Achgut.tv / 02.12.2021 / 14:00 / Foto: S.Werner / 95 / Seite ausdrucken

Durchsicht: Impfpflicht, nicht Impfzwang

Ein Verfassungsrechtler ist schockiert, der Gesundheitsminister verspricht mehr Ausgrenzung, der Weltärztepräsident unterscheidet Pflicht von Zwang und schwärmt von der DDR, und Olaf Scholz redet wie Angela Merkel.

Foto: S.Werner

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Peter Mielcarek / 02.12.2021

@ Dirk Jungnickel - ich bin gar nicht zynisch. Ich habe Angst. Ich gehöre zur Gruppe der Verfolgten. Haben Sie die Von der Leyen heute (oder gestern?) gehört????? Die hat zu Reaktionen des Regierungschefs in Norwegen (wo ich lebe) geführt. Der hat sich den Ton verbeten - hier seien die meisten geimpft!!!! Natürlich können Sie sich in ihr Traumhaus zurückziehen - alles lala schön. Mein Leben ist nicht mehr schön, allenfalls schön beschissen, und ich weigere mich dies weiterhin zu verschweigen. Ich bin nicht zynisch - ich habe Angst!

Volker Kleinophorst / 02.12.2021

@ D. Blume In meiner Jugend waren die Linken an allem schuld (Radikalenerlass) und sollten nach drüben gehen. Gut da lag man richtig. Man konnte ja nicht ahnen, dass die zurück kommen. ;)

Bauer, Karl Hans / 02.12.2021

@ R.Kühn “Wer sich freiwillig einen Helm aufsetzt, beim Fahrradfahren, der geht auch freiwillig zum ” “Impfen”” Ich denke in Deutschland gibt es auch die meisten Fahrradhelme, Rollatoren, Badewannenlifte, Walking-Stecken, Haftpflichtversicherungen und Rechtschutzversicherungen… Die Liste kann beliebig fortgesetzt werden. Zudem geht bei ALDI eher das Toilettenpapier aus und die Muscheln werden kurz vor Ablauf mit 30% Nachlass verkauft. Auch viele Warnwesten, aber nicht zum Demonstrieren.

Dirk Jungnickel / 02.12.2021

@Peter Mielcarek Dieser abartige Zynismus ist für mich unerträglich !

Manuela Pietsch / 02.12.2021

Diese Erklärungen und Verharmlosungen können die sich sparen. Es ist in dem Moment ein Impfzwang, in dem Ungeimpfte benachteiligt werden. Und das haben wir ja nun schon. Also auch den Impfzwang. Die Krönung des ganzen ist allerdings, dass selbst die, die sich jetzt geschlagen geben und sich aus Angst vor dem Jobverlust impfen lassen wollen, es gar nicht KÖNNEN. Denn in ganz Berlin gibt es keine freien Termine mehr. Damit ist das auch noch NÖTIGUNG.

Jonas Jäger / 02.12.2021

“Ich war immer dafür alles auf den Tisch zu legen und zu debattieren” Ja Herr Spahn, wie wäre ein Debatte darüber, sie vor ein ordentliches Gericht zu stellen und abzuurteilen? Ein Gnadenakt, den sie ihren politischen Gegner nicht zugestehen. Die werdem einfach kolletiv unter Hausarrest gestellt.

Emmanuel Precht / 02.12.2021

Der dünne Firnis der Zivilisation kann offenbar jederzeit reißen, insbesondere dann, wenn Wut, Hass und vor allem Angst regieren. Die Mechanismen der Ausgrenzung, Stigmatisierung und Abwertung der Anderen bleiben über alle Zeiten dieselben. Mit den Ungeimpften wurde nun endlich jemand gefunden, auf den man, ohne Rücksicht oder Gefahr, von oben legitimiert und von den meisten Medien einmütig gutgeheißen, einschlagen kann. Und das in einem Land, in dem sonst jede kleinste Handlung oder Aussage einen sofortigen Diskriminierungsvorwurf nach sich zieht. Die kognitive Dissonanz ist hier geradezu atemberaubend. (Dr. Alexander Meschnig )

Yon Bureitxa / 02.12.2021

Liebe internationale Ärzteschaft, insbesondere natürlich die deutsche… ihr könnt stolz sein auf Euren Dr. Montgomery, ein Mann erlesenen Geschmackes, Philanthrop vom Scheitel bis zur Sohle, distinguiert in Wortwahl und Sprachmelodie, allerdings auch ein “gewiefter Standespolitiker” mit einem “gewissen Hang zur Selbstdarstellung” so 2011 das “aerzteblatt.de/archiv/93718/Frank-Ulrich-Montgomery-Beharrlich-an-die-Spitze” anlässlich seiner Wahl zum Boss der BÄK. Sehe ich seine jüngsten Statements zur causa covid und dem erbärmlichen Impfgeschehen in diesem Lande, so belassene ich es mal bei diesem Zitat, s.o. und dem “gewissen Hang zur Selbstdarstellung” des netten Herrn Prof. Dr. M. Darüberhinaus kann er mich mal….kreuzweise.

Dieter Blume / 02.12.2021

Früher in meiner Jugend da waren die Langhaarigen und die Gammler an allem schuld. Die wollte man erst zum Friseur prügeln und dann ab ins Arbeitslager mit denen. Einige Zeit später stellte sich heraus, dass die Langhaarigen und Gammler wohl doch nicht schuld waren.

A. Iehsenhain / 02.12.2021

Vielen Dank, Herr Grimm! Das war, trotz des Nervtod-Themas, wieder eine brillante “Durchsicht”, mit einem wie immer brillanten Moderator. Aber selbst Kellerpflaumen wie Montgomery als Fitnesstrainer im Weltärzte-Aerobic-Klub, oder die rhetorischen Hohlwege von Teilzeit-Alzheimer-Olaf trugen diesmal eher zur Belustigung bei. Oberclown Montgomery wollte keine Vergleiche mit China oder DDR heranziehen, findet aber beide trotzdem geil. 00 Spahn empfehle ich noch 2G beim Kacken, dann entsteht mal eine echte Wettbewerbssituation zwischen Mensch und Hund…

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 30.09.2022 / 06:00 / 50

Rückspiegel: Immer diese Falschwähler

Wieder einmal haben Wähler nicht so abgestimmt, wie es sich Ursula von der Leyen gewünscht hatte. Manche vielleicht sogar genau deshalb. Auch in Berlin ist…/ mehr

Achgut.tv / 23.09.2022 / 06:00 / 100

Rückspiegel: Fachkräftemangel in der Bundesregierung

In Deutschland herrscht der Fachkräftemangel nicht nur im Handwerk, in der Industrie oder in der Gastronomie, sondern er reicht erkennbar bis in die Bundesregierung. Mit…/ mehr

Achgut.tv / 18.09.2022 / 12:00 / 52

Durchsicht: Lauterbachs Magie im Bundesrat

Nach einem Lauterbach-Auftritt stimmte der Bundesrat dem neuen Infektionsschutzgesetz zu. Wie hat der Genosse Gesundheitsminister das geschafft? Mit Argumenten? Mit Magie? Schwer zu erklären, wenn…/ mehr

Achgut.tv / 16.09.2022 / 06:00 / 89

Rückspiegel: Europa hilft Armenien nicht

Aserbaidschanische Angriffe brachten den Krieg nach Armenien zurück. Aus Berlin und Brüssel kommt keine Hilfe für das bedrängte Land. Aserbaidschan wird von unserem NATO-Partner Erdogan…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 12:00 / 68

Durchsicht: Der Kanzler des Unterhakens

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte in dieser Woche im Bundestag eine Krisenrede gehalten, die manche Kommentatoren begeisterte. Warum eigentlich? Der Kanzler hatte nur seinen Textbausteinkasten etwas…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 06:25 / 103

Rückspiegel: Im Land der Nichtversteher

Was unsere Regierung macht, ist einfach nicht mehr zu verstehen. Die Nachbarn haben die Corona-Maskerade längst beendet, hier gibts eine Neuauflage, wir verdunkeln die Städte,…/ mehr

Achgut.tv / 02.09.2022 / 06:15 / 37

Rückspiegel: Eine Woche der Nachrufe

Wie konnte die Intendantin eines gebührenfinanzierten Senders agieren, wie eine Monarchin von Gottes Gnaden in ihrem Reich? Stimmt da was am System nicht? Die, die…/ mehr

Achgut.tv / 26.08.2022 / 06:00 / 70

Rückspiegel: Von einem Notstand zum nächsten

Während die Bundesregierung wieder Corona-Regeln für den Herbst verkündet, erlässt sie zugleich Restriktionen für den Energie-Notstand. Statt sich um Kraftwerke und Gasförderung zu kümmern, werden…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com