News-Redaktion / 03.05.2019 / 16:30 / 0 / Seite ausdrucken

Facebook sperrt Kommentatoren

Das soziale Netzwerk Facebook und die Konzerntochter Instagram haben eine Reihe von umstrittenen Kommentatoren aus den USA und Großbritannien von ihren Seiten verbannt, berichtet das amerikanische Magazin „The Atlantic“. Ihnen wird vorgeworfen, Gewalt und Hass zu verbreiten oder sich rassistisch und antisemitisch zu äußern.

Betroffen sind unter anderem der Verschwörungstheoretiker Alex Jones und seine Seite „Infowars“, der konservative Autor Milo Yiannopoulos, der Verschwörungstheoretiker Paul Joseph Watson, die Verschwörungstheoretikerin und Islamkritikerin Laura Loomer, der Neonazi Paul Nehlen und der Chef der radikalen religiös-politischen Organisation „Nation of Islam“, Louis Farrakhan.

Für „Infowars“ gelten offenbar besonders strenge Maßnahmen. Laut „The Atlantic“ haben Facebook und Instagram nicht nur die Social-Media-Präsenzen der Seite gelöscht. Entfernt würden auch jegliche „Infowars“-Inhalte, die von Nutzern auf ihren eigenen Seiten oder in Facebook-Gruppen geteilt werden, sofern dies nicht in eindeutig kritischer Absicht geschehe.

Im Vorfeld der Europawahl geht auch das soziale Netzwerk Twitter gegen unliebsame Kommentatoren vor. Nach Angaben des britischen Online-Magazins „Spiked“ hat Twitter kürzlich die Konten des liberalen YouTubers Carl Benjamin und des nationalkonservativen Aktivisten Tommy Robinson gesperrt. Benjamin tritt bei der Europawahl als Kandidat der United Kingdom Independence Party (UKIP) an, Robinson als unabhängiger Kandidat.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 19.09.2021 / 09:31 / 0

Die Morgenlage am Sonntag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Biden will Tausende Migranten nach Haiti abschiebenIn den USA gerät Präsident Joe Biden wegen Tausender haitianischer Migranten…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 09:20 / 0

Gesuchter indonesischer Islamist getötet

Einer der meistgesuchten militanten Islamisten in Indonesiens ist nach Militärangaben getötet worden, meldet deutschlandfunk.de. Es handele sich um Ali Kalora, habe der Militärchef der Region…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 09:19 / 0

YouTube zensiert auch für Putin

Auf Druck von Behörden in Moskau hat die Videoplattform YouTube einen Film der Opposition mit einem Aufruf zur Protestwahl gegen die Kremlpartei Geeintes Russland gesperrt,…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 09:14 / 0

Münchens OB will keine Ungeimpften beim Oktoberfest 2022

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (63, SPD) habe erklärt, dass die Wiesn im kommenden Jahr unbedingt wieder stattfinden soll. Fest stehe aber auch, dass nicht jeder…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 08:13 / 0

25.000 bei verbotener Riesenparty in Madrid

In der spanischen Hauptstadt Madrid haben nach Angaben der Polizei rund 25.000 junge Leute trotz Verbots eine riesige Open-Air-Party gefeiert, meldet orf.at. In sozialen Netzwerken…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 08:13 / 0

Biden will Tausende Migranten nach Haiti abschieben

In den USA gerät Präsident Joe Biden wegen Tausender haitianischer Migranten in der Grenzstadt Del Rio zunehmend unter Druck - sie sollen nun verstärkt in…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 08:12 / 0

Ausschreitungen bei linker Demonstration in Leipzig

Im Zuge einer Demonstration unter dem Motto "Wir sind alle LinX" ist es am Samstag in Leipzig zu Ausschreitungen gekommen, meldet sueddeutsche.de. Zunächst seien während…/ mehr

News-Redaktion / 19.09.2021 / 08:11 / 0

Umfrage: SPD stabil, Union gewinnt leicht dazu

Die SPD liegt im "Sonntagstrend" mit 26 Prozent weiterhin vorne, meldet handelsblatt.com. Die Union habe einen Punkt zugelegt und komme auf 21 Prozent. Im Sonntagstrend,…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com