Freiheit herrscht nicht. Aber sie ist da. Ein fantastischer Bildband

Haben Sie sich schon gefragt, woher eigentlich die eindrucksvollen Bilder stammen, die wir Ihnen beispielsweise von Corona-Demos in Kassel und in Berlin präsentiert haben? Die ausdrucksstarken Fotos zeichnen ein ganz anderes Bild von der jeweiligen Veranstaltung, als viele Altmedien uns weismachen wollen. Statt verkniffene, brutale Extremisten sieht man „ganz normale“ Menschen, die aus Sorge um die Freiheit gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen. Je nach Veranstaltung sieht man entweder fröhliche, ausgelassene Leute, die sich scheinbar mit Kind und Kegel zu einem Volksfest versammelt haben. Von jungen Familien über „Lehrer für Aufklärung“ bis hin zu meditierenden Esoterikern ist alles dabei. Oder man sieht, wie die Polizei „hart durchgreift“: Da wird dann auch schon mal eine Frau mittleren Alters zu Boden geworfen.

Hinter den Aufnahmen steckt Alexander Heil, seines Zeichens renommierter Fotograf im Bereich Reportage und Porträt. Er hatte schon Stars wie Jan Delay, Jerome Boateng, Mousse T. oder Clueso vor der Linse. Mehr zu seiner Arbeit finden Sie hier. Als im vergangenen Jahr plötzlich die Corona-Maßnahmen griffen, musste Alexander Heils Branche mit als erste dran glauben: sämtliche Aufträge gecancelt. Statt Konzerte begann er nun Corona-Demos zu fotografieren. Und wurde damit Zeuge des Framings, das von großen Teilen der Medien praktiziert wird. Schließlich fing er an, jene Menschen zu porträtieren, die dadurch auffielen, dass sie ihre Kritik an den Corona-Maßnahmen publizistisch äußern.

Daraus ist nun ein großformatiger und 350 Seiten starker Bildband entstanden. Er erscheint wie ein Zeitdokument des Corona-Widerstands. Er stellt 48 kritische Stimmen vor – darunter der Epidemiologe Sucharit Bhakdi, der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen, der Historiker Daniele Ganser, der Allgemeinarzt Gunter Frank, der Philosoph Gunnar Kaiser, der Richter Thorsten Schleif, der Arzt Paul Brandenburg, der Jurist Reiner Fuellmich, die Publizistin Vera Lengsfeld, der Journalist Boris Reitschuster, die Juristin Viviane Fischer vom Corona-Ausschuss, der Ökonom Max Otte – und auch – Befangenheitswarnung – die Autorin dieses Beitrags.

Alle Protagonisten werden jeweils mit mehreren Fotos vorgestellt, außerdem hat jeder von ihnen einen eigens für diesen Band geschriebenen Text beigesteuert. Das Vorwort stammt aus der Feder des Mediziners Wolfgang Wodarg. Gespickt ist der Bildband außerdem mit den bunten Fotos der verfemten Corona-Demos. Einen Vorgeschmack erhalten Sie in unserer Bildergalerie. Einfach oben anklicken und weiterblättern.

„Freiheit in der Krise“ von Alexander Heil, 2021, hier bestellbar.

Foto: Alexander Heil

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Jan van de Loo / 16.05.2021

Wollte gerade 2Stk bestellen, das Programm meint aber meine Karteninformationen besser zu kennen als ich. Warum nicht per vorlasse oder auf Rechnung?

Christine Bochnig / 16.05.2021

Auch als Kreditkartenverweigerer kommt man leider immer wieder an den Punkt, wo man sich sagen muss ... Schade. Ich hätte das Buch hier gerne bestellt.

Dörte Schümann / 16.05.2021

@ Uwe Zind, Bezahlung per PayPal ist möglich. Eben gerade gemacht. Schauen Sie nochmal nach.

Ilona Grimm / 16.05.2021

Ich habe das Buch gerade bestellt. Man muss es einfach haben - als historisches Dokument!

Hjalmar Kreutzer / 16.05.2021

Möglicherweise werden diese Bilder eines Tages historisch, wie alte Aufnahmen von Städten, die danach in Schutt und Asche gebombt wurden oder Kultur und Brauchtum, was durch Flucht und Vertreibung bedingt durch die Nachfahren nicht mehr so stark gepflegt wurde und langsam verlöscht. Ich bin dafür, diese Bilder auch physisch aufzubewahren, bevor sie durch ein Wahrheitsministerium im digitalen Orkus versenkt werden und um den kopfschüttelnden Kindern und Enkeln zu zeigen, in welch verrückten Zeiten wir auch ohne Krieg gelebt haben.

D. Schümann / 16.05.2021

Was für eine schöne Idee!!! Das ist dann wohl das, was man ein must have nennt. Ich hoffe, meine Enkelkinder interessieren sich irgendwann dafür. Die Bücher von Herrn Bhakdi stehen auch schon im Regal für die Enkelkinder.

Stanley Mligram / 16.05.2021

Das beste Geschenk, dass man seinen Kindern und Enkel-Kindern machen kann. Es ist nicht nur schön und professionell, es regt zum Selbstdenken an.

Uwe Zind / 16.05.2021

Warum ist eine Zahlung nur per Kreditkarte möglich?

Nikolaus Szczepanski / 16.05.2021

Wie mir scheint, ein Zeitdokument erster Ordnung, welches als Quellenbeleg in jede Bibliothek eines Historikers gehört. Natürlich auch in meine. Der spätere Abgleich von dokumentierter Gewalt mit den gleichzeitigen Darstellungen der jeweiligen Pressearchive wird bei Sozialisten Schweißperlen erzeugen. Soll niemand sagen können: “Habe ich nicht gewußt”.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Ulrike Stockmann / 18.09.2021 / 12:00 / 42

Lust auf Diktatur?

Seit anderthalb Jahren sind unsere Grundrechte außer Kraft gesetzt, doch der flächendeckende gesellschaftliche Protest bleibt aus. Warum lieben manche Menschen die Diktatur? / mehr

Ulrike Stockmann / 06.09.2021 / 15:45 / 47

Til Schweiger gegen Kinderimpfung

Ein weiterer deutscher A-Promi wagt sich aus der Deckung und kritisiert offen die Corona-Politik. Til Schweiger ist einer der Mitwirkenden der angekündigten Dokumentation „Eine andere…/ mehr

Ulrike Stockmann / 02.09.2021 / 14:30 / 18

Corona-Politik: Und die Kinder?

Die Erfahrung einer Kindheit und Schulzeit unter Corona-Maßnahmen ist selten medialer Gegenstand. Vor diesem Hintergrund hat sich eine Elterninitiative in der Gemeinde Viersen in NRW…/ mehr

Ulrike Stockmann / 28.08.2021 / 14:00 / 6

Wie Berlin zugrunde regiert wird

Der Berliner Abgeordnete Marcel Luthe vertrat bis vor Kurzem die FDP und ist nun Direktkandidat der Freien Wähler. Im Interview spricht er darüber, wie es…/ mehr

Ulrike Stockmann / 14.08.2021 / 12:00 / 45

Senatorin will Kinder zur Impfung locken

Berlins Gesundheitsministerin Dilek Kalayci will Kinder für die moralische Erpressung ihrer Eltern zurichten und verfasst dazu irreführende amtliche Schreiben. Derzeit versteigen sich Politiker zu immer…/ mehr

Ulrike Stockmann / 02.08.2021 / 14:00 / 22

Testen, Impfen, Maskenzwang: Dr. Paul Brandenburg im Interview

Im Gespräch beschreibt Dr. Paul Brandenburg, welche Auswirkungen der aktuelle politische Druck auf das Berufsbild der Ärzte hat – und wie ein verantwortlicher Umgang etwa…/ mehr

Ulrike Stockmann / 27.07.2021 / 06:15 / 186

Nena reicht’s: „Ich hab die Schnauze voll davon!“

Nena verteidigte auf ihrem Berliner Konzert das Selbstbestimmungsrecht ihrer Fans, die keine Lust hatten, in Cola-Boxen gehalten zu werden: „Die Frage ist nicht, was wir…/ mehr

Ulrike Stockmann / 25.07.2021 / 12:00 / 106

Was ist eigentlich mit den Künstlern los?

Helge Schneider brach gerade einen Auftritt ab, weil mit Maske und Abstand keine Stimmung aufkam. Die Auflehnung der Künstler gegen das Corona-Regiment bleibt insgesamt aber…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com