News-Redaktion / 16.01.2019 / 13:00 / 1 / Seite ausdrucken

„Fünf-Sterne“ planen neue Fraktion im Europäischen Parlament

Der Vorsitzende der Partei „Fünf-Sterne-Bewegung“ und stellvertretende Ministerpräsident Italiens, Luigi Di Maio, hat sich letzte Woche in Brüssel mit Vertretern der konservativen polnischen Bewegung Kukiz’15, der populistischen kroatischen Partei Živi zid und der liberalen finnischen Partei Liike Nyt getroffen, schreibt das Portal euractiv.com. Ziel des Treffens soll die Planung einer neuen Fraktion im Europäischen Parlament gewesen sein, die nach den Europawahlen im Mai dieses Jahres gebildet werden könnte. Zu diesem Zweck soll die Fünf-Sterne-Bewegung laut Di Maio auch mit anderen Parteien und politischen Gruppierungen Gespräche führen. Zu den kontaktierten Gruppen gehöre auch die französische Gelbwestenbewegung, bei der zurzeit unklar ist, ob sie sich in eine parteipolitische Richtung entwickeln wird.

Schwerpunktthemen der neuen Fraktion sollen die direkte Demokratie und die Verringerung der EU-Ausgaben sein, sagte der Europaabgeordnete und „Fünf-Sterne“-Politiker Massimo Castaldo im Gespräch mit euractiv.com. Man könne zum Beispiel den Zweitsitz des Europaparlaments in Straßburg abschaffen. Bis Mitte Februar soll ein konkretes Manifest ausgearbeitet werden. Die Fünf-Sterne-Bewegung gehört derzeit zur Fraktion Europa der Freiheit und der direkten Demokratie (ELDD), die in Zukunft durch den Brexit-bedingten Wegfall der britischen UKIP an Einfluss verlieren dürfte.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Karla Kuhn / 16.01.2019

“....populistischen kroatischen Partei…!  OHNE populistisch gehts nicht mehr !  ” Ziel des Treffens soll die Planung einer neuen Fraktion im Europäischen Parlament gewesen sein, die nach den Europawahlen im Mai dieses Jahres gebildet werden könnte. ”  Das ist doch eine gute Nachricht, vielleicht kann die EU dadurch grundlegend reformiert werden.  “Schwerpunktthemen der neuen Fraktion sollen die direkte Demokratie und die Verringerung der EU-Ausgaben sein.”” Klingt SEHR vielversprechend.  “.... die in Zukunft durch den Brexit-bedingten Wegfall der britischen UKIP an Einfluss verlieren dürfte.”  Da findet sich eine andere Partei, die in die Lücke springt.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 16.07.2020 / 08:12 / 0

Die Morgenlage: Razzia und Rücktritt

Nach merkwürdigen Explosionen im Land brennen nun Schiffe in einem iranischen Hafen, in Weißrussland und Russland gab es bei Demonstrationen hunderte Festnahmen, die USA drohen…/ mehr

News-Redaktion / 15.07.2020 / 08:51 / 0

Die Morgenlage: Kritik und Karneval

Die NATO droht den Taliban mit einem Truppen-Verbleib in Afghanistan, in Bulgarien gab es erneut Proteste gegen die Regierung und Ausschreitungen, die türkische Opposition nutzt…/ mehr

News-Redaktion / 14.07.2020 / 08:58 / 0

Die Morgenlage: Kurswechsel und Kriegsverbrecher

Bei einem Taliban-Anschlag in Afghanistan gab es wieder etliche Tote, Peking greift die Oppositions-Vorwahlen in Hongkong an, während die Hongkonger Behörden angeblich wegen des Corona-Virus…/ mehr

News-Redaktion / 13.07.2020 / 14:00 / 0

50.000 Krebs-Operationen wegen Corona-Maßnahmen verschoben

War die Verschiebung zehntausender Krebs-OPs in Deutschland medizinisch vertretbar? Diese Frage steht am Anfang einer Meldung von rp-online.de, in der über einen Alarmruf von  Gerd…/ mehr

News-Redaktion / 13.07.2020 / 08:30 / 0

Die Morgenlage: Sperren und Sparer

Bei Kämpfen an der Grenze zwischen Aserbaidschan und Armenien gab es Tote, nach Toten bei neuen Protesten in Mali versucht es der Präsident mit beruhigenden…/ mehr

News-Redaktion / 12.07.2020 / 14:30 / 19

Mehrheit für ein Ende illegaler Einreisen von Asylbewerbern

Eine Mehrheit der Deutschen spricht sich für einen fundamentalen Wandel der Asylpolitik in Europa aus, meldet focus.de. Das künftige EU-Asylsystem solle nach dem Willen von…/ mehr

News-Redaktion / 12.07.2020 / 09:01 / 0

Die Morgenlage: Vorwahlen und Verlängerung

Die demokratische Opposition in Hongkong hält trotz Drohungen aus Peking Vorwahlen ab, die USA warnen ihre Bürger vor Reisen nach China, das Wahlverbot für Corona-Infizierte…/ mehr

News-Redaktion / 11.07.2020 / 08:39 / 0

Die Morgenlage: Gedenken und Gericht

Heute ist der Tag des Gedenkens an das Massaker von Srebrenica vor 25 Jahren, der türkische Präsident Erdogan erklärt die Hagia Sofia nun offiziell zur…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com