News-Redaktion / 21.03.2023 / 11:20 / 0 / Seite ausdrucken

Flüchtlingsaufnahme Hamburg: „Wir sind am Limit“

In Hamburg sollen die Kapazitäten erschöpft sein. Zu den vielen Ukraine-Flüchtlingen kommt die illegale Migration.  

Hamburgs Bürgermeister, Peter Tschentscher, (SPD) antwortete bei NTV auf die Frage, wie viele Flüchtlinge die Stadt noch aufnehmen könnte: „Wir sind am Limit.“ Es gehe laut ihm auch nicht nur um Geld, sondern auch um Unterkünfte und Platz, berichtet Welt. „Wir müssen sehen, dass in den Metropolen, wo der Raum knapp ist, da ist es nicht nur eine Frage von Geld, sondern wir brauchen irgendwann auch die Flächen oder die Immobilien, um die Menschen aufzunehmen“. Hamburg allein 30.000 Flüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen. 

Hinzu kommen die Folgen der deutschen Migrationspolitik. Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Andreas Roßkopf: „Wir stellen derzeit etwa 1500 illegale Einreisen pro Woche an den Grenzen fest. Dabei wird es sicherlich nicht bleiben. Mit jedem Monat, der wärmer wird, kommen mehr Menschen.“ 

Die Masse der Menschen, die die deutschen Grenzen erreichten, werde mittlerweile von professionellen Banden durch Europa geschleust, erläuterte Roßkopf: „Das sind Vollprofis, die mit einer Erfolgsgarantie werben.“

Er fordert, die EU-Außengrenzen besser abzusichern. 

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 20.05.2024 / 08:59 / 0

Keine außenpolitischen Folgen von Ebrahim Raisis Tod

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Auswirkungen auf das iranische Nuklearprogramm und den Gaza-Krieg wird das nicht haben. Der iranische…/ mehr

News-Redaktion / 17.05.2024 / 16:00 / 0

Brandanschlag auf Synagoge in Rouen

Ein ausreisepflichtiger Migrant hat versucht, eine Synagoge in Rouen, Frankreich, in Brand zu setzen und griff die Polizei an, worauf er erschossen wurde. Die Beamten…/ mehr

News-Redaktion / 17.05.2024 / 12:30 / 0

Neukaledonien im Ausnahmezustand

Nach anhaltenden gewalttätigen Protesten gegen eine Wahlrechtsreform herrscht in der französischen Überseebesitzung Neukaledonien der Ausnahmezustand. Bei den Unruhen in Neukaledonien, einem französischen Überseegebiet, sind mindestens…/ mehr

News-Redaktion / 17.05.2024 / 09:24 / 0

AfD-Landtagsabgeordneter in Schwerin bei Angriff verletzt

Die Serie politisch motivierter Angriffe auf Politiker und Wahlhelfer reißt nicht ab. Diesmal traf es die AfD. In Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, wurde ein…/ mehr

News-Redaktion / 17.05.2024 / 07:00 / 0

Gemeinderat von Grünheide stimmt für Tesla-Erweiterung

Die Gemeinde Grünheide bei Berlin hat trotz Protesten den Weg für die Erweiterung des Tesla-Werks freigemacht. Die Gemeindevertretung stimmte mit einer Mehrheit von elf gegen…/ mehr

News-Redaktion / 17.05.2024 / 06:07 / 0

Lindner gegen AfD-Verbotsverfahren

FDP-Chef Christian Lindner hat sich gegen ein AfD-Verbotsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht gestellt. "Die Hürden für das Verbot einer Partei sind sehr hoch", sagte Lindner den…/ mehr

News-Redaktion / 16.05.2024 / 14:30 / 0

Gericht weist Polizeibeschwerde gegen Tesla-Protestcamp ab

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die vom Polizeipräsidium eingelegte Beschwerde gegen das Tesla-Protestcamp in Grünheide abgewiesen. Das Potsdamer Verwaltungsgericht hatte im März beschlossen, dass die Baumhäuser…/ mehr

News-Redaktion / 16.05.2024 / 14:30 / 0

Heckler & Koch produziert demnächst Waffen mit Sowjet-Kaliber

Speziell für die ukrainische Armee will der deutsche Handwaffenhersteller sein Sortiment erweitern. Die ukrainische Armee benutzt eine Vielzahl von modernen Handfeuerwaffen aus dem Westen sowie…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com