News-Redaktion / 22.03.2019 / 10:00 / 0 / Seite ausdrucken

Facebook hält Trumps Social-Media-Manager für einen Bot

Dan Scavino ist Social-Media-Manager des Weißen Hauses und Assistent von US-Präsident Donald Trump. Laut „CNN Business“ entdeckte Scavino am Montag, dass einige Funktionen seines Facebook-Kontos gesperrt waren. „UNGLAUBLICH. WARUM HALTEN SIE MICH DAVON AB, Kommentare von Followern zu beantworten, auf meiner eigenen Facebook-Seite!!??“, habe der 42-Jährige empört gepostet.

Nach Angaben von CNN Business dauerte es mehrere Stunden, bis Scavino Facebook wieder normal benutzen konnte. Das Unternehmen habe sich mittlerweile bei ihm entschuldigt. In einem Statement habe Facebook auf automatisierte Systeme verwiesen, die den Social-Media-Manager irrtümlicherweise für ein Computerprogramm (Bot) gehalten hätten.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 19.04.2019 / 15:30 / 0

So will Macron die Gelbwesten besänftigen

Seit November letzten Jahres wird in Frankreich jeden Samstag gegen die Regierung von Präsident Emmanuel Macron demonstriert. Die Bewegung der „Gelbwesten“, die als Protest gegen…/ mehr

News-Redaktion / 19.04.2019 / 08:57 / 0

Die Morgenlage: Ausschreitungen und Absage

Etliche Tote gab es bei einem mutmaßlich islamistischen Angriff in Pakistan und eine Frau starb bei Ausschreitungen in Nordirland. Im Sudan gehen die Proteste weiter,…/ mehr

News-Redaktion / 18.04.2019 / 12:00 / 0

Libyens Premier warnt vor 800.000 neuen Flüchtlingen

In Libyen werden die Kämpfe zwischen der „Libyschen Nationalarmee“ (LNA) des im Osten des Landes herrschenden Generals Chalifa Haftar und den Truppen der libyschen Einheitsregierung…/ mehr

News-Redaktion / 18.04.2019 / 08:59 / 0

Die Morgenlage: Kriegsverbrecher und Kopftuch

Um Tripolis wird weiter gekämpft, im Sudan werden Bashirs Gefolgsleute und Brüder verhaftet, ein peruanischer Ex-Präsident erschießt sich vor der Verhaftung, in Spanien wird ein…/ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 18:00 / 0

Wo die meisten Hinrichtungen stattfinden

Amnesty International hat ihren jährlichen Bericht zur Todesstrafe veröffentlicht. Nach Angaben der Menschenrechtsorganisation wurden im vergangenen Jahr mindestens 690 Menschen in etwa zwanzig Ländern hingerichtet.…/ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 16:00 / 0

Gender-Debatte: Katalanische Schule verbannt Rotkäppchen

Eine staatliche Schule in Katalonien hat hunderte Bücher aus ihrer Bibliothek verbannt. Nach Angaben der Internetplattform thelocal.es betrachtet die Taber Schule in Barcelona Klassiker der…/ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 13:00 / 0

Klima-Debatte: Kritischer Geophysiker unrechtmäßig entlassen

Peter Ridd ist studierter Physiker. Als Professor an der australischen James Cook University beschäftigte er sich unter anderem mit Küstenozeanographie, dem Einfluss von Sedimenten auf…/ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 08:57 / 0

Die Morgenlage: Mädchenschulen und Mehrwertsteuer

Frankreichs Präsident Macron will Notre Dame in fünf Jahren wieder aufgebaut haben, der Kampf um Tripolis geht weiter, in Afghanistan werden Mädchenschulen gesprengt, der Militärrat…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com