Achgut.tv / 12.08.2021 / 12:15 / 106 / Seite ausdrucken

Durchsicht: “Pandemie der Ungeimpften”

Für Geimpfte soll es weniger Grundrechtsentzug geben, Ungeimpfte sollen extra zahlen oder draußen bleiben. So will es die Ministerpräsidentenkonferenz. Zeit für einen Rat von Rechtsanwalt Carlos A. Gebauer.

Foto: Bundesregierung/Denzel

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Johannes Goldmann / 12.08.2021

Lieber Herr Gebauer, Sie haben ja recht mit dem was Sie sagen. Allerdings denke ich nicht, daß wir uns auf unser Rechtssystem noch verlassen können. Denken Sie an die Urteile (und die Nichturteile) des BVerfG, an die Durchsuchungen beim Amtsrichter von Weimar, an die vielen Urteile, die die Grundrechtseinschränkungen bestätigt haben. Nein, aus dieser Misere wird uns die Justiz nicht mehr herausführen. Die Leute, viele Leute, müssen zeigen, daß sie nicht mehr mitmachen. Erst dann wird sich etwas ändern. Wie 1989.

Karsten Maltinger / 12.08.2021

@ B. Dietrich : Mit einem Peter Boehringer von der AfD - seit März 2020(!) mit BT-Anträgen und diversen YT-“Klartext”-Video’s im C-Widerstand - brauchen wir uns hinter Herbert Kickl von der Blauen Schwesterpartei nicht zu verstecken!

Uta Buhr / 12.08.2021

Wenn ich diese hilflos stotternde Megäre und ihren bajuwarischen Hans Wurst sehe und reden höre, wird mir regelmäßig kotzübel. Warum merken so wenige in diesem Lande, wie sie tagtäglich ihrer verbrieften Rechte beraubt und von machtgeilen Psychopaten verarscht werden. Herr RA Gebauer, übernehmen Sie. Und zwar umgehend!!!

Johannes Schumann / 12.08.2021

Ich habe heute sogar schon geimpften Impfpässen gehört. Die Leute haben Angst. Die betreffende Person hatte möglicherweise selber Covid-19, kann also als Genesener durchgehen. Ob er gemeldet war (positiver PCR-Test), weiß ich nicht. Es ist so irre. Die Regierung nötigt uns zu illegalen Handlungen.

Volker Kleinophorst / 12.08.2021

@ S. Müller-Marek Die Farbe des Stern ist bereits festgelegt. Der Stern ist ein blaues Bändchen. Das kriegen aber die Geimpften zumindest in der Bahn. Irgendwas muss man ja mal anders machen. wobei ich ja blaues Bändchen für Andersdenkende und Impfautonome passend gefunden hätte. Ist ja auch die Farbe der AfD, da hätte man gleich alles in einem Aufwasch gehabt. (Fast Satire, aber die Satire von heute ist ja die Realität von morgen.)

T. Schneegaß / 12.08.2021

@Gustav Kemmt: Genau so sehe ich das auch. Für eine friedliche, demokratische Antwort auf dieses Verbrechen ist es zu spät, mit allen schlimmen Konsequenzen aus dieser Erkenntnis. Das wissen auch die Verbrecher, ihre Handlungen sind schon lange mit denen eines in die Enge getriebenen Raubtieres zu vergleichen, das in Todesangst wild um sich beißt. Gnade ihnen Gott, wenn die “Impstoffe” ihre volle Wirkung entfalten.

Lutz Gütter / 12.08.2021

Die “Durchgeimpften” von heute sind die “Ungeimpften” von morgen. Ganz einfach deshalb, weil der Impfstatus verfällt, wenn die 3. Impfung nicht erfolgt. Da wurden eine Menge Leute von unseren Politkriminellen solange bearbeitet, in Panik versetzt und mit falschen Versprechungen verführt, bis diese sich “durchimpfen” ließen. Jetzt stellen die Probanden fest, die versprochenen “Freiheiten” sind nicht ewig, sie haben ein Ablaufdatum und einige, die denen jetzt langsam dämmert, daß sie belogen und mißbraucht wurden wollen sich den 3. Schuß nicht geben lassen. Sie befürchten, daß auch der Dritte nicht der letzte sein wird (ähnlich wie bei Catch 22 von Joseph Heller). Ich nehme an, daß die Zahl derer mit “Ungeimpften”-Status steigen wird und dann werden wir mal sehen, wie unsere lieben Politiker darauf reagieren, denn der Zorn der Betrogenen dürfte gewaltig sein. Hatte kürzlich mit verschiedenen (einigen) Leuten aus Franken gesprochen, bei denen steht der Maggus nicht mehr sehr hoch im Kurs.

T. Schneegaß / 12.08.2021

@Andreas Roller: Sie werden in dieser neuen Diktatur keinen RA finden, der Sie gegen die offizielle “Linie” vertritt. Und wenn Sie einen finden, der für Sie seine Zulassung aufs Spiel setzt, finden Sie keinen Richter, der gegen die offizielle “Linie” urteilt. Wäre es anders, könnte eine Diktatur nicht lange existieren. Also vergessen Sie solche Gedanken.

Burkhard Mundt / 12.08.2021

Nachtrag: Es gibt keine Impflicht. Also hat jeder das Recht “für oder wider” die Impfung zu entscheiden. Dieses Recht besteht unumstößlich, und zwar ohne Strafrisiko, wenn die Entscheidung “Nein” lautet. Anderfalls wäre es kein Recht, sondern eine Pflicht mit Strafrisiko. Daraus einen “Strick zu drehen”, Grundrechte wegzunehmen und Kosten aufzuerlegen, ist grob verfassungswidrig. Da hilft auch kein Herr Habarth. Die Regierung will “keine Impfpflicht” (vermutlich aus Haftungsgründen), stattdessen will sie durch Schikane zur Impfung zwingen. Der holperige Vortrag und das “Rumgeeiere” der Kanzlerdarstellerin lassen m.E. erkennen, wie unsicher sie sich dessen ist.

Wolfgang Lang / 12.08.2021

Der Faschismus ist da. Unübersehbar. Allerdings ist es der Linksfaschismus. Massenverhaftungen, Lagereinweisung, Massenmord - nur noch eine Frage der Zeit!

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 29.06.2022 / 06:15 / 8

Gegen die Macht der Denunzianten

Henryk M. Broder bittet die Achgut-Leser um Hilfe. Als wir vor sechs Jahren schon einmal mittels Werbe-Boykott finanziell in den Ruin getrieben werden sollten, haben…/ mehr

Achgut.tv / 11.06.2022 / 06:00 / 104

Durchsicht: Die Benzin-Prohibition

Das EU-Parlament hat ein neues Verbot beschlossen: In 13 Jahren soll in der EU kein Auto mehr mit Verbrennungsmotor verkauft werden dürfen. Ohne Not und ohne…/ mehr

Achgut.tv / 03.06.2022 / 09:50 / 86

Rückspiegel: Auf diesen Krieg wird alles abgeschoben

In einer Weise ist der Krieg gegen die Ukraine wirklich nützlich – oder wie unsere Ex-Kanzlerin sagen würde – „hilfreich" und „zielführend": Auf diesen Krieg kann jetzt…/ mehr

Achgut.tv / 02.06.2022 / 14:00 / 31

Durchsicht: Die Verkehrsträume der Ampel

Mit dem Neun-Euro-Ticket erfahren viele Deutsche in den nächsten Monaten hautnah die Mängel der Bahn, aber sie sollten ja ohnehin mehr Fahrrad fahren und zu…/ mehr

Achgut.tv / 28.05.2022 / 16:00 / 22

Durchsicht: Die ignorierten Zulassungsbedingungen

Während die Corona-Politiker schon wieder über neue Maßnahmen im Herbst reden, schweigen sie von den Impfschäden. Sie wollen gar nicht so genau wissen, wie groß…/ mehr

Achgut.tv / 12.05.2022 / 06:15 / 31

Durchsicht: Der Kaufhaus-Chef und die Krise

Udo Kellmann betreibt in Bergisch Gladbach ein Warenhaus. Allein schon deshalb sind Inflation und Krise für ihn ein Thema. Das engagierte CDU- und Werteunion-Mitglied sieht…/ mehr

Achgut.tv / 11.05.2022 / 06:01 / 12

Elon, und jetzt meine Einladung zum Date

Ich habe mich in den Beitrag „Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!" gerade mit der Persönlichkeit von Elon Musk auseinandergesetzt. Damit ich meine Recherche abschließen kann,…/ mehr

Achgut.tv / 09.05.2022 / 06:00 / 44

Broders Spiegel: Ein letztes Mal am Montag

Dies ist die letzte Ausgabe von Broders Spiegel, mit einem Blick auf die Folgen der Inflation und die Illusion, der Staat könnte Probleme lösen, die…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com