Achgut.tv / 09.07.2022 / 06:00 / Foto: Christoph Braun / 50 / Seite ausdrucken

Durchsicht: Die Antworten des Olaf S.

In dieser Woche stellte sich Bundeskanzler Olaf Scholz den Fragen der Bundestagsabgeordneten und jonglierte wieder in unnachahmlicher Weise mit seinen Textbausteinen. Werfen wir einen Blick in seinen Textbausteinkasten.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Helmut Driesel / 09.07.2022

  Unterhaken, das machen doch Polizisten, wenn sie irgendwo jemanden abführen, mit den Händen in Handschellen auf dem Rücken. Oder meint der das eher karnevalsmässig? Da muss man alle, die zu wenig Humor haben, unterhaken. Unterhaken ist besser als Aufwärtshaken. Aber auch nicht immer.

Udo Piklaps / 09.07.2022

“Es ist dramatisch, wie doof unsere Entscheidungsträger sind.“  (Bundesregierung!)  A. Weidel vor einem Monat.

A. Ostrovsky / 09.07.2022

Die Parteizeitung Vorwärts bekommt jetzt einen neuen Namen: HINab, Hundertjährige ignorant-nihilistische Arbeiterbetrüger.

George van Diemen / 09.07.2022

Unterhaken? Jetzt warte ich als bekennender Bayer gespannt auf die extesticulär induzierte Söder’sche Blutgrätsche, mit der unser immaterielles Kulturgut Fingerhakeln als “Alternativloser Weil Besserer Bairischer Weg” die politische Weltbühne betritt, Wobei Fingerhakeln rein technisch nix anderes als “Über den Tisch ziehen” ist. Und “Unterhaken” gut und gerne von steroidgeplagtem Sicherheitspersonal eingesetzt wird um unliebsame Partygäste zu dislozieren. Oder ist uns Olaf doch insgeheim die einsame rheinische Frohnatur, die bei Äppelwoi mit echten Menschen schunkeln will?

Jochen Himmel / 09.07.2022

Kinnhaken statt Unterhaken! beamtinnen und Beamte leben auf Kosten der Nichtbeamtinnen und Nichtbeamten - da sit nichts mit Unterhaken - gerade sind die Beamten wieder 6 Wochen auf Ferien - bezahlt!

Peter Sticherling / 09.07.2022

Scholz hat gut reden wenn er davon spricht, dass sich zur Bewältigung der kommenden Notzustände alle „unterhaken“ sollen. Wie das bewerkstelligt werden soll, sagt er nicht, setzt es vermutlich voraus, Doch so einfach ist das geforderte Unterhaken nicht. Wo sollen denn, gerade jetzt, da nach der gerade abklingenden Corona-Sommerwelle die Herbst-Winterwelle bald Fahrt aufnehmen wird, die 1,50 m langen AbstandsHaken herkommen? Das ist wieder mal typisch gescholzt von diesem, um Leerformeln nie verlegenen Kanzler. Wenn man etwas Konkretes von ihm erwartet, kommt entweder garnichts oder nur eine Phrase.

Heiko Stadler / 09.07.2022

Hinter der Frage des AfD-Abgeordneten steckt folgender Skandal: Die Regierung Scholz hat ein Embargo gegen das deutsche Volk erlassen: es darf kein russisches Öl oder Gas importieren. Indien ist nicht so dumm wie Scholz & Habeck und nutzt diese Chance aus. Es importiert russisches Öl im großen Stil und verkauft es teuer und mit viel zusätzlichen CO2-Ausstoß an Europa weiter. Zum Dank erhält Indien von der deutsche “Regierung” 10 Mio. Euro Entwicklungshilfe. . . . In der Fragestunde möchte sich Scholz von dieser Realität distanzieren.

Thorsten Lehr / 09.07.2022

Viel reden, nichts sagen oder, mit meinen Worten gesprochen: Ein unerträglicher Dummschwätzer! Geliefert, wie gewählt!

Heiko Stadler / 09.07.2022

Der untergehakte Olaf S. sagt wörtlich zum AfD-Abgeordneten: “Ich glaube, dass man sich entfernen muss hinter dem, was letztendlich hinter Ihrer Frage steht”. Der untergehakte Scholz entfernt sich, wenn ihm jemand den Spiegel vorhält.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com