News-Redaktion / 29.01.2020 / 14:15 / 0 / Seite ausdrucken

EU-Abgeordneter mit NPD-Vergangenheit verlässt Linksfraktion

Der Tierschutzpartei-Europaabgeordnete Martin Buschmann zieht die Konsequenzen aus der Affäre um seine frühere Mitgliedschaft in der NPD: Der 49-Jährige zieht sich mit sofortiger Wirkung aus der Linksfraktion des Europaparlaments zurück, meldet spiegel.de. Das habe die Führung der Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken (GUE/NGL) erklärt, der unter anderem die Linke aus Deutschland angehört. Buschmann sei seit der Europawahl im Mai 2019 Mitglied des Europaparlaments und der dortigen Linksfraktion, die den Mandatsträger der Tierschutzpartei aufgenommen hatte. Am vergangenen Samstag meldete zuerst das „Nordheide, Elbe und Geest Wochenblatt“, dass Buschmann in den neunziger Jahren der rechtsextremen NPD angehört und einen Kreisverband der Partei geleitet habe. Buschmann hätte das jahrelang geheim gehalten und noch vergangene Woche gegenüber der Linken-Fraktion im Europaparlament bestritten. Erst später soll er die Vorwürfe dann in einem Facebook-Beitrag eingeräumt haben. Die Fraktionsführung hätte daraufhin am Dienstagmorgen beschlossen, den Ausschluss Buschmanns in die Wege zu leiten. Dem sei der Tierschutzpartei-Politiker nun mit seinem Rückzug zuvorgekommen.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 16.02.2020 / 13:00 / 0

Planen Linke, SPD, Grüne und CDU morgen die Ramelow-Wahl?

Morgen wollen sich in Erfurt Vertreter von Linke, SPD und Grünen mit einer Arbeitsgruppe der CDU-Fraktion treffen, meldet welt.de. Dabei sollen, so heißt es in…/ mehr

News-Redaktion / 16.02.2020 / 06:30 / 0

Die Morgenlage: Rodung und Referendum

Im Jemen ist ein saudisches Kampfflugzeug abgeschossen worden, die USA wollen Energieprojekte in Osteuropa finanzieren, US-Außenminister Pompeo weist deutsche Kritik zurück, Frankreichs Präsident Macron fordert…/ mehr

News-Redaktion / 15.02.2020 / 15:00 / 0

Grüne haben neue Steuererhöhungs-Idee

Es wird bald eine Plastik-Steuer zur EU-Finanzierung kommen und auch die „CO2-Bepreisung“ ist in Arbeit. Trotzdem gibt es noch Steuern in Deutschland, die längere Zeit…/ mehr

News-Redaktion / 15.02.2020 / 09:03 / 0

Die Morgenlage: Abschuss und Analyse

In Syrien ist wieder ein Hubschrauber der Regierungstruppen abgeschossen worden, die USA erhöhen die Zölle für Flugzeuge aus der EU, Maduro droht Guaidó mit Verhaftung,…/ mehr

News-Redaktion / 14.02.2020 / 08:10 / 0

Die Morgenlage: Mauer und Medikamente

In Libyen gab es trotz Waffenruhe wieder Kämpfe, die afghanischen Taliban sollen den USA eine teilweise Waffenruhe für einige Tage versprochen haben, das Pentagon stellt…/ mehr

News-Redaktion / 13.02.2020 / 18:10 / 94

Ralf Höcker, Pressesprecher der WerteUnion, verlässt die Politik

Ralf Höcker, Pressesprecher der WerteUnion, verlässt die Politik. Hier seine Erklärung, die er auf Facebook abgab:   Ich habe mich eben mit folgendem Text von…/ mehr

News-Redaktion / 13.02.2020 / 15:00 / 0

Hochschullehrer beklagen Meinungsklima an Universitäten

Viele Hochschullehrer empfinden das Meinungsklima an deutschen Universitäten als einengend und intolerant. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z.) mit Bezug auf eine aktuelle Umfrage…/ mehr

News-Redaktion / 13.02.2020 / 13:00 / 0

UN: Nordkorea verstärkte Atomwaffenprogramm trotz Sanktionen

Nordkorea hat im Jahr 2019 sein Atomwaffen- und Raketenprogramm trotz internationaler Sanktionen und Resolutionen weiter vorangetrieben. Das berichtet die Nachrichtenagentur „Reuters“ mit Bezug auf einen…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com