Achgut.com / 29.04.2020 / 07:00 / Foto: BMI/Sandy Thieme / 5 / Seite ausdrucken

Indubio – Vorschau auf heute Mittag

Heute Mittag um 12 Uhr spricht Burkhard Müller-Ullrich mit Hans-Georg Maaßen, dem ehemaligen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, über die aktuelle Krise und die Grundsätze und die Gefährdungen unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Das trifft auch auf Desinformation und Hetzjagden zu, die es nicht gegeben hat. Anhören lohnt sich.

Foto: BMI/Sandy Thieme CC BY-SA 3.0 de via Wikimedia Commons

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Rudhart M.H. / 29.04.2020

Hallo Herr Spata, da haben Sie wohl recht, aber schlimmer ist, daß diese Idioten von noch größeren Idioten gewählt wurden !

beat schaller / 29.04.2020

Das hat wohl wirklich . Das ist aber ganz stark. Den Termin habe ich mir x-fach hinter all meine Ohren geschrieben. Da freue ich mich drauf und platze schon fast vor Spannung.  b.schaller

Andreas Spata / 29.04.2020

TOP!  Habe H.G. Maaßen Live in Niederorschel/Thüringen gesehen. Vera Lengsfeld und Alexander Miersch waren auch da. Und es kam wie es kommen musste, Thüringens Ministerpräsidentenwahl stand kurz bevor und die ebenfalls anwesende CDU Landtagsabgeordneten verteidigten schon vorher die Ausgrenzung der AfD.  Einzigst Vera Lengsfeld hat die verbale Diarrhoea des Landtagsabgeordneten in den Griff bekommen.  H.G. Maaßen, bitte noch einmal Ihre Redebeispiel, sinngemäß:  Ein Jäger der illegal (nicht in seinem Revier) jagt wird nach Strafgesetzbuch verfolgt, ein illegaler Grenzübertritt dem gegenüber aber nicht. (Wir werden von Idioten regiert….) 

Frances Johnson / 29.04.2020

Liebe Achse, liebe HMB und Maxeiner! Ich liebe Amerika, Wenn möglich, hätte ich sehr gern mal einen Bericht von Freddy Viebahn aus Virginia und einen von Tim Maxeiner aus LA. Glückwunsch zu der Idee des Podcast hier.

Sabine Lotus / 29.04.2020

Maaßen am Mic? Ihr seid die Schärfsten. Ich freue mich auf diesen Podcast.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.com / 11.05.2020 / 17:36 / 40

Das Corona-Papier: Wissenschaftler korrigieren Seehofer

Die an der Erstellung des Corona-Papiers beteiligten Ärzte und Wissenschaftler nahmen die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai verwundert zur Kenntnis. Dort…/ mehr

Achgut.com / 08.05.2020 / 06:02 / 13

Die Achgut.com Corona-Chronik

Achgut.com versteht sich stets auch als Chronik, die Irrungen und Wirrungen des Zeitgeschehens dokumentiert. So wird eine spätere Aufarbeitung von Ereignissen und Geschehnissen ermöglicht. Dies…/ mehr

Achgut.com / 13.01.2020 / 13:56 / 3

Jetzt gilt es: Nur noch wenige Karten fürs Babylon!

Wegen vieler Anfragen hier eine Information: Am morgigen Dienstag um 19:30 findet die Premiere von "Kill me Today, Tomorrow I am sick" im Berliner Babylon-Kino statt…/ mehr

Achgut.com / 15.12.2019 / 06:25 / 24

Jugend-Workshop mit Achgut.com: “Auch andere Meinungen anhören”

Achgut.com trifft sichan diesem Wochenende in einer Jugendherberge am ebenso schönen wie verregneten Wannsee. Der Juniorenkreis der Hayek-Gesellschaft hat in Zusammenarbeit mit Achgut.com und dem Jugend- und…/ mehr

Achgut.com / 28.11.2019 / 06:00 / 20

Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder (6)

"Wer es schafft, mit Hilfe apokalyptischer Visionen eine globale Massenhysterie zu entfachen, der wird sich auf die Dauer nicht mit dem Kampf gegen das CO2…/ mehr

Achgut.com / 20.11.2019 / 08:43 / 14

Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder (5)

Der Autor befasst sich in seinem Buch „Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder" mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Dazu sagt er:…/ mehr

Achgut.com / 08.11.2019 / 06:27 / 36

Otterndorf, ich komme!

Klimarettung, Eurorettung, Willkommenskultur, Ökowahn, Moralhuberei, Sehnsucht nach dem Weltuntergang – war „der Deutsche“ schon immer so? Hat es was mit dem Erbgut zu tun? Mit…/ mehr

Achgut.com / 07.11.2019 / 06:03 / 20

Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder (3)

Am 8. November 2019 erscheint das Buch „Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder". Der Autor befasst sich darin mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com