Achgut.com / 27.09.2018 / 06:13 / Foto: Pieterman / 71 / Seite ausdrucken

Linksjugend macht mobil

Der Jugendverband Linksjugend [’solid] Baden-Württemberg macht sich um das Vaterland verdient und beschreibt auf seiner Website den kompletten Geisteszustand seiner Mitglieder und Symphatisanten. Zu finden unter der Rubrik „Materialien" und dem Titel „Demosprüche". Da das Ganze so prägnant und pädagogisch wertvoll ist, hier der komplette Wortlaut: 

Demosprüche

Mehrfachnennungen sind drin, da die Sprüche bei allen Themen dabei sein sollen wo sie passen. Dann muss man nur das Themengebiet rauskopieren, streichen was man nicht will, vielfach ausdrucken und dann unter den Demonstrierenden verteilen… 

Revolution/Klassenkampf

Ich war, ich bin, ich werde sein – Die Revolution wird die Menscheit befreien!

Gegen das Konstrukt aus Rasse und Nation – Für die soziale Revolution!

Gegen das Konstrukt aus Volk, Nation und Rasse – für uns gibts nur eins: Klasse gegen Klasse!

One Solution – Revolution

Rob the rich, arm the poor, social justice is civil war!

Anarchie/Libertär/Freiheit 

Li-li-libertad! Anarquiá total!

Auf gehts, ab gehts, zusammen kämpfen für die Freiheit aller Menschen!

Viva, viva – la anarquía!

Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland – Schwarz, Rot, Gold wird abgebrannt!

Für ein selbstbestimmtes Leben, den Herrschenden den Laufpass geben!

Nieder mit dem Staat! Hoch das Syndikat!

Whose streets? Our streets!

Freiheit stirbt – Freiheit stirbt mit Sicherheit!

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Freiheit klaut!

Für ein selbstbestimmtes Leben, den Herrschenden den Laufpass geben!

Überwachung/Polizeistaat

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Freiheit klaut!

Wer heute noch – darüber lacht, wird morgen früh – schon überwacht!

Bespitzelung/Speicherung/Verfolgungswahn/Netzzensur im ganzen Land – unsre Antwort: Widerstand!

Die Politik hat einen Plan – Totaler Überwachungswahn!

Freiheit stirbt – Freiheit stirbt mit Sicherheit!

Eingesperrt und abgehört, weil sich die Wirtschaft an uns stört!

Wer heute noch lacht; – wird morgen Überwacht!

Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Daten klaut!

Frei – heit statt Angst! Stoppt den Überwachungswahn

WIR sind das Netz!

Gebt uns unsre Freiheit wieder!

Anonymität ist kein Verbrechen

Nur wer Angst vor Freiheit hat – baut am Überwachungsstaat!

Nur eine Diktatur braucht Zensur!

Wer heute noch – darüber lacht, wird morgen früh – schon überwacht!

Hallo Staat, ich bleib privat!

Einmal in der EDV – kennt Deine Daten jede Sau.

Fragt Ihr Euch, was wir hier machen? – Die Gegenfront zum Überwachen!

Wer Heut‘ nichts zu verbergen hat, Morgen nichts zu lachen hat

Vorratsdatenspeicherung – sinnlos, teuer, einfach dumm!

Der Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand*!

Meine Daten müsst ihr raten

Free Speech! Democracy! / Free Speech! Privacy! Chorus

Mein Leben – gehört – nicht in eure Datenbank!

Big Brother sieht euch!

Antikapitalismus

Staat, Nation, Kapital? Scheiße!

A, Anti, Anticapitalista!

Aufruhr, Widerstand – Kampf der Troika in jedem Land!

Camps auf den Plätzen, Streiks in der Fabrik, das ist die Antwort auf die Troika Politik!

Hoch die internationale Solidarität!

An jedem Krieg, in jedem Land, verdient am Schluss die deutsche Bank

Fight the crisis, smash the system, what we need is communism!

Alles für alle und zwar umsonst!

Gegen Staat und Kapital – alles für alle überall!

Kapitalismus, scheiße wie noch nie! Für den Kommunismus und die Anarchie!

Erst kommt das Essen, dann kommt die Moral – Wohlstand für alle – Kampf dem Kapital

Antimilitarismus

Soldaten sind Mörder – mit und ohne Uniform!

Sand ins Getriebe der militärischen Rekrutierungsmaschinerie!

Bundeswehr raus aus den Unis, Schulen, Arbeitsämtern, …

Für eine freie und friedliche Uni! Her mit der Zivilklausel!

Krieg beginnt hier – stoppen wir ihn hier!

Krieg dem Krieg – überall – bringt die Nato jetzt zu Fall

Deutsche Waffen, deutsches Geld – morden mit in aller Welt!

Bei der Rüstung sind sie fix – für die Bildung tun sie nichts!

Bundeswehr und Nato – raus aus Afghanistan!

Frieden schaffen – ohne Waffen

Menschenrechte tralala – Krieg ist für Profite da

Noch mehr Rüstung, noch mehr Waffen – werden keinen Frieden schaffen

Was ist grün und dämlich, und sieht den Bullen ähnlich? Die Bundeswehr, die Bundeswehr, wir scheißen auf das ganze Heer!!!

Die Dinosaurier sind ausgestorben weil sie sich falsch entwickelt haben – zuviele Panzer, zuwenig Hirn!

Staat/Nation

Staat, Nation, Kapital? Scheiße!

Kein Gott, kein Staat, kein Patriachat!

Kein Volk, kein Reich, kein Führer!

Nie, nie, nie wieder Deutschland

No nation, no border – fight law and order!

No border, no nation – stop deportation!

Nazis morden, der Staat schiebt ab – das ist das gleiche Rassistenpack!

Staat und Nazis Hand in Hand – Unsere Antwort Widerstand!

Gegen das Konstrukt aus Rasse und Nation – Für die soziale Revolution!

Grenzen von der Karte streichen – Staaten müssen Menschen weichen!

Wenn Recht zu Unrecht wird, weiß ich nur einen Rat: Nieder mit dem deutschen Staat!

Lasst es krachen, lasst es knallen, Deutschland in den Rücken fallen

Nationalismus raus aus den Köpfen (danach klatschen)

Polizei-/Staatsgewalt

Die Bullen üben fleißig für ein neues dreiunddreißig!

Nie- , nie-, niedriger Dienstgrad!

Polizia Asssasini (Polizisten sind mörder)

Samstags frei – für die Polizei!

Tell me what the democracy looks like – This is what democacy looks like!

Ihr seid nur gut bezahlte Hooligans!

No justice, no peace – fight the police

BRD, Bullenstaat – wir haben dich zum kotzen satt!

Ich kann nichts, ich bin nichts, gebt mir eine uniform!

Ohne Helm und ohne Knüppel seid ihr nichts! Auch mit Helm und mit Knüpel seid ihr nichts! 

Jetzt und hier, weg mit dem Spalier!

Wir demonstrieren wie wir wollen – gegen Überwachung und Kontrolle!

wo, wo, wo wart ihr in Rostock?!

Seid ihr noch zu retten – bildet Ketten!

Wir sind nicht alle – es fehlen die Gefangenen

1,2,3 – lasst die Leute frei

Freiheit für alle (politischen) Gefangenen

Whose streets? Our streets!

Wenn Recht zu Unrecht wird, weiß ich nur einen Rat: Nieder mit dem deutschen Staat!

Wer anders Träumt, wird geräumt!

Ohne Bildung, werd ich Polizist!

Feminismus / Queer

Kein Gott, kein Staat, kein Patriachat!

Egal ob queer oder hetero – antisexistisch sowieso

We are Here! And we are Queer!

Rollendenken? Hahaha! Röcke sind für alle da!

Das Mackertum könnt Ihr Euch schenken! Gegen jedes Rollendenken!

Gegen Macker und Sexisten- Fight the Power, Fight the System!!

Wir sind viele, wir sind wild – wir scheissen auf´s herrschende Rollenbild

Pinke Fahne, schwarzer Stern – Feminismus hab ich gern!

Lasst es glitzern, lasst es knallen – Sexismus in den Rücken fallen!

Was kotzt uns so richtig an? Einteilung in ›Frau‹ und ›Mann‹!

Ob flauschig oder militant – wichtig ist der Widerstand!

However I dress, whereever I go – Yes means Yes, No Means No

Hetero ist keine Pflicht – Homophobie widerlich!

Lieber lesbisch lebensfroh als verklemmt und hetero

Gegen Patriarchat und Kapital – Frauenkampf international!

Gegen Rechts hilft kein Sexismus, unsere Antwort: Feminismus

Feuer und Flamme dem Patriarchat! Kampf dem Sexismus auf der Straße und privat

Nein heißt Nein, No means No, wer das sagt der meints auch so!

Feministisches Comeback – Geschlechterrollen müssen weg!

Feministisch, Radikal, ihr lasst uns doch keine Wahl

Gegen Staat und Kapital, für den Feminismus radikal

Schlechtes Wetter, harte Zeiten, für den Feminismus fighten

We’re angry, we’re tough and we have had enough!

Kirche

Kein Gott, kein Staat, kein Patriachat!

Mieten/Wohnung/Plätze

Gegen die Hetze, Gegen Gesetze, Für mehr Bauwagenplätze!

Miete verweigern, Kündigung ins Klo. Häuser besetzen sowieso!

No border, no nation – no gentrification

Antirassismus/Bleiberecht

No border, no nation – stop deportation!

Nazis morden, der Staat schiebt ab – das ist das gleiche Rassistenpack!

We are here and we will fight – freedom of movement is everybodies right!

Um Europa keine Mauern – Bleiberecht für alle und auf Dauer!

Solidarität muss Praxis werden – Feuer und Flamme den Abschiebebehörden!

Grenzen auf – überall- Stacheldraht zu Altmetall!

Ohlala, Ohlélé, solidarité avec les sans-papiers!

Kein Mensch ist illegal – Bleiberecht überall!

Grenzen von der Karte streichen – Staaten müssen Menschen weichen!

Anti-AfD

Beatrix, jetzt tuts weh, Torten für die AfD

Antifaschismus

Nazis morden, der Staat schiebt ab – das ist das gleiche Rassistenpack!

Staat und Nazis Hand in Hand – Unsere Antwort Widerstand!

Gegen das Konstrukt aus Rasse und Nation – Für die soziale Revolution!

Gebt den Nazis die Straße zurück – Stein für Stein!

Siamo tutti antifascisti!

Nazis? Nazis? Nazis? – Raus! Raus! Raus!

Nazis gibts in dieser/jeder Stadt – bildet Banden macht sie platt!

Nazis verpisst euch – keiner vermisst euch!

No, no, no pasarán!

Ob Ost, Ob West – nieder mit der Nazipest!

Ohne V-Mann währt ihr nur zu dritt!

Nazis von der Straße pogen – deutsches Blut auf deutschem Boden

Für die Freiheit, für das Leben, Nazis von der Straße fegen!

Hinter dem Faschismus steckt das Kapital – der Kampf um Befreiung ist inter/anti – national.

Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!

Achtung Nazis, jetzt wirds bitter, autonome Jediritter!

Achtung Nazis, jetzt wirds hart – (Stadtname) wird zu Stalingrad!

Aufruhr, Widerstand, es gibt kein ruhiges Hinterland!

Deutsche Polizisten, schützen die Faschisten.

Alerte, Alerta, Antifascista!

Fasizme karsi omuz omuza (steht Seite an Seite gegen den Faschismus)

Ihr habt den Krieg verlor’n!

Ob friedlich oder militant – wichtig ist der Widerstand!

Whose streets? Our streets!

Fascists, thieves, the gallows wait for you! (ERT Besetzung in Griechenland)

Schwarz war die Nacht, Weiß war der Schnee, von allen Seiten die Rote Armee!

Kein Volk, kein Reich, kein Führer!

Antiausterität/Blockupy

Solidarität heißt Widerstand – Kampf der Troika in jedem Land

No Troika, no Border, fight the German Order

Fight the crisis, fight the system – what we need is communism

Sonstiges

Hey hey, ho ho, megaphones have got to go!

Bürger lasst das glotzen sein – reiht euch in die Demo ein!

Fascists, thieves, the gallows wait for you! (ERT Besetzung in Griechenland)

Bread! Education! Freedom!

Foto: Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Sebastian Laubinger / 27.09.2018

Ob diese geistigen Furchenkratzer wohl jemals begreifen werden, dass sie die ersten sein werden, die eliminiert werden, sollte ein islamischer Staat in Deutschland entstehen? Ich glaube das nicht, denn sie sind sichtlich zu blöd, um zu begreifen, was Anarchie wirklich bedeutet, wenn der so verhasste Staat keine Kohle mehr ausspuckt…

Albert Sommer / 27.09.2018

Der Jugendverband Linksjugend beweist, der Faschismus war nie weg und selbst in einem Land, das zwei faschistische Diktaturen in nur einem Jahrhundert überstehen musste erfreut er sich wieder regem Nachwuchs.

Wiebke Lenz / 27.09.2018

Werte Mitglieder des Jugendverbandes Linksjugend, ich versuche mich einfach auszudrücken, um euren Intellekt nicht zu überfordern: Karl Marx war nur in der Lage, seine Schriften zu verfassen, weil ihn der böse Kapitalist Friedrich Engels finanziell ausgehalten hat. Grenzen dienen der Erhaltung der menschlichen Art. Jesus sagte, nachdem klar war, das sein irdisches Schicksal besiegelt ist: “Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.” Das Matriarchat ist nicht besser als das Patriarchat. Ach - da habt ihr übrigens einen Spruch noch vergessen, der an Wänden der so toleranten Universitäts- und Hansestadt Greifswald zu lesen ist (wird auch als “AntiFa-Area” von Leuten wie euch beschlagnahmt): “Bollerwagen klauen und den Männertag versauen.” Ich wüsste jedoch nicht davon, dass ich euch in irgendeiner Weise ermächtigt habe, in meinem Namen zu sprechen. Trifft auf alle eurer Aussagen zu ...

Peter Michel / 27.09.2018

Wer behauptet, dass es keine genialen Psychosen geben kann, wird von diesen Dichtern eines besseren belehrt. Hölderlin ist dagegen ein Waisenknabe.

Jürgen Keil / 27.09.2018

Diese pubertierenden Schreihälse könnten es wissen, wenn sie wöllten, wenn sie einfach mal ins Geschichtsbuch schauen würden- DDR 1949- 1989. Ihr lieben linken Kinder,  die Menschen sind nicht vom Westen in den Osten geflohen. Vielleicht ein paar von der RAF, ok. Ein neuer kommunistischer Versuch? Für die Unbelehrbaren: Kommunismus und keine Grenzen funktioniert allerdings nicht! Ohne Grenzen läuft euch nach ein paar Jahren wieder die Bevölkerung weg.  Ihr müsstet wohl eine Mauer bauen.

Paul Siemons / 27.09.2018

So viele Parolen kann man sich nur leisten, wenn man reichlich Staatsknete aus dem Topf “Kampf gegen Rechts” abgreift.

Alexander Rostert / 27.09.2018

Da kommt mir unwillkürlich Selin Gören in den Sinn, Bundessprecherin der Linksjugend aus Mannheim, die dortselbst am 27. Januar 2016 von drei “Südländern” vergewaltigt wurde, bei der Polizei zunächst falsche Angaben zu den Tätern machte, um sie sozusagen ins “rechte” Licht zu rücken und am 30. Januar sich via Facebook bei allen Versorgungssuchenden dafür entschuldigte, dass sie wegen des Übergriffs noch etwas mehr unter Generalverdacht stünden als spätestens seit Köln ohnehin schon. Da ich allerdings kein Arzt bin, weiß ich nicht, wie man sowas medizinisch nennt.

Marc Greiner / 27.09.2018

Und was sagt die linksjugend zum Islam??? Ist ja irgendwie auch Religion, Patriarchat, Konservativ usw..  Ich habe nur Kirche gesehen, Mosche als Rubrik war nicht vorhanden. Ach ja, Kacke in der Hose. Traut man sich nicht. Kopf sonst ab. Alles klar.

Georg Kreyenschmidt / 27.09.2018

Das mit dem “Wir sind hier, wir sind laut, weil man .... klaut!” kenn ich noch mit “Bildung” und war da nicht auch mal was mit “Arbeit”? Wie bezeichnend, dass beides nicht mehr auftaucht.

Udo Kemmerling / 27.09.2018

Alles alte Hüte. Agitprop-Schrott, den es seit 50 Jahren gibt. Nicht die Sprüche sind das Verstörende daran, sondern die Anzahl Personen in Bundestag und Bundesregierung, die diese Sprüche benutzen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.com / 11.05.2020 / 17:36 / 40

Das Corona-Papier: Wissenschaftler korrigieren Seehofer

Die an der Erstellung des Corona-Papiers beteiligten Ärzte und Wissenschaftler nahmen die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai verwundert zur Kenntnis. Dort…/ mehr

Achgut.com / 08.05.2020 / 06:02 / 13

Die Achgut.com Corona-Chronik

Achgut.com versteht sich stets auch als Chronik, die Irrungen und Wirrungen des Zeitgeschehens dokumentiert. So wird eine spätere Aufarbeitung von Ereignissen und Geschehnissen ermöglicht. Dies…/ mehr

Achgut.com / 29.04.2020 / 07:00 / 5

Indubio – Vorschau auf heute Mittag

Heute Mittag um 12 Uhr spricht Burkhard Müller-Ullrich mit Hans-Georg Maaßen, dem ehemaligen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, über die aktuelle Krise und die Grundsätze…/ mehr

Achgut.com / 13.01.2020 / 13:56 / 3

Jetzt gilt es: Nur noch wenige Karten fürs Babylon!

Wegen vieler Anfragen hier eine Information: Am morgigen Dienstag um 19:30 findet die Premiere von "Kill me Today, Tomorrow I am sick" im Berliner Babylon-Kino statt…/ mehr

Achgut.com / 15.12.2019 / 06:25 / 24

Jugend-Workshop mit Achgut.com: “Auch andere Meinungen anhören”

Achgut.com trifft sichan diesem Wochenende in einer Jugendherberge am ebenso schönen wie verregneten Wannsee. Der Juniorenkreis der Hayek-Gesellschaft hat in Zusammenarbeit mit Achgut.com und dem Jugend- und…/ mehr

Achgut.com / 28.11.2019 / 06:00 / 20

Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder (6)

"Wer es schafft, mit Hilfe apokalyptischer Visionen eine globale Massenhysterie zu entfachen, der wird sich auf die Dauer nicht mit dem Kampf gegen das CO2…/ mehr

Achgut.com / 20.11.2019 / 08:43 / 14

Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder (5)

Der Autor befasst sich in seinem Buch „Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder" mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Dazu sagt er:…/ mehr

Achgut.com / 08.11.2019 / 06:27 / 36

Otterndorf, ich komme!

Klimarettung, Eurorettung, Willkommenskultur, Ökowahn, Moralhuberei, Sehnsucht nach dem Weltuntergang – war „der Deutsche“ schon immer so? Hat es was mit dem Erbgut zu tun? Mit…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com