News-Redaktion / 17.03.2023 / 15:00 / Foto: Pixabay / 0 / Seite ausdrucken

„Haus & Grund“ sieht in Habeck-Plan Zerstörung von Altersvorsorge

Robert Habeck will ab 2024 Öl- und Gasheizungen verbieten. Der kostspielige Sanierungszwang liefe auf Enteignung hinaus, wie der Interessenverband „Haus & Grund“ kritisiert. 

Grüne Verbotsobjekte stoßen auf heftigen Widerstand, wie aktuell nicht nur der Streit um das Aus des Verbrennermotors zeigt. Auch das geplante Verbot von Öl- und Gasheizungen steht in der Kritik. Nachdem es gerade erst von einem Professor und Rechtswissenschaftler als verfassungswidrig eingestuft wurde, findet nun der Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer deutliche Wort.

Nach Ansicht von „Haus & Grund“ würden Habecks Pläne die Altersvorsorge vieler Menschen zerstören. „Die meisten Eigenheimbesitzer haben über die Jahre hinweg ihr ganzes Vermögen in ihre Immobilie investiert“, sagte Verbandschef Kai Warnecke der „Bild“. Daneben blieben „keine Ersparnisse, um jetzt solche Sanierungen zu bezahlen.“ 

Warnecke warnte: „Viele Menschen wären schlimmstenfalls gezwungen, ihr Haus zu verkaufen.“ Selbst bei einem Verkauf führt das geplante Öl- und Gasheizungsverbot laut Warnecke jedoch zu gravierenden Einschnitten: „Wenn ein Haus jetzt 100.000 Euro wert ist, man aber gleichzeitig 100.000 Euro für Sanierungen reinstecken muss, werden viele Häuser de facto wertlos. Der Habeck-Plan wirkt wie eine Enteignung.“ 

CDU-Rechtsexperte Günter Krings kritisierte gegenüber „Bild“ die Habeck-Pläne ebenfalls: „Mit der vollkommen unverhältnismäßigen Verschrottungs-Pflicht für Heizungen legt die Ampel-Regierung vielen Hauseigentümern eine Belastung auf, die den Wert ihrer Immobilie für die eigene Altersvorsorge infrage stellt. Für viele Menschen ist Eigentumserwerb gleich Alterssicherung.“ Wer kurz vor der Rente steht, könne „diese wichtigste Investitions-Entscheidung seines Lebens auch nicht mehr korrigieren.“

Krings weiter: „Finanzielle Lebensplanungen werden so mutwillig und ohne Rücksichtnahme durchkreuzt.“

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Foto: Pixabay

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 31.05.2023 / 12:45 / 0

Linksextremisten um Lina E. zu Haftstrafen verurteilt

Die Linksextremistin Lina E. und drei weitere Angeklagte sind zu Haftstrafen verurteilt worden. Die 28-Jährige muss fünf Jahre ins Gefängnis.  Lina E. ist vom Oberlandesgericht in…/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2023 / 11:30 / 0

Bundestagsabgeordnete darf man „Verfassungsfeind“ nennen

Darf man Bundestagsabgeordnete als Verfassungsfeind bezeichnen? Ein Bremer Gericht entschied jetzt: man darf. Ein entsprechendes Verfahren gegen den Publizisten Boris Blaha endete mit einem Freispruch. Am…/ mehr

News-Redaktion / 22.05.2023 / 13:40 / 0

AfD-Politiker von Clan-Mitglied niedergestochen

In Schleswig wurde ein Lokalpolitiker der AfD niedergestochen. Die Täter entstammen offenbar einem örtlichen migrantischen Clan. Nach Angaben des AfD-Landesverbands Schleswig-Holstein habe sich die Tat bereits letzten Donnerstag, dem…/ mehr

News-Redaktion / 19.05.2023 / 13:30 / 0

Linke will nächsten Habeck-Staatssekretär befragen

Nach dem Rücktritt Graichens will die Linke Vorwürfe gegen einen weiteren Staatssekretär von Habeck im Bundestag prüfen. (Dts-Nachrichtenagentur) Linken-Wirtschaftspolitiker Pascal Meiser beantragte, dass Staatssekretär Udo Philipp am kommenden…/ mehr

News-Redaktion / 27.04.2023 / 17:30 / 0

Im dritten Wahlgang: Wegner ist Bürgermeister Berlins

Der CDU-Politiker Kai Wegner ist zum neuen Regierenden Bürgermeister von Berlin gewählt worden.  (dts Nachrichtenagentur) – Wegner erhielt am Donnerstag im Berliner Abgeordnetenhaus im dritten…/ mehr

News-Redaktion / 27.04.2023 / 13:15 / 0

Reallöhne um 4 Prozent gesunken

Aufgrund der hohen Inflation sind die Reallöhne um 4 Prozent gesunken, obwohl die Nominallöhne gestiegen sind.  Wie das Statistische Bundesamt (DeStatis) heute mitteilt, wurde im Jahr…/ mehr

News-Redaktion / 18.04.2023 / 13:00 / 0

Deutlicher Rückgang von Baugenehmigungen

Im Januar und Februar wurden laut Statistischen Bundesamt (DeStatis) 23,4 Prozent weniger Wohnungen genehmigt als im Vorjahreszeitraum.  Wie das Amt per Pressemitteilung mitteilt, beläuft sich der Einbruch bei…/ mehr

News-Redaktion / 14.04.2023 / 16:30 / 0

Bundesregierung in Sachen Nord-Stream-Anschlag zugeknöpft

Die Regierung begründet ihre Schweigsamkeit mit der Priorität der laufenden Ermittlungen vor den Informationsansprüchen des Bundestags. Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung zeigt sich in…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com