Redaktion / 11.05.2022 / 15:00 / Foto: Achgut.com / 24 / Seite ausdrucken

Gunter Frank heute Abend bei BILD TV

Achgut-Autor Dr. Gunter Frank ist heute Abend bei „Viertel nach Acht“ um 23.15 Uhr auf BILD TV zu sehen. Weitere Gäste des Talkformates sind unter anderem Philipp Amthor und Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery. Moderieren wird Nena Schink. Themen sind:

  • Die Corona-Pandemie und ihre Folgen 
  • Das Ende der Maskenpflicht: Freiheit oder Leichtsinn?
  • Die Null-Covid-Strategie 
  • Was haben die Corona-Schutzmaßnahmen und Lockdowns wirklich gebracht?

Die Sendung kann auch online angeschaut werden sowie auf YouTube, wo die Folge schon ab 20.15 Uhr im Livestream verfügbar sein wird. Später wird sie auch in der Mediathek und weiterhin bei YouTube abrufbar sein.

 

Von Dr. med. Gunter Frank ist in der Achgut-Edition erschienen: Der Staatsvirus – Ein Arzt erklärt, wie die Vernunft im Lockdown starb.

Foto: Achgut.com

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Hjalmar Kreutzer / 11.05.2022

Zwei Mediziner unterhalten sich über ein ursprünglich medizinisches Problem, eine ansteckende Viruskrankheit der Atemwege und vertreten bekannte gegensätzliche Positionen zu den Maßnahmen zu ihrer Eindämmung. Was qualifiziert Herrn Amthor, einen studierten Juristen, aber vorwiegend seit frühester Jugend in Parteifunktionen tätig, zur Teilnahme an dieser Diskussion?

A. Ostrovsky / 11.05.2022

Super, es muss richtig knallen. Philip Amthor, mein Corona-Prinz ist auch dabei. Ich habe eine Flasche Lugana kalt gestellt.

Ilona Grimm / 11.05.2022

Mal eine Frage: Der „Erbsenzähler“ (Marcel Barz) hat bekanntlich mit wissenschaftlichen Methoden nachgewiesen, dass es keine C-bedingte oder sonstige Übersterblichkeit in Deutschland gegeben habe. Nun lese ich bei Reitschuster, die Übersterblichkeit sei in Deutschland 2020 und 2021 laut WHO doppelt so hoch gewesen wie in Schweden. Grübel, grübel ...

Dr Stefan Lehnhoff / 11.05.2022

Respekt, dass Sie da ohne Bombe hingehen, lieber Dr Frank. Anschauen kann ich es mir nicht, bei diesem schwerstkriminellen, bösartigen, Ehemaligen Teilzeitradiologen bekomme ich sofort Übelkeit und zwar wirklich. Und mit dem völkischen Beobachter könnte ich auch nicht reden. Aber da Broder immernoch bei der Feindpresse „Welt“ aktiv rumturnt, ist es bei der Achse wohl generell schmerzfreier, als ich das sein kann.

Helge Grimme / 11.05.2022

Klasse! Das hat etwas wie Montgomery verdient. Frohe rhetorische Jagd!

Karla Kuhn / 11.05.2022

Ich komme gar nicht in Versuchung mir Bild TV anzusehen, da ich sämtliche Sender, außer ÖR, die ich aber auch kaum noch sehe, von meinem Fernseher verbannt habe. Was ich nicht verstehe, daß ein so kluger Mann wie Dr. Frank, sich in eine Sendung mit Montgomery und Amthor begibt! “Die Sendung kann live auch online angeschaut werden sowie auf YouTube, wo die Folge auch später verfügbar sein wird.”  Danke aber ich vergälle mir meine Zeit nicht mit Typen wie Montgomery.  Mit Amthor ebnfalls nicht, er ist derart unbedeutend, diese Meinungen interessieren mich nicht die Bohne. Ein Interview mir Prof. BHAKDI dagegen, JEDERZEIT ! Mit ihm, Herr Dr. Frank, sollten Sie sich mal , vielleicht noch mit Peter Hahne , zu einem öffentlichen Talk treffen,  mit Mark Friedrich als Moderator, der macht seine Sache gut , vor allem besitzt er Anstand und quatscht nicht ungefragt ins Wort.

Richard Loewe / 11.05.2022

unter Schurken kann selbst ein praktisch Weiser nicht weise sein….

Siering Christian / 11.05.2022

Amthor und Montgomery? Mein lieber Herr Gesangsverein, da hat Gunter Frank ja schön was zu tun. Weniger mit den Argumenten als vielmehr mit den Emotionen gegenüber zwei üblen Hetzern und korrupten Opportunisten. Vielleicht fürchtet Amthor wenigstens , dass der Wind sich drehen könnte und tastet sich in die Maßnahmen-kritische Ebene.

H.Wess / 11.05.2022

Sehr geehrter Herr Frank, ich möchte Sie bitten gut vorbereitet in diese Talkrunde zu gehen. Vergessen sie ihre FFP2 Maske nicht… und ziehen Sie sich ein Kondom über Ihren Schnidelwutz, einfach aus Solidarität, so zur Sicherheit, dass anwesende Damen nicht Schwanger werden. In diesem Sinne, viel Spaß mit diesem “Weltärztepräsi” !

Micha Walden / 11.05.2022

Oh, my God, Herr Dr. Frank, müssen Sie sich das wirklich antun? Der Weltärztetyp ist doch schon auf dem Bildschirm für den Zuschauer kaum erträglich, jetzt auch noch im Talk mit Ihnen. Dafür muss ich meine Blutdrucksenker verdoppeln .

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Redaktion / 02.10.2022 / 10:00 / 29

Achgut.com auf Twitter gesperrt

Der Twitter-Account von Achgut.com wurde bis auf Weiteres dauerhaft gesperrt. Als Grund gibt das Social-Media-Unternehmen gegenüber Achgut.com an:  "Wir können Accounts, die die folgenden rechtswidrigen Verhaltensweisen zeigen, dauerhaft sperren:…/ mehr

Redaktion / 24.09.2022 / 15:00 / 7

Morgen bei Indubio: Die Gelassenheit der Ungeimpften

Experten, Experten, Experten.... Jeder hat seine eigenen und für jede Meinung findet sich einer. Doch kann das wirklich der Anspruch eines mündigen Bürgers sein? Und wie…/ mehr

Redaktion / 17.09.2022 / 12:15 / 0

Morgen bei Indubio: Patzelt und Lüning

Gerd Buurmann spricht im Achgut-Podcast Indubio mit zwei meinungsfreudigen Gästen, dem Politikwissenschaftler Werner Patzelt und dem Unternehmer Horst Lüning, zum Thema „Das Ende der Gemütlichkeit“. …/ mehr

Redaktion / 09.09.2022 / 12:30 / 43

Boris Johnson: „Elisabeth die Große”

Großbritannien trauert um Queen Elizabeth II und Ex-Premierminister Boris Johnson findet dazu die richtigen Worte. Achgut dokumentiert sein Statement in deutscher Übersetzung. (Original hier). Dies ist der…/ mehr

Redaktion / 05.09.2022 / 13:00 / 40

81 Wissenschaftler gegen neues Infektionsschutzgesetz

Die Initiative 7 Argumente ist ein Zusammenschluss von 81 Wissenschaftlern, die sich kritisch mit der Corona-Politik beschäftigen. Achgut.com dokumentiert im Folgenden ihre Stellungnahme zum neu…/ mehr

Redaktion / 31.08.2022 / 09:05 / 134

Die Freude der Denunzianten

Achgut.com wurde gestern auf Twitter gesperrt und die Twitter-Denunzianten jubelten. Womit Achgut konkret so eklatant gegen die Twitter-Regeln verstoßen haben soll, wurde uns nicht mitgeteilt.…/ mehr

Redaktion / 11.08.2022 / 06:15 / 57

Diese Rede werden wir bald von Robert Habeck hören

Südafrika leidet unter einer schweren, hausgemachten Energiekrise. Kürzlich wandte sich Präsident Cyril Ramaphosa an die Nation, um die Menschen zu beruhigen. Die Verhältnisse in Deutschland – eine…/ mehr

Redaktion / 22.07.2022 / 11:00 / 31

Was Sie gegen Twitter-Denunzianten tun können

Erneut gibt es Versuche, die Achse des Guten wirtschaftlich zu ruinieren und mundtot zu machen. Dabei spielen verleumderische Twitter-Tweets eine große Rolle. Was Twitter-Nutzer dagegen…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com