserbaidschan um Bergkarabach bekriegen Quelle RT.com

Bertram Scharpf / 16.09.2022

Deutsche Politiker sind im Ignorieren von Realitäten bestens geübt. Deshalb stören die Armenier bei der Islamisierung Deutschlands nur marginal.

A. Buchholz / 16.09.2022

Wir sollen doch schon für den jüdischen Helden (“Ein jüdischer Held” von Ruth R. Wisse, Achgut vom 06.05.2022) der Ukraine frieren und hungern. Hat die von Herrn Broder hochverehrte Annalena bereits weitere Untergangsparolen veröffentlicht?

Uwe Krahmer / 16.09.2022

T. Schneegaß. Sehr guter Kommentar.

R. Bunkus / 16.09.2022

Armenier sind Opfer üblicher Sonntagsreden. In 100 Jahren wird das Europaparlament eine Resolution verabschieden und von einem Genozid an den Armeniern in den Jahren 2022/23 sprechen. Sonst passiert nichts.

STeve Acker / 16.09.2022

Was ich besonders schlimm finde: dass seitens des Westens einfach nichts passiert, rein gar nichts. Ich verlang ja nicht dass gleich Sanktionspakete und sonst was passiert. Aber nicht einmal eine Verurteilung seitens der Politik, oder eine diplomatische Initiative,  rein gar nichts. Der “Werte”-Westen: Verlogenheit pur.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 10.04.2024 / 06:00 / 51

Das Lausen-Experiment

Die Datenanalysten Ulrike und Tom Lausen nahmen ChatGTP ins Verhör und brachten die sogenannte künstliche Intelligenz dazu, aus allen Daten und Fakten eine nüchterne Bilanz…/ mehr

Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Achgut.tv / 27.10.2023 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Mit Leichtsinn in die Katastrophe

Es ist bedrückend, welche Stimmung gegenüber Israel auf Deutschlands Straßen sichtbar wird. Und Juden sollten in etlichen Vierteln besser nicht als solche erkennbar sein. Immer…/ mehr

Achgut.tv / 14.10.2023 / 12:00 / 4

Israel: „Nie wieder“ ist jetzt!

Im Gespräch mit Ulrike Stockmann gibt Orit Arfa einen Einblick in die Stimmung in Israel nach den Hamas-Angriffen und berichtet, was dies in den USA und Deutschland…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com