News-Redaktion / 04.12.2019 / 11:00 / Foto: Tim Maxeiner / 0 / Seite ausdrucken

Nassester Monsun seit 25 Jahren führt zu Rekordernte

Der indische Weizenertrag könnte 2020 zum zweiten Jahr in Folge ein Rekordniveau erreichen, berichtet die bangladeschische Zeitung „The Daily Star“. Grund ist der nasseste Monsun seit 25 Jahren. „Die Anbaufläche für Weizen und die Erträge würden wegen der guten Niederschläge steigen. Wir können auf jeden Fall mehr produzieren als bei der Rekordproduktion im letzten Jahr“, zitiert „The Daily Star“ Gyanendra Singh, Leiter des staatlichen Indischen Instituts für Weizen- und Gerste-Forschung.

Nach Angaben der Zeitung lagen die Niederschlagsmengen in den Monaten Juni bis September zehn Prozent über dem Durchschnitt, und im Oktober und November habe es weiter geregnet. Die wichtigsten Wasserspeicher Indiens seien zu 86 Prozent gefüllt. Im letzten Jahr seien es nur 61 Prozent gewesen und im Durchschnitt der letzten zehn Jahre 64 Prozent. Laut „The Daily Star“ werden die indischen Bauern im kommenden Jahr auch mehr Weizen anbauen, da der Staat den Mindestpreis, zu dem er Weizen kauft, um 4,6 Prozent anheben will. Indien ist bereits der zweitgrößte Weizenproduzent der Welt.

Foto: Tim Maxeiner

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 27.05.2020 / 08:55 / 0

Die Morgenlage: Sanktionen und Sondervollmachten

Die afghanische Regierung lässt wieder hunderte Taliban-Kämpfer frei, die USA werfen Russland vor, Kampfjets nach Libyen zu verlegen und drohen wegen Nord Stream 2 mit neuen…/ mehr

News-Redaktion / 26.05.2020 / 08:43 / 0

Die Morgenlage: Kämpfer und Krankenstand

In Afghanistan sind weitere Taliban-Kämpfer entlassen worden, die EU-Kommission will lieber Zuschüsse zahlen, als Kredite vergeben und möchte gern neue Steuern erheben, die Bundeskanzlerin möchte…/ mehr

News-Redaktion / 25.05.2020 / 08:44 / 0

Die Morgenlage: Kompromisse und Kämpfer

Die USA verbieten die Einreise aus Brasilien, Griechenland dementiert Berichte über eine türkische Landbesetzung im Grenzgebiet, die EU-Kommission sucht einen Kompromiss für Corona-Zuschüsse, Italien startet…/ mehr

News-Redaktion / 24.05.2020 / 09:01 / 0

Die Morgenlage: Kredit und Kritik

In Hongkong wird gegen das Pekinger Sicherheitsgesetz protestiert, die Taliban kündigen eine dreitägige Waffenruhe an, die Türkei provoziert Grenzzwischenfälle mit Griechenland, die EU streitet über…/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2020 / 17:00 / 0

EU will Palästinenser mit Terror-Verbindungen weiter finanziell fördern

Die EU finanziert offenbar weiter Nichtregierungsorganisationen (NGOs) in palästinensischen Gebieten, bei denen Terroristen angestellt sind, berichtet bild.de. Eigentlich gibt es eine relativ neue Anti-Terror-Klausel der…/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2020 / 07:58 / 0

Die Morgenlage: Sanktionen und Schulden

Die USA setzen Dutzende chinesische Firmen auf eine Schwarze Liste und haben Sanktionen gegen Regierungsvertreter aus Nicaragua verhängt, auf türkische Staats-Moscheen gab es einen aufsehenerregenden…/ mehr

News-Redaktion / 22.05.2020 / 08:54 / 0

Die Morgenlage: Ausstieg und Absturz

Die USA steigen aus dem Rüstungskontrollvertrag „Open Skies“ aus, China steigert Rüstungsausgaben weiter und will Hongkongs Freiheitsrechte mit einem neuen Sicherheitsgesetz weiter einschränken, Japan lockert…/ mehr

News-Redaktion / 21.05.2020 / 08:42 / 0

Die Morgenlage: Verschärfung und Verhaftung

Die USA liefern Torpedos nach Taiwan trotz absehbaren Zusatz-Ärgers mit Peking, Venezuela schickt Kriegsschiffe zu iranischen Tankern, die USA wollen Europäer noch nicht wieder einreisen…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com