Den täglichen Populismus…

...gib uns heute: Die Überschrift kann noch so bescheuert sein, Hauptsache: dem Leser wird eingebläut, wer die Bösen in der EU sind. Unter dem Titel "Salvini kündigt populistischen 'Europäischen Frühling' an" nämlich Italien und Polen, die eine "Renaissance europäischer Werte" anstreben sowie eine EU, die den "Menschen näher steht als den Eliten". Welt, Tagesspiegel & Co. scheint das nicht zu passen. Deren Tonlage lässt nur den Rückschluss zu, dass man dort weder europäische Werte noch eine den Menschen nahe stehende EU haben will. Politisch links ist das ganz sicher nicht. 



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Susanne Baumstark, Gastautorin / 12.01.2019 / 12:00 / 12

Wer übernimmt Hohenschönhausen?

Konjunkturritter aus der zweiten und dritten Reihe stürzen sich besonders gern drauf: Erfolgreich aus dem Amt gedrängte Personen sind nämlich heute exlex – da darf…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 03.01.2019 / 06:25 / 32

Was uns dieses Bild über Medien und Politik erzählt

Zum neuen Jahr ist mir ein Gemälde begegnet: „Die Verleumdung des Apelles“ von Sandro Botticelli (1445 - 1510). Es „basiert auf einem verlorenen Gemälde des altgriechischen Malers Apelles“,…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 31.12.2018 / 06:29 / 44

Relotius-PR: Immer noch auf der richtigen Seite

Justiz und Medien als Melange: Die Hamburger Medienrechtskanzlei „Unverzagt von Have“, die Relotius vertritt und als Förderer der Hamburg Media School belobt wird, wo Relotius mit frisiertem Lebenslauf seine Ausbildung…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 21.12.2018 / 13:00 / 18

Berlin hält weder Ochs noch Esel auf: Enteignung statt Mietwucher?

Die Berliner Zeitung schreibt: „‘Grund und Boden (…) können zum Zwecke der Vergesellschaftung in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden.‘ Ein Passus aus der…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 18.12.2018 / 06:21 / 103

Flüchtlingshelfer wollen nicht mehr schweigen

Unter Flüchtlingshelfern breitet sich zunehmend Realismus aus. Konsequenzen allerdings traut sich immer noch kaum jemand klar einzufordern. Obwohl das aus sozialverträglichen wie auch ökologischen Gründen…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 12.12.2018 / 16:30 / 12

Migrationspakt: Anträge vom Verfassungsgericht abgelehnt

Das kann man mal zur Kenntnis nehmen: Beim Bundesverfassungsgericht wurden 13 Anträge eingereicht mit der Absicht, „im Wege der einstweiligen Anordnung der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 29.11.2018 / 16:00 / 5

Presse-Zensur als Wiedergänger

Der aktuelle Beitrag „Deutsche Gesinnungs-Journalistenschule“ als Zeugnis der tragischen Unterwerfung der deutschen Journalistik unter den politischen Zeitgeist darf veranlassen daran zu erinnern, wie sich die…/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 27.11.2018 / 16:00 / 10

Grünes Beschwerde- und Zensur-Förderungsgesetz

„Nutzerrechte stärken“, heißt es im Titel des Grünen-Antrags zur Weiterentwicklung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes. Der einzige relevante Forderungspunkt im Antrag zur Wiederherstellung aufgrund von Beschwerden gelöschter, aber nicht rechtswidriger…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com