Die Achse des Guten / 13.01.2020 / 13:56 / 3 / Seite ausdrucken

Jetzt gilt es: Nur noch wenige Karten fürs Babylon!

Wegen vieler Anfragen hier eine Information: Am morgigen Dienstag um 19:30 findet die Premiere von "Kill me Today, Tomorrow I am sick" im Berliner Babylon-Kino statt –  auch viele der am Film Beteiligten sind vor Ort. Auch eine Reihe Achse-Autoren- und Leser freuen sich schon auf den Film-Abend. Wer noch dabei sein will, muss sich beeilen. Zur Website des Films gehts hier und hier können Karten für die Premiere (und alle weiteren bisher bekannten Termine) gebucht werden.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Andreas Rochow / 13.01.2020

@ Frieda Wagener - Gegenfilme gibt es ja schon bis zum Abwinken. Werden die Tickets noch anonym verkauft! Kommt der Film auch in Dunkeldeutschlands Lichtspielhäuser?

Mike Loewe / 13.01.2020

Englisch-Grammatik 5. Tomorrow I WILL BE sick.

Frieda Wagener / 13.01.2020

Hat ein breites gesellschaftliches Bündnis schon eine Gegendemonstration angekündigt?

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Die Achse des Guten / 29.03.2020 / 06:15 / 22

indubio – Achgut für Kopf-Hörer

Liebe Fans und Freunde, liebe Leser, Zuschauer und Unterstützer von Achgut – sowie ab sofort: liebe Hörer! Ja, echt, wir machen jetzt auch einen Podcast.…/ mehr

Die Achse des Guten / 12.03.2020 / 08:30 / 0

Veranstaltung in Saarbrücken abgesagt

Die Veranstaltung mit Henryk M. Broder und Dirk Maxeiner heute Abend um 19 Uhr in Saarbrücken in der Villa Lessing wurde aus Vorsorge-Gründen wegen der Corona-Epidemie abgesagt. Wir…/ mehr

Die Achse des Guten / 14.01.2020 / 06:24 / 59

Machen Sie mit bei der Achgut.com Leser-Befragung!

Achgut.com gibt es nun seit über 15 Jahren. Wir wollen im Jahr 2020 noch besser werden, was für uns heißt, uns noch stärker an den…/ mehr

Die Achse des Guten / 31.12.2019 / 16:00 / 9

Die Achse-Hymne 2020: Laid back

Das dänische Duo Laid Back war mit minimalistischen Texten erfolgreich und gab schon im Jahr 1989 die Empehlung aus: "Relax, take it easy, Slow down, relax." Das ist…/ mehr

Die Achse des Guten / 15.12.2019 / 06:25 / 24

Jugend-Workshop mit Achgut.com: “Auch andere Meinungen anhören”

Achgut.com trifft sichan diesem Wochenende in einer Jugendherberge am ebenso schönen wie verregneten Wannsee. Der Juniorenkreis der Hayek-Gesellschaft hat in Zusammenarbeit mit Achgut.com und dem Jugend- und…/ mehr

Die Achse des Guten / 01.11.2019 / 08:30 / 3

Achgut.com Jungjournalisten-Workshop: Die Uhr läuft, jetzt anmelden!

Achtung, letzter Aufruf: Unser Jungjournalisten-Workshop in Kooperation mit der Hayek-Gesellschaft und Apollo News geht in die 3. Runde. Vom 13-15. Dezember kommen 20 junge Leute…/ mehr

Die Achse des Guten / 17.10.2019 / 10:15 / 5

Zum Dritten: Anmelden zum Achgut.com Jugend-Workshop!

Jetzt ist es wieder soweit. Bereits zweimal fand unser Jugendworkshop statt, jetzt geht es in die dritte Runde: Der Juniorenkreis Publizistik, eine Kooperation aus F.A. von…/ mehr

Die Achse des Guten / 08.09.2019 / 06:05 / 17

Jugend-Workshop mit Achgut.com: Zwischen Semikolon und Nudelholz

Achgut.com ist an diesem Wochenende unterwegs, um künftigen Generationen einen Weg zu weisen, den sie nicht in Spiegel, Stern oder Zeit finden werden. Der Juniorenkreis der Hayek-Gesellschaft…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com