Guido Wekemann, Gastautor / 03.06.2011 / 23:18 / 0 / Seite ausdrucken

Jetzt haben wir den Salat

Von Guido Wekemann

Nichts ist bewiesen. Der EHEC-Erreger, der die schwere Durchfallerkrankung auslöst, stammt also doch nicht aus Spanien. Das wäre den Hiesigen wohl am liebsten gewesen. Fast alle Erkrankten haben das Leiden in Deutschland erworben. Wie das?
Auch das ist nicht bewiesen, aber eine von vielen Überlegungen: In Deutschland wird viel Gemüse im näheren Umkreis von Atomkraftwerken angebaut. Das leuchtet ein, denn die große Abwärme dieser Dampfkraftwerke beeinflusst auch das Kleinklima in deren Nähe hin zu etwas mehr Wärme. Auf das Pflanzenwachstum wirkt sich das günstig aus. Oft wird behauptet, auch die Radioaktivität sei im Dunstkreis dieser Stromerzeuger nur wenig höher als die natürliche Radioaktivität und für die menschliche Gesundheit nicht von Bedeutung. Aber so ein klitzekleines Bakterium könnte doch, das wäre ja von Vorteil, dabei zugrunde gehen.
Nun hatte man Hals über Kopf fast alle Atomstromwerke abgeschaltet. Das Bakterium frohlockt, kann sich teilen und sich so wieder rasend schnell vermehren, auch auf Gurke und Tomate. Und jetzt haben wir den Salat.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Guido Wekemann, Gastautor / 31.12.2019 / 08:55 / 31

Bringschuld für den Wald

Von Guido Wekemann. Schon lange habe ich auf diese Meldung gewartet. Nun endlich ist sie raus: Der Präsident der deutschen Waldeigentümer fordert eine „CO2-Abgabe für…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com