News-Redaktion / 22.03.2021 / 15:00 / Foto: Pixabay / 0 / Seite ausdrucken

Happy End mit Klopapier

Ein Modehändler aus Emmendingen hat sein Geschäft trotz Lockdown-Regeln geöffnet und das ganz legal. Denn Mode gibt’s ja nur nebenbei. Eigentlich ist das Geschäft jetzt der „1. Klopapier-Flagshipstore“. Offenbar eine gute Idee zur Geschäftsöffnung. Außerdem hat schon die Erklärung, die die Geschäftsinhaber dazu abgegeben haben, ihren Unterhaltungswert.

„Unser Haus besteht seit 130 Jahren. Diese stolze Zahl konnte von unserem Unternehmen nur erreicht werden, weil wir uns ständig auf wandelnde Marktbedingungen eingestellt und aus den situativen Gegebenheiten gelernt haben.

Im letzten Jahr haben wir sehr viel gelernt und lernen noch. Es scheint Sortimente und Geschäftsmodelle zu geben, die für den Kunden epidemiologisch weniger gefährlich sind als andere. Unsere empirischen Studien der letzten Monate haben uns zu der Erkenntnis geführt, dass der Verkauf von Lebensmitteln und Drogerieartikeln wohl bei der Virusausbreitung keinen Vorschub leistet, weil sonst müsste es doch wohl in solchen Vertriebsformen Regelungen bezüglich der Kundenanzahl und Besuchsfrequenz geben.

Auch wir wollen unsere Kunden nun schützen, daher bieten wir nun in unseren Räumen auf verkleinerter Fläche systemrelevante Drogerieartikel und Lebensmittel an.

Hier im Mittelzentrum sehen wir uns als Nahversorger der Emmendinger Bürger.

Mit unserem Angebot wollen wir die wichtigsten Bedürfnisse unserer Mitmenschen abdecken und Sie in der Pandemie unterstützen:

Aus diesem Grund beschränken wir uns auf Toilettenpapier, Desinfektionsmittel, Nudeln, Kaffee, Schokolade und Schnaps.

In dieser sicheren Aura bieten wir auf unserer Non Food Aktionsfläche Frühjahrsmode an, die allerdings nur eine untergeordnete Rolle in unserem Businessplan (Sortimentsanteil 40%) einnimmt. Hier gilt vor allem, nur solange der Vorrat reicht und Abgabe nur in handelsüblichen Mengen.

Klopapier ist uns wirklich eine Herzensangelegenheit. Durch unsere Wäscheabteilung konnten wir schon sehr viel Expertise in diesem Bereich sammeln und sind nun froh, weitere Lösungen für unsere Kunden an dieser Stelle anzubieten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser geschultes Verkaufspersonal, die froh sind, endlich auch als systemrelevant gefeiert zu werden.

Wenigsten in einem Bereich können wir nun für ein Happy End sorgen und hoffen, dass es insgesamt für alle anderen auch eines gibt.“

Dazu auch hier das Video eines lokalen Radiosenders.

Foto: Pixabay

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 28.11.2021 / 09:34 / 0

Die Morgenlage am Sonntag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Zahlreiche Festnahmen nach Protesten im IranDemonstration gegen Wassermangel in Isfahan. Nach einer neuerlichen Demonstration gegen Wasserknappheit in Iran hat…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 08:55 / 0

Südafrika: Omikron-Patienten bislang nicht schwer erkrankt

Untersuchungen zur neuen Coronavirus-Variante in „sehr frühem Stadium“. In Südafrika sind die mit der neuen Coronavirus-Variante Omikron infizierten Menschen derzeit nicht schwer erkrankt, meldet deutschlandfunk.de.…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 08:51 / 0

0,4467 Prozent der Einwohner Corona-positiv getestet

…bundesweit innerhalb der letzten sieben Tage. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Sonntagmorgen mit 446,7 bezogen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 08:22 / 0

Spahn: Ungeimpfte bleiben auch 2022 ausgesperrt

Weitgehender Ausschluss aus dem öffentlichen Leben bis Januar 2023? Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Spahn hat lange Einschränkungen für Ungeimpfte angeregt, meldet deutschlandfunk.de. Er sei grundsätzlich skeptisch,…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 06:09 / 0

Polizei verhindert Corona-Protest in Saarbrücken

„Spaziergang für die Freiheit“ unterbunden. Die Polizei hat am Samstagnachmittag einen nicht angemeldeten Fußmarsch von Kritikern der Corona-Politik durch die Innenstadt von Saarbrücken verhindert, meldet…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 06:09 / 0

Zehntausende demonstrieren gegen Corona-Politik in Österreich

Proteste in Klagenfurt, Graz und St. Pölten In Graz sind am Samstagnachmittag bei einer kleinen und einer viel größeren Demonstration gegen Impfpflicht und Corona-Maßnahmen bis…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 05:55 / 0

Polizei beendet Impfaktion am Flughafen Lübeck

Verdacht einer Straftat nach dem Arzneimittelgesetz. Am Flughafen Lübeck haben Polizei und Stadt eine Impfaktion mit großem Andrang beendet, meldet orf.at. Es bestehe der Verdacht,…/ mehr

News-Redaktion / 28.11.2021 / 05:55 / 0

Großbritannien verschärft Einreiseregeln

Neue Test- und Quarantäne-Regeln gelten unabhängig vom Impfstatus. Angesichts der neu entdeckten Omikron-Variante verschärft Großbritannien seine Einreiseregeln für Reisende aus aller Welt, meldet zeit.de. Alle…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com