News-Redaktion / 23.03.2020 / 11:00 / 0 / Seite ausdrucken

Netflix, YouTube und Amazon drosseln Übertragungsqualität

Mit Netflix, YouTube und Amazon werden die größten drei Videoplattformen die Streams drosseln, indem die Übertragungsqualität gesenkt wird, meldet orf.at. Netflix sei bereits 2018 für etwa 15 Prozent des weltweiten Datenverkehrs verantwortlich gewesen, während YouTube mit 35 Prozent Anteil die mobilen Datentransfers dominiere. Europaweit sei das Gesamtvolumen seit den Coronavirus-Restriktionen um durchschnittlich 20 Prozent gestiegen.

Um das Internet in der Coronavirus-Krise zu entlasten, würden nun auch Facebook und Instagram die Bildqualität von Videos in Europa verringern. Das habe ein Sprecher des Mutterunternehmens der beiden Onlinenetzwerke gestern mitgeteilt. Die US-Internetgiganten hätten damit auf eine entsprechende Bitte von EU-Industriekommissar Thierry Breton reagiert.

Dieser hatte die Anbieter bereits am Mittwoch aufgefordert, nun, da viele Menschen wegen der Coronavirus-Krise von zu Hause aus arbeiteten und Unterhaltungsangebote verstärkt genutzt würden, zu einer Entlastung des Internets beizutragen.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com