indubio / 12.08.2021 / 10:00 / 36 / Seite ausdrucken

Indubio Folge 152 –  Die Macht schafft das Recht 

Thilo Sarrazin spricht mit Burkhard Müller-Ullrich über 16 Merkel-Jahre, über das Wunschdenken und andere Wesensmerkmale deutscher Politik, über die Erosion der rechtsstaatlichen Grundsätze und Institutionen sowie über seinen eigenen Werdegang vom Regierungsbeamten zum Bestsellerautor. (Sein Buch „Wir schaffen das“ ist gerade im Langen Müller Verlag erschienen – 184 Seiten, 20 EUR/16.90 CHF)

Technischer Hinweis: INDUBIO kann man auch über die gängigen Podcast-Apps (Apple, Deezer, Soundcloud, Spotify usw.) anhören.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Paul Greenwood / 12.08.2021

Mitterand war Kriegsgefangene in Deutschland und hatte das niemals vergessen. De Gaulle hat “force de frappe” aufgebaut Deutschland im Griff zu halten. Mitterand hat Euro genutzt um Deutschland zu fesseln und 1956 bei Wiederbewaffnung Deutschlands innerhalb NATO hatte USA die EWG n 1957 zugestimmt Ich glaube Frankreich wird in Richtung Moskau sich nochmals orientieren, weil Berlin nicht unter Demokratischer Kontrolle zu begrenzen sei und Großbritannien sich umorientiert weg von Europa

R. Matzen / 12.08.2021

Nun hoffe ich ja wirklich, daß es uns gelingt, Angela Dorothea Merkel vor Gericht zu stellen und daß wir all ihre Missetaten mit buchhalterischer Genauigkeit aufarbeiten und aburteilen können. Diesen Tag sehne ich herbei! Merkel indes sollte darauf hoffen, einen so milden Richter zu bekommen, wie es Herr Sarazin geworden zu sein scheint. Das war ja schon fast Ikonenmalerei, was er hier zum Besten gab. Naiv würde ich seine Haltung in der Corona-Frage nennen. Welche Fakten er wohl meinte? Nun, für die Funktionsfähigkeit meines IPhone garantiert Apple, für die Spritze garantiert niemand!

Detlef Fiedler / 12.08.2021

Aber sicher doch, werter Herr Sarrazin. Merkel ist eine Demokratin. Eine lupenreine sogar. Deshalb redete sie auch davon, anderen Grundrechte gewähren zu können. Und sie redet ja nicht nur davon, sie handelt auch dementsprechend, indem sie dafür sorgt, das wieder anderen, die Grundrechte zu entzogen werden. Das ist natürlich Demokratie in Reinkultur. Sicher doch. Gleiches Vorgehen betrifft 2015. Alles kumulierte bis heute in der Tatsache, dass man, wenn man die entsprechende Herkunft besitzt oder auch diese nur vorgibt, ohne jeden Nachweis einreisen und sich rundum versorgen lassen kann, aber hier lebende (steuerzahlende) Staatsbürger, ohne einen kostenpflichtigen Nachweis, nicht mehr zum Frisör oder zum Schwimmen dürfen. Dank der grossen Demokratin Merkel. Ihre hiesigen Ausführungen, Herr Sarrazin, sind das Ergebnis einer “faktenbasierten” Betrachtung, aus einem elitären Bürokraten- und Politikerhabitat heraus, mit einem Blick durch ein fest geschlossenes Bürofenster auf die Wirklichkeit. Mehr nicht. Und deshalb für Menschen ausserhalb Ihres geschlossenen Habitats und vor Ihrem Bürofenster, völlig unbrauchbar.

Peter Henschel / 12.08.2021

Auch hier wird leider ausgeblendet, dass eine Merkel niemals ohne die unzähligen Handlanger einschließlich der Medien hätte so agieren können!

Johannes Schuster / 12.08.2021

Wenn Thilo S. von wirksamen Produkten redet: Sind die nun nach der Taufe, also der Erstimpfung, nach der Kommunion, der Zweitimpfung oder nach der Firmung, der dritten Runde wirksam, oder doch erst nach dem 10 Weihnachtsimpfen im Jahre 2031 ? Und wenn Sarrazin an Verträge glaubt, dann ist auch dieser Glaube religiös. Die Zahlen der südlichen Europartner waren immer schon schlecht, daß es zu einer Auflockerung kommen mußte um die Sache zu halten, das mag einem deutschen Amtsgeist entgehen, aber es war absehbar. Naivität und Finanzgeschäft sind zwei sehr ungute Zutaten in einem Kuchen. Indubio hat eines geschafft, was die Linke nicht zu leisten vermochte: Sarazzin ist spätestens jetzt als Autorität so passe wie die BRD selbst passe ist. Er ist ein Relikt alter Tage, daß keine Antworten mehr finden kann, weil die systematische Verankerung der Denksätze überlaufen ist durch die Ereignisse der Wirklichkeit.

Gido Rückert / 12.08.2021

Und Sie sind sicher , dass Frau Merkel Ihre letzte Amtszeit beendet , Herr Müller- Ulrich .

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
indubio / 26.06.2022 / 06:05 / 36

Indubio Folge 230 – Winter der Inflation

Finanzminister Lindner stimmt das Volk auf mehrere Jahre der Knappheit ein. Darüber spricht Gerd Buurmann mit der Rechtswissenschaftlerin Annette Heinisch, dem Kulturwissenschaftler Benny Peiser und…/ mehr

indubio / 19.06.2022 / 06:00 / 31

Indubio Folge 229 – Delegitimierung der Corona-Politik

Sorgt Kritik an den Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung von COVID-19 bald dafür, dass der Verfassungsschutz vor der Tür steht? Machen sich Menschen verdächtig, wenn…/ mehr

indubio / 12.06.2022 / 06:00 / 30

Indubio Folge 228 – Wolffsohns andere jüdische Geschichte

Gerd Buurmann spricht mit Dr. Michael Wolffsohn über sein neues Buch „Eine andere jüdische Weltgeschichte“, über das Judentum als Religion, Volk und Nation, über jüdisches…/ mehr

indubio / 05.06.2022 / 06:00 / 78

Indubio Folge 227 – Der Nerd aus Sankt Petersburg

Gerd Buurmann spricht mit dem Autor und Schriftsteller Chaim Noll und dem Historiker Christian Osthold über den Ukraine-Krieg, die Rolle Putins und der ihn umgebenden russischen…/ mehr

indubio / 29.05.2022 / 06:00 / 45

Indubio Folge 226 - Sommer der Impfschäden

Gerd Buurmann spricht mit dem Arzt und Achse-Autor Dr. Gunter Frank („Der Staatsvirus. Ein Arzt erklärt, wie die Vernunft im Lockdown starb“) und dem Mediziner…/ mehr

indubio / 22.05.2022 / 06:15 / 18

Indubio Folge 225 - Narrenfreiheit, Zensur und Geburtstag

Heute hat Gerd Buurmann Geburtstag und spricht zusammen mit dem Entertainer Kay Ray und der Stand Up Comedian Christiane Olivier über die Narrenfreiheit, die Unkultur…/ mehr

indubio / 15.05.2022 / 06:00 / 46

Indubio Folge 224 – Über das Gehasstwerden

Die Publizistin Birgit Kelle und der erfolgreiche Twitter-Influencer Ali Utlu diskutieren mit Gerd Buurmann über das Gehasstwerden, Gendergaga, Islamismus und die Wahl des kleineren Übels…/ mehr

indubio / 08.05.2022 / 06:30 / 90

Indubio Folge 223 – Die deutsche Angst vorm Weltende

Gerd Buurmann spricht mit dem Juristen und Autor Robert von Loewenstern und dem Wirtschaftsexperten Alexander Eisenkopf über den offenen Brief der Intellektuellen zum Ukrainekrieg, Inflation,…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com