News-Redaktion / 05.03.2022 / 14:43 / Foto: Daniel Oberhaus / 0 / Seite ausdrucken

Elon Musk fordert mehr fossile Brennstoffe

Der Mitbegründer und CEO von Tesla, Elon Musk, forderte die Vereinigten Staaten auf, als Reaktion auf den Einmarsch Russlands in der Ukraine die heimische Ölproduktion zu erhöhen. Er räumte dabei ein, dass dies negative Auswirkungen auf sein Elektroauto-Unternehmen haben würde. Dies berichtet Fox-News. "Ich sage es nur ungern, aber wir müssen die Öl- und Gasproduktion sofort erhöhen", twitterte Musk am Freitag. "Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen." Nachhaltige Energielösungen, gemeint sind wohl Wind- und Sonnenenergie, wären nicht in der Lage die russischen Öl- und Gasexporte auszugleichen. Als Befürworter der Atomkraft ist Musk schon länger bekannt. Dies ist auch ein interessanter Hinweis für deutsche Wind-Lobbyisten, die glauben die Lösung gegen die deutsche Abhängigkeit von russischem Gas, Öl und Kohle anbieten zu können. 

 

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 21.11.2022 / 13:25 / 0

Raketen-Angriffe im türkisch-syrischen Grenzgebiet

Erdogan droht mit dem Einsatz von Bodentruppen im syrischen Teil Kurdistans. Das türkische Grenzgebiet zu Syrien ist erneut mit Raketen beschossen worden, meldet u.a. deutschlandfunk.de.…/ mehr

News-Redaktion / 15.11.2022 / 13:50 / 0

Schweiz: Impfkritiker gehen juristisch gegen Swissmedic vor

Eine Gruppe von mutmaßlichen Impfgeschädigten hat schon vor Monaten Strafanzeige gegen die Schweizer Heilmittelbehörde Swissmedic und gegen impfende Ärzte erstattet. Jetzt traten sie mit einer…/ mehr

News-Redaktion / 07.11.2022 / 09:05 / 0

Deutschland ist mit 21,4 Milliarden der größte EU-Nettozahler 

Das bedeutet einen Anstieg im Vergleich zu 2020 um 5,9 Milliarden Euro. Deutschland ist mit einem Saldo von 21,4 Milliarden Euro der größte Nettozahler der…/ mehr

News-Redaktion / 01.11.2022 / 12:45 / 0

Deutsche Industrieproduktion wird gedrosselt und ins Ausland verlagert

Wegen der hohen Energiepreise planen 17 Prozent der Industriebetriebe in Deutschland, ihre Produktion zu drosseln und acht Prozent, sie zu verlagern. Etliche Unternehmen sehen sich…/ mehr

News-Redaktion / 31.10.2022 / 15:00 / 0

100 SPD-Abgeordnete fordern staatliche Flüssiggas-Flotte

Liegt Deutschlands Gas-Zukunft jetzt auf dem Wasser? Die Genossen Mandatsträger fordern "eine hochflexible LNG-Tankschiffflotte in staatlicher Hoheit". Knapp 100 SPD-Abgeordnete fordern Bundeskanzler Olaf Scholz auf,…/ mehr

News-Redaktion / 28.10.2022 / 11:50 / 0

Inflation steigt weiter

Die bundesweite Inflationsrate, für September mit 10,0 Prozent berechnet, dürfte im Oktober weiter gestiegen sein, wie erste Zahlen aus einigen Bundesländern zeigen. Erste Zahlen aus…/ mehr

News-Redaktion / 27.10.2022 / 13:00 / 0

Nächste chinesische Übernahme trotz Geheimdienst-Warnungen?

Nach dem Hamburger Hafen will die Bundesregierung einem Bericht zufolge der chinesischen Übernahme eines Chip-Herstellers zustimmen, trotz einschlägiger Warnungen vom Verfassungsschutz. Die Bundesregierung will die…/ mehr

News-Redaktion / 26.10.2022 / 13:00 / 0

Stadt New York muss gefeuerte Impf-Verweigerer wieder einstellen

Bis spätestens November 2021 mussten Mitarbeiter der Stadt New York eine Impfung gegen das Corona-Virus nachweisen – andernfalls verloren sie ihre Arbeitsstelle. Ein Richter widersprach…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com