Gunter Frank / 14.04.2020 / 09:46 / Foto: Beate Bahner / 0 / Seite ausdrucken

Klägerin Beate Bahner in Psychiatrie eingewiesen

Die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner ist am Sonntagabend in die Psychiatrie eingewiesen worden. Sie hatte eine Verfassungsklage gegen den Covid-19-Notstand erhoben. Achgut.com berichtete (Siehe Verweise unter diesem Text), ich selbst traf Frau Bahner am vergangenen Donnerstag zu einem Gespräch. Das klingt angesichts der Ermittlungen vom Staatsschutz wegen ihres Aufrufs zur Anmeldung von Demonstrationen gegen die weitgehende Außerkraftsetzung von Grundrechten, wogegen sie auch Verfassungsklage erhoben hatte, äußerst beunruhigend. Andererseits habe nicht nur ich das Engagement von Beate Bahner in den letzten Tagen als zunehmend irritierend wahrgenommen. Ihr Umfeld war äußerst besorgt und hochaktiv.

Als Arzt bin ich an meine ärztliche Schweigepflicht gebunden. Nur soviel: Ich kenne Beate Bahner seit 20 Jahren als intelligente, sehr engagierte Juristin, die hervorragende Sachbücher schreibt und sich sehr aktiv in das Heidelberger Kulturleben einbringt. Die Klage vor dem Bundesverfassungsgericht ist ihr ein Herzensanliegen. Über den Stil der Anklage lässt sich streiten, aber in einer Demokratie muss es erlaubt sein, auch überzogen, gar hysterisch, seine Grundrechte einzufordern. 

Ganz sicher überzogen, wenn nicht skandalös, war die Einleitung einer polizeilichen Ermittlung und vor allem die Sperrung ihrer Homepage, die ich live in Ihrer Kanzlei erlebte. In meiner Einschätzung war dies der Auslöser für ihre zunehmend schwer nachvollziehbaren Äußerungen auch auf Ihrer Homepage. Für mich ist diese Zwangseinweisung kein Fall Semmelweis, und sollte auch nicht dementsprechend instrumentalisiert werden. Aber dennoch trägt meiner Meinung nach für mich der Staatsschutz Mitverantwortung für diese Entwicklung.

 

Bisher auf Achgut.com erschienen zur Causa Beate Bahner:

Verfassungsklage gegen Covid-19-Notstand

Ein Fall für den Staatsschutz?

Der Kriminalhaupt-Kommissar schaltet erstmal ab

Foto: Beate Bahner

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gunter Frank / 23.09.2021 / 06:06 / 168

Bericht zur Coronalage vom 23.09.2021: Antwort auf die Post von Spahn

Die Corona-Politik wird ein Lehrbeispiel dafür sein, was man alles bei einer saisonalen, mittelschweren Atemwegsepidemie falsch machen kann. Analyse einer Stellungnahme des Gesundheitsministeriums. Boris Reitschuster…/ mehr

Gunter Frank / 20.09.2021 / 06:20 / 197

Bericht zur Coronalage vom 20.09.2021: Zwei-Prozent. Die Skandal-Zahl

Ein Gutachten beendet das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Es steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums. Die Zahl „2"…/ mehr

Gunter Frank / 14.08.2021 / 14:06 / 107

Bericht zur Coronalage vom 14.8.2021: Das Impfmärchen wankt

Die Parallelwelt kollidiert mit der Wirklichkeit. Hier ein weiteres Stück aus dem Corona-Irrenhaus. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland meldete am 12. August 2021 Folgendes: "Mehr als 10.000 Impf­durchbrüche:…/ mehr

Gunter Frank / 10.08.2021 / 06:06 / 35

Ihr Helden unserer Jugend, wo habt ihr euch versteckt?

Wie geigt man Pharisäern am besten die Meinung, die den Revoluzzer und Freiheitshelden mimen, wenn es dem Zeitgeist opportun erscheint, um dann, etabliert bis zur…/ mehr

Gunter Frank / 06.08.2021 / 10:00 / 104

Bericht zur Coronalage vom 6.08.2021

Die Regierung will Übersterblichkeit mit strengsten Maßnahmen verhindern. Nur: Warum war das Sterberisiko der 80-plus-Jährigen 2020 das zweitniedrigste aller Zeiten? Zwei Meldungen, die Widersprüche offenbaren. Zum einen die…/ mehr

Gunter Frank / 23.07.2021 / 12:00 / 115

Die Herrschaft der Luftballons

Der Umgang mit Corona im Vergleich zu dem mit der Flut zeigt: Unter der Führung von Angela Merkel fand eine gesellschaftliche Abkehr weg von Kompetenzsteuerung…/ mehr

Gunter Frank / 03.07.2021 / 06:20 / 181

John Ioannidis: Abrechnung und Wille zur Versöhnung

Wie Sie vielleicht wissen, bin ich Fan von John Ioannidis. Seit Jahren beziehe ich mich in meinen Büchern auf seine Arbeit, und ich habe ihn…/ mehr

Gunter Frank / 30.06.2021 / 06:15 / 70

Der Fall Schrappe und der Fall Drosten

Normale Zeiten sind ja meist dadurch gekennzeichnet, dass man nicht merkt, wenn man in normalen Zeiten lebt. Das ist normal. Also in normalen Zeiten hätte ein…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com