News-Redaktion / 11.01.2020 / 11:00 / Foto: Robin Hughes / 0 / Seite ausdrucken

Ozeanversauerung stört Fische doch nicht

Wenn Korallenfische mehrere Tage lang in Wasser schwimmen, das mit Kohlendioxid angereichert ist, werden ihre Sinne regelrecht vernebelt: Sie fliehen nicht mehr vor dem Geruch ihrer Feinde und verlieren auch ihre Vorliebe für eine Körperseite. Zu diesem Ergebnis kam 2013 eine australische Forschergruppe. Doch ein Team von der schwedischen Uppsala Universität hat diese Forschungserkenntnisse nicht replizieren können.

Wie der „Deutschlandfunk“ berichtet, zeigten sich sämtliche untersuchten Fischarten unbeeindruckt vom sauren Wasser. Selbst als die Versuche auf derselben australischen Insel wiederholt wurden, auf der das andere Forscherteam die vermeintlichen Verhaltensänderungen beobachtet haben wollte, änderten die Fische ihr Verhalten nicht. Haupt-Studienautorin Josefin Sundin hat laut „Deutschlandfunk“ ausdrücklich davor gewarnt, dass die neuen Erkenntnisse von „Klimawandel-Leugnern“ missbraucht werden könnten. Schließlich habe der Klimawandel in anderen Bereichen deutliche Auswirkungen auf die Natur.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 24.01.2020 / 13:00 / 0

Klimaschutz soll Staatsziel in Sachsen-Anhalt werden

Kürzlich berichtete die Mitteldeutsche Zeitung laut presseportal.de, dass das Land Sachsen-Anhalt vor Verfassungsänderungen und der Landtag vor einer umfassenden Parlamentsreform stehe. Erstmals seit 2014 hätten…/ mehr

News-Redaktion / 22.01.2020 / 14:53 / 76

Donald Trumps komplette Davos-Rede auf Deutsch

Ich danke Ihnen sehr. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem fünfzigsten Jahr als Gastgeber der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums, eine wirklich erstaunliche Leistung. Es ist mir eine Ehre,…/ mehr

News-Redaktion / 22.01.2020 / 11:00 / 0

Ozonkiller verursachten ein Drittel der Erderwärmung

1985 wurde entdeckt, dass einige menschengemachte Substanzen die Ozonschicht zersetzen, die die Erde vor gefährlicher UV-B-Strahlung schützt. 1989 trat das sogenannte „Montreal Protokoll“ in Kraft,…/ mehr

News-Redaktion / 21.01.2020 / 11:00 / 0

Indischer UN-Delegierter postete als „Greta Thunberg“

Facebook-Seiten geben Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Unternehmen und anderen Organisationen die Möglichkeit, eine Facebook-Präsenz zu unterhalten, die nicht an ein individuelles Nutzerprofil gebunden ist. Die…/ mehr

News-Redaktion / 15.01.2020 / 17:00 / 0

„Gerechte Energiewende“ ohne Atomkraft

Das Europaparlament hat am Mittwoch einem Erschließungsantrag zum sogenannten „Green Deal“ zugestimmt. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte im Dezember das Ziel ausgegeben, die Europäische…/ mehr

News-Redaktion / 14.01.2020 / 13:00 / 0

Nationalpark will Hinweise auf Gletscherschwund entfernen

Der Glacier National Park im US-Bundesstaat Montana will alle Schilder entfernen, welche proklamieren, dass die berühmten Gletscher des Nationalparks bis 2020 verschwunden sein werden. Das…/ mehr

News-Redaktion / 14.01.2020 / 11:00 / 0

XR als „Extremisten“? Britische Polizei rudert zurück

Die britische Polizei will eine umstrittene Broschüre zurückziehen, in der die öko-aktivistische Bewegung „Extinction Rebellion“ (XR) neben rechtsextremen und islamistischen Gruppen als „extremistisch“ aufgeführt wird.…/ mehr

News-Redaktion / 13.01.2020 / 16:00 / 0

E-Mobilität gefährdet Hunderttausende Jobs

Die Umstieg auf die Elektromobilität in der Autoindustrie gefährdet nach einer aktuellen Analyse einer Expertenkommission hunderttausende Jobs in der Branche. Wenn sich die Wettbewerbslage der…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com