Clara Hagen, Gastautorin / 20.10.2019 / 13:00 / 0 / Seite ausdrucken

Feuerwehr mit Spezialcontainer für E-Auto-Unfälle

Wer ein Elektroauto fährt, muss bei seiner Tourenplanung nicht nur daran denken, wo er denn die nächste Ladestation findet, sondern auch überlegen, wo denn im Falle eines Unfalls die Rettungskräfte adäquat ausgestattet sind, um mit einem verunfallten Elektromobil richtig umgehen zu können. Eine Gegend in Tirol ist Elektroauto-Reisenden in diesem Zusammenhang sehr zu empfehlen:

„In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Elektroauto auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Leitschiene. Der Wagen schleuderte zurück auf die rechte Spur, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen Bäume.

Sofort fing der Wagen Feuer. „Nachfolgende Autolenker zeigten große Zivilcourage, denn die Flammen schlugen schon aus dem Wagen. Sie zogen den Schwerverletzten aus dem Wrack“, erklärte Stefan Eder von der Polizei-Pressestelle gegenüber der Tiroler Tagezeitung Online.

Der 57-jährige Deutsche wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Johann geflogen. Die Freiwilligen Feuerwehren Bichlach, Kössen und Walchsee löschten den Brand. Die Feuerwehr Schwaz rückte mit dem neuen Spezialcontainer an. Das Wrack des völlig ausgebrannten Elektrowagens wird nun darin – und in einem Wasserbad – für mindestens 72 Stunden auskühlen. Auch das kontaminierte Erdreich wurde laut Aussendung der Schwazer Feuerwehr in Fässer geladen und fachgerecht entsorgt.“

In Schwaz ist man auf die E-Autos also vorbereitet. Ob im Lande der engagiertesten Elektromobilitätsförderer die Feuerwehren auch schon alle entsprechend nachgerüstet wurden?



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com