Achgut.tv / 12.08.2021 / 12:15 / 106 / Seite ausdrucken

Durchsicht: “Pandemie der Ungeimpften”

Für Geimpfte soll es weniger Grundrechtsentzug geben, Ungeimpfte sollen extra zahlen oder draußen bleiben. So will es die Ministerpräsidentenkonferenz. Zeit für einen Rat von Rechtsanwalt Carlos A. Gebauer.

Foto: Bundesregierung/Denzel

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Heinrich Wägner / 12.08.2021

Im Bundestag ein Herr Rüddel CDU.  “Dann muß man halt entscheiden auf welcher Seite man steht” Das klingt nach Göbbels oder Milke. Den Einen habe ich als Kind erlebt den Anderen ,nun ein paar zehnte. “Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, Biotechnologie (und) deren verbundene Unternehmen (...) von und gegen alle Klagen,Ansprüche,Aktionen,Forderungen,Verluste, Schäden,Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen,Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten” (Quelle RT DE, 05.08.2021 ) Der gesamte Text ,Wahnsinn was man da alles schlucken muß beim Lesen. Glaubt wirklich Einer das ein Monsenieur Macron oder eine Frau Staatsratsvorsitzende Merkel da Risiko eingegegangen sind sich mit diesen “Präparat ” Impfen zu lassen nach dem sie das zu Kenntniss genommen haben. Die Deutschen haben noch nie das Kleingeduckte richt gelesen sondern immer was keiner übersehen konnte. Führer wir Folgen dir. Wenn wir das gewußt hätten, und keiner hat uns das gesagt ...... hättet ihr mal das Kleingedruckte gelesen. Aber das sagt eigenes Denken voraus.  Der Deutsche hat es nicht so mit dem Denken, er gehorcht lieber.  Meine Erfahrung nach über achtjahrzehnten . Und er wir auch diesmal wieder gehorchen,jedenfalls in der großen Mehrheit. Die Idioden kommen nicht immer aus Österreich lieber @Dr. Freund Wie sie sehen können ist Deutschland reichlich gesegnet damit. Ich nehme an sie sind Realist @Dr Stefan Lehnhoff. dann müssten sie erkannt haben das die “Deutschen” wieder Freude gefunden haben am Blockwart spielen.

JohnSheridan / 12.08.2021

1.) Jeder kann vor dem Verwaltungsgericht eine begründete Klage abgeben. Kostet “nix” und es ist dokumentiert 2.) In den Grenzregionen (sollte der lokale Anbieter eures Vertrauen sich Wuhan-Grippe Murksel-konform verhalten) rüber und dort einkaufen, Tanken wird wohl auch günstiger sein 3.) Wer nach irgendwelchen “Zertifikaten” nachfragt immer als Rückantwort: Wie oft haben sie oder ihre Frau schon abgetrieben… Auch auf die Gefahr, dass mein Beitrag nicht veröffentlicht wird: “Fuxx Biden” and Trump won in a Landslide….

Sabine Heinrich / 12.08.2021

Kleine Bemerkung am Rande: Die Kirche spielt wieder einmal ganz vorn in diesem miesen Spiel mit. Ich zitiere aus der Sparte “Aktuelles” des Ortes X: “Offenes Impfangebot - Das DRK bietet im Rahmen des Kirchturmfestes der Ev.-Luth. Kirchengemeinde am Sonntag [...29.8…] im Gemeindehaus eine kostenfreie Impfung mit Biontech oder Johnson&Johnson; an.” - Es ist die gleiche Kirche, in der uns am 24.12.2020 draußen auf dem großen Vorplatz, wo sowohl der Abstand sehr gut eingehalten werden konnte, als auch die meisten vorschriftsmäßig den Maulkorb trugen (Ich betone, ich rede von einem Gottesdienst unter freiem Himmel, an dem wir uns an der Eingangspforte auch noch registrieren lassen mussten) von dem salopp daherkommenden Pastor humorig das Singen der Lieder untersagt wurde. Summen durften wir. Das war eine Anordnung aus Kiel, der sich die Kirche nicht entgegengestellt hatte - wie bei so vielem nicht. Das Pastörchen hätte ja ein Portiönchen Mut zeigen und es uns freistellen können, ob wir singen wollen oder nicht. Wie wäre es mit einem kleinen Löffelchen Zivilcourage gewesen, die wir doch immer und jederzeit zeigen sollen, wenn es zum Beispiel um Ausländerfeindlichkeit geht? Dieser Pastorendarsteller - und sicher Hunderte und Tausende andere haben Weihnachten und Ostern verraten - die höchsten Feste der Christen. - Da bin ich gegangen. Leider nur ich. Einer von ca. 50 Menschen.- Damals schon ein Beweis für mich, dass die überwiegende Mehrheit der Leute sich alles gefallen lässt und brav alles tut, was die “Obrigkeit” - verlangt - und wenn es vor Ort auch nur ein beamteter lässiger “Kirchendiener” ist. Sollte mich nicht wundern, wenn der Herr oder die Damen im Talar im Gottesdienst vor dem Fest ordentlich die Werbetrommel für die sog. Impfung rühren. Aber ich mag mir einen Besuch nicht antun - genausowenig wie dieses teuflische Dreigestirn.

lutzgerke / 12.08.2021

Das Internet hat das Manko, daß es geschlossene Türen immer wieder aufmacht - mit Verschwörungstheorien. Dahinter steckt die nackte Angst vor der Impfung, die Dämonen kommen immer wieder herein. Angst ist kein guter Ratgeber: Ich habe dich nicht groß gezogen, damit du in Angst lebst, mein Sohn. Ermahnte ihn der Häuptling des kleinen Stammes in Apokalyptico. / Gefragt ist nackte Rationalität. Wie läßt sich die Impfung verhindern? / Statt Ängste vor der Spritze zu verbreiten mit Verschwörungstheorien, muß eine Strategie her. Man schaut sich das Problem an und wenn es verstanden ist, hat man die Lösung. / Lauterbachs “Panik”-Auftritt wird im Netz breitgetreten, ohne zuzuhören: “Die Delta-Variante ist so ansteckend, dass wir realistischerweise gar keine Herdenimmunität jemals noch erreichen können”, sagte Lauterbach in der ARD-Talksendung “maischberger. die woche”. Künftig werde es nur noch zwei Gruppen von Menschen geben: Geimpfte und Infizierte.” Lauterbach spricht irreal, denn er widerlegt sich in einem Satz gleich selber, Danke dafür. Faktisch behauptet Lauterbach, daß die Impfung vor Corona schützt. Zumindest wäre die halbe Herde immun. Aber es sind ganz erheblich mehr! / Die einfache Frage lautet: Wovor fürchten sich die Geimpften (daß sie Maske tragen müssen und sich regelmäßig desifizieren)? Das ist eine Killerfrage. Wenn der Herr Lauterbach sie beantworten sollte, müßte er sein Kartenhaus selber zerstören! Er kann nur anworten er: die fürchten sich nicht, sie sind geimpft. (wahrscheinlich schließt er an Schutzbehauptungen, aber das ist intellektuelle Quaksalberei. - Die Geimpften sind geschützt! Damit gibt es keinen Grund mehr, die Ungeimpften auszusperren und keinen Grund mehr, die Geimpften in Geiselhaft zu halten! / Das Problem im Netz ist, daß die meiste “Reklame” im Netz so gefaßt ist, daß die dem Gegner ein Tor öffnen. Wer Sozialismus will, läßt sich mit Warnungen vor Sozialismus nicht beeindrucken. Man macht sich nur selber Angst.      

Lutz Herzer / 12.08.2021

Den verfassungsrechtlichen Unsinn des Herrn Dr. jur. Söder kann man jetzt beim besten Willen nicht mehr so stehen lassen. Der allgemeine Gleichheitssatz lautet: “Wesentlich Gleiches muss gleichbehandelt werden, wesentlich Ungleiches ungleich”. Herr Söder behauptet nun indirekt, Geimpfte und Ungeimpfte seien ungleich. Er würde jedoch nicht zu behaupten wagen, Männer und Frauen seien ungleich oder Muslime und Christen seien ungleich etc.. Sein Argument, Ungeimpfte hätten es in der Hand, die Ungleichheit durch Impfung zu beseitigen, ist nicht hinnehmbar. In gleicher Weise könnte man einer diskriminierten Frau nahelegen, eine Geschlechtsumwandlung zu vollziehen, um der geschlechtsspezifischen Diskriminierung zu entkommen. Oder man könnte Muslimen raten, im Falle einer Diskriminierung zu einer anderen Religion zu konvertieren. Auch wenn dem Bundesverfassungsgericht seit einiger Zeit der Bezug zum Recht völlig abhandengekommen zu sein scheint, sollte geklagt werden und ich werde es in eigener Sache tun. Wenigstens müssen Richter dazu veranlasst werden, Unsinn in die Begründungen zu schreiben, damit das Justizversagen historisch dokumentiert wird. Außerdem besteht dann noch die Möglichkeit, Beschwerde beim EGMR in Straßburg zu erheben.

Jörg Krüger / 12.08.2021

Sabine Schönfelder ich habe mich ob ihrer kommentare hier in Sie verliebt Gruß aus dem Shithole Berlin PS: Klarname bei mir ,bitte nicht falsch verstehen

Sabine Heinrich / 12.08.2021

@ Marion Sönnichsen: Herzlichen Dank für den Text von Friedrich Bonhoeffer! Vielen Dank auch @ Jörg Krüger (Ihre Frage stelllt sich mir auch - die Antwort ist mir so klar wie vermutlich auch Ihnen). @ Giesela Tiedt: “Schämen”? Diese Bandenmitglieder wissen doch weder, wie man das Wort schreibt, noch was es bedeutet. Es gibt wirklich Menschen, die nicht wissen, was das ist!

Arne Borg / 12.08.2021

Herr Söder spricht von der Verfassung - wundere mich über seinen Gesichtsausdruck - das er nicht lauthals lachen muss. Sie sind doch Jurist - Artikel 79 Absatz drei haben die Verfasser extra geschrieben, um nie mehr Faschisten die Möglichkeit zu geben, unser Grundgesetzes (im Besonderen die ersten zwanzig Artikel, allgemein bekannt als Menschenrechte) ausser Kraft zusetzen. Also Herr Söder sprechen sie bitte nicht mehr über die Verfassung. Lassen Sie es einfach sein. Danke Arne Borg

Biggi Jaspert-Gärtner / 12.08.2021

Also es ist schon unverschämt zu sagen die Impfstoffe seien sicher und Ungeimpfte seien unsolidarisch weil sie sich nicht impfen lassen: 1. Ich bin und war gut zahlende Steuerzahlerin dieses Landes und bezahle sowohl mit meinem Steuergeld die Tests und die offensichtlcih untauglichen Genversuche im global world Verband. 2. Ich antworte jetzt immer auf die Frage des Impfstaus, Würdest Du ein Auto kaufen, welches eine Notfallzulassung hat und bei welchem der Hersteller sämtliche Schäden und Nebenschäden sowohl am Auto, als auch an Schäden durch das Auto an Deiner Person und Deiner Gesundheit ablehnt??? 3. Es ist Menschen verachtend, Personen dieses Landes zu stigmatisieren, die sich diesem Genversuch verweigern, weil die meisten von ihnen noch alle Sinne beisammen haben und darum gerade nicht bequem leben! Auf die Justiz kann man nicht mehr bauen und ich sage das aus fast 30 jähriger Berufserfahrung als Juristin. Ich hoffe auf die normative Kraft des Faktischen, wenn im Herbst die Erkältungsviren einsetzen und die Geimpften dann unter sich sind !

A. Ostrovsky / 12.08.2021

Söder und Merkel fahren in der ersten Reihe in rasantem Tempo auf die Mauer zu und ihre Möglichkeiten, noch abzuspringen schwinden mit jeder Sekunde. Wenn es nur das wäre, könnte es uns egal sein. Aber hinter ihnen ist ein Land mit 82 Millionen Menschen. Das wird den Zusammenstoß auch nicht überleben.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 11.06.2022 / 06:00 / 104

Durchsicht: Die Benzin-Prohibition

Das EU-Parlament hat ein neues Verbot beschlossen: In 13 Jahren soll in der EU kein Auto mehr mit Verbrennungsmotor verkauft werden dürfen. Ohne Not und ohne…/ mehr

Achgut.tv / 03.06.2022 / 09:50 / 86

Rückspiegel: Auf diesen Krieg wird alles abgeschoben

In einer Weise ist der Krieg gegen die Ukraine wirklich nützlich – oder wie unsere Ex-Kanzlerin sagen würde – „hilfreich" und „zielführend": Auf diesen Krieg kann jetzt…/ mehr

Achgut.tv / 02.06.2022 / 14:00 / 31

Durchsicht: Die Verkehrsträume der Ampel

Mit dem Neun-Euro-Ticket erfahren viele Deutsche in den nächsten Monaten hautnah die Mängel der Bahn, aber sie sollten ja ohnehin mehr Fahrrad fahren und zu…/ mehr

Achgut.tv / 28.05.2022 / 16:00 / 22

Durchsicht: Die ignorierten Zulassungsbedingungen

Während die Corona-Politiker schon wieder über neue Maßnahmen im Herbst reden, schweigen sie von den Impfschäden. Sie wollen gar nicht so genau wissen, wie groß…/ mehr

Achgut.tv / 12.05.2022 / 06:15 / 31

Durchsicht: Der Kaufhaus-Chef und die Krise

Udo Kellmann betreibt in Bergisch Gladbach ein Warenhaus. Allein schon deshalb sind Inflation und Krise für ihn ein Thema. Das engagierte CDU- und Werteunion-Mitglied sieht…/ mehr

Achgut.tv / 11.05.2022 / 06:01 / 12

Elon, und jetzt meine Einladung zum Date

Ich habe mich in den Beitrag „Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!" gerade mit der Persönlichkeit von Elon Musk auseinandergesetzt. Damit ich meine Recherche abschließen kann,…/ mehr

Achgut.tv / 09.05.2022 / 06:00 / 44

Broders Spiegel: Ein letztes Mal am Montag

Dies ist die letzte Ausgabe von Broders Spiegel, mit einem Blick auf die Folgen der Inflation und die Illusion, der Staat könnte Probleme lösen, die…/ mehr

Achgut.tv / 02.05.2022 / 06:00 / 114

Broders Spiegel: Wo ist die Schmerzgrenze?

Die Grünen verabschieden sich vom Pazifismus, inzwischen ist die Lieferung von Panzern mit feministischer Außenpolitik vereinbar. Die Deutschen nehmen derweil eine ungeahnte Teuerung ruhig hin…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com