Dirk Maxeiner / 15.08.2018 / 11:00 / 0 / Seite ausdrucken

„Christdemokraten im Exil“

Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung gründen „Christdemokraten im Exil“

Rhöndorf, 15. August 2018

Die in KonradsErben zusammengeschlossenen Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung haben die Gruppe „Christdemokraten im Exil“ gegründet. Hier sammeln sich ehemalige Mitglieder der CDU, die aus Protest gegen den Linkskurs der Parteiführung ausgetreten sind, um gemeinsam auf einen Kurswechsel der CDU hinzuarbeiten und danach wieder in die CDU einzutreten. Da die CDU allein seit 2010 rund 80.000 Mitglieder verloren hat, davon viele durch Austritt, rechnen die Initiatoren mit mehreren zehntausend potenziellen Mitgliedern.

Nachdem sich mit der WerteUnion, zu deren Gründungsorganisationen KonradsErben gehören, eine stark wachsende Gruppierung von konservativen Unionsmitgliedern innerhalb von CDU/CSU für einen Politikwechsel einsetzt, können nun also auch „heimatlose“ Christdemokraten von außen auf ihre ehemalige Partei Einfluss nehmen.

Analog zur erfolgreichen Gründung von KonradsErben und der WerteUnion werden den potenziellen Mitgliedern anfangs über eine Seite auf facebook Informationen zur Verfügung gestellt. Parallel besteht die Möglichkeit zur Vernetzung in einer Facebookgruppe. Im nächsten Schritt sind dann eine Webseite und Thesenpapiere geplant.



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Dirk Maxeiner / 18.11.2018 / 06:29 / 32

Der Sonntagsfahrer: Deutschland, die nackte Kanone

Der sogenannte Slapstick erfreut die Menschheit seit der Stummfilmzeit. Womöglich gab es aber auch in der menschlichen Urhorde schon Naturtalente dieses Genres, denken wir nur…/ mehr

Dirk Maxeiner / 11.11.2018 / 06:25 / 15

Der Sonntagsfahrer: Hühneraugen retten das Weltklima 

Vor zehn Tagen lautete der Klima-Schadensfall der Woche: „Meere erwärmen sich offenbar stärker als erwartet“ (Bild-Zeitung). Wahlweise auch „Der Ozean nimmt mehr Wärme auf als vermutet“ (idw-online) oder „Cola-Effekt“ alarmiert…/ mehr

Dirk Maxeiner / 05.11.2018 / 17:19 / 50

Linksradikale Kräfte in der SPD? Kleine Erinnerung für Frau Nahles

Die „Abschiedsrede“ des Verfassungsschutzpräsidenten ist heute überall im Wortlaut  nachlesbar, inzwischen ist Maaßen von Horst Seehofer in den einstweiligen Ruhestand geschickt worden. Besondere Aufregung gibt es über folgende Passage: „Die…/ mehr

Dirk Maxeiner / 04.11.2018 / 06:25 / 26

Der Sonntagsfahrer: Öfter mal zurücktreten

Im Dienstsitz des Bundespräsidenten, Schloss Bellevue, soll es eine Spielecke für Kinder geben. Dort steht das vermutlich einsamste Bobbycar der Republik. Das Kinderauto wurde vor fast 50…/ mehr

Dirk Maxeiner / 28.10.2018 / 06:27 / 21

Der Sonntagsfahrer: Heute schlägt‘s Dreizehn

Eigentlich wollte ich heute Nacht um drei Uhr den Geschwindigkeits-Weltrekord für Landfahrzeuge brechen. Im Moment liegt der bei 1227,99 km/h, also jenseits der Schallmauer. Der…/ mehr

Dirk Maxeiner / 14.10.2018 / 06:10 / 42

Der Sonntagsfahrer: Mein alternativer Klimabericht

Der Weltuntergang ist mein ständiger Begleiter, seit ich mich mit dem Thema Klima beschäftige. Eigentlich war ich der Meinung, die Apokalypse sei qua Definition ein…/ mehr

Dirk Maxeiner / 30.09.2018 / 06:20 / 34

Der Sonntagsfahrer:  Ich hab Elektrofahrrad

Zur verbreiteten Krankheitsbeschreibung „Ich hab Rücken“ kommt nun eine zweite hinzu: „Ich hab Elektrofahrrad“. Vergangene Woche traf ich eine alte Bekannte, die sportliche Sophie, sichtlich…/ mehr

Dirk Maxeiner / 27.09.2018 / 12:00 / 31

Der Hund an Bord der Aquarius

Die Aquarius macht als „Rettungsschiff“ allerhand Schlagzeilen. Es sind allerdings nicht überall die gleichen.  Eine bemerkenswerte Reportage von Bord des Schiffes findet sich jetzt auf dem…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com