Achgut.tv / 12.05.2022 / 06:15 / Foto: Werteunion / 31 / Seite ausdrucken

Durchsicht: Der Kaufhaus-Chef und die Krise

Udo Kellmann betreibt in Bergisch Gladbach ein Warenhaus. Allein schon deshalb sind Inflation und Krise für ihn ein Thema. Das engagierte CDU- und Werteunion-Mitglied sieht die Ursachen für die Krise woanders als die politischen Verantwortungsträger.

Foto: Werteunion

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Elias Schwarz / 12.05.2022

Die Werteunion ist wie der Buggy aus dem Film mit Bud Spencer und Terence Hill. Rot, hübsch… Aber könnte sie auch ein bißchen sichtbarer sein?

W. Renner / 12.05.2022

Wo war die Werte Union als die CDU vom Hosenanzug unterwandert wurde und heute Mitglied des Blockparteien Politbüros der DDR 2.0 ist? Ich sage nur, Guten Morgen Herr Kellmann, gut geschlafen, die letzten 20 Jahre?

Klaus Biskaborn / 12.05.2022

Werte Union, da war doch was. Die haben doch auch Merkel stundenlang applaudiert, haben die AfD fleißig und eifernd mit diskreditiert. Konservative Inhalte, Fehlanzeige! Am Ende sind die ganz verschwunden oder widersprechen sie dem Grünen Parteivorsitzenden, Merz, der mittlerweile sogar einer Grünen Parteivorsitzenden in den Allerwertestenden kriecht? Nein, Herr Kellmann ,von Ihnen habe ich noch nie offiziell Kritik gehört!

Bernhard Freiling / 12.05.2022

@lutzgerke # Von den Ganoven bis zu den stetig größer werdenden Krisen kann ich Ihnen zustimmen. Keine Zustimmung gibt es “für die Auswirkungen”. # Sehen Sie es doch bitte nicht “als Volkswirt”, damit meine ich die Draufsicht von weit oben, sondern “als Betriebswirt”. Mittendrin, statt nur dabei. Wo hat sich Ihre ganz persönliche Situation in den letzten 30 Jahren verschlechtert? So, daß Sie heute in Tränen ausbrechen müßten? Ich denke mal, die Antwort sollte, wie bei geschätzt 70 Millionen Anderen sein: “Nirgends”. Die von Ihnen genannten Auswirkungen sind nur latent vorhanden, schl(u)agen sich aber im eigenen Geldbeutel nicht nieder. Drum halten mehr als 80% der Menschen der Einheitspartei und dem Staatsrat die Treue. # Seit einigen Monaten erst schlagen “die Auswirkungen” beim “Michel” durch. Was m.E.aber zu keiner Verhaltensänderung führen wird. Steht Anderen die Scheiße bis zum Hals, ihm aber nur bis zu Hüfte: Dann fühlt sich der Michel noch sicher, gut behütet und wohl.

Block Andreas / 12.05.2022

@Rudi Hoffmann…am kommenden Montag bedankt sich Herr Olaf Scholz bei seinen Wahlschafen für das im entgegengebrachte Vertrauen…. AMEN….

Dr. Robert Müller / 12.05.2022

Habe mir zum Glück zuerst die Kommentare durchgelesen und mir dadurch zum Glück das Video erspart. Mir geht es so wie Herrn Schneegass. Wenn ich was von Werteunion lese, fällt bei mir der Hammer. Auch das unentwegt Geschwafel von “unseren Werten führt zu Brechreiz. Überraschenderweise gibt es auch auf der Achse immer noch Leser, die an diese Art von Parteiendemokratie glauben . Noch eine Bemerkung zur Wahl von Scholz. Ist es nicht auffällig, dass SPD und Grüne für die richtige Drecksarbeit zur Verfügung stehen, wenn diese ansteht (aktuell, wie damals Serbien/Kosovo).

Hans Kloss / 12.05.2022

@Claudius Pappe die Schiffe konnte man gut gebrauchen, zB als Unterbau fürs Korallenriff oder so. Muss man natürlich erstmals Brenn- und Schmierstoffe auspumpen, oder meinen Sie die Schiffe wären dann komplett elektrisch?

Arne Ausländer / 12.05.2022

Die ganze Branche der Bühnen-Zauberkünstler gibt es nur, weil sich die meisten Menschen so leicht ablenken lassen und so die entscheidenden Vorgänge nicht wahrnehmen. Nur manche Menschen sind anders, schauen genauer hin und erkennen problemlos, was gespielt wird. Gelten dann aber als Spielverderber, falls sie ihre Erkenntnisse nicht verschweigen. So ist das wohl, so wird es bleiben. The show must go on, the show will go on. Sadly.

Eberhard Knechtel / 12.05.2022

Bitte immer daran denken, dass Wind und Sonne reale Speicher benötigen, um über die teilweise tagelagen wetterpausen zu kommen. Diese Speicher sind nicht in der erforderlichen Größe in Sicht. Deutschland kann bspw. nicht 20 Speicherseen von der Größe des Bodensees und 100 Metern Fallhöhe “anschaffen”.

Rudi Hoffmann / 12.05.2022

Am kommenden Sonntag sind Wahlen in N R W und da ist Gelegenheit das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen !  !

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 11.05.2022 / 06:01 / 12

Elon, und jetzt meine Einladung zum Date

Ich habe mich in den Beitrag „Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!" gerade mit der Persönlichkeit von Elon Musk auseinandergesetzt. Damit ich meine Recherche abschließen kann,…/ mehr

Achgut.tv / 09.05.2022 / 06:00 / 44

Broders Spiegel: Ein letztes Mal am Montag

Dies ist die letzte Ausgabe von Broders Spiegel, mit einem Blick auf die Folgen der Inflation und die Illusion, der Staat könnte Probleme lösen, die…/ mehr

Achgut.tv / 02.05.2022 / 06:00 / 114

Broders Spiegel: Wo ist die Schmerzgrenze?

Die Grünen verabschieden sich vom Pazifismus, inzwischen ist die Lieferung von Panzern mit feministischer Außenpolitik vereinbar. Die Deutschen nehmen derweil eine ungeahnte Teuerung ruhig hin…/ mehr

Achgut.tv / 25.04.2022 / 06:00 / 109

Broders Spiegel: Der lupenreine Putin-Freund

Der letzte SPD-Kanzler vor Olaf Scholz erklärte Wladimir Putin einst zum "lupenreinen Demokraten". Jetzt erklärt er, wie schwer es ist, den Krieg zu beenden und…/ mehr

Achgut.tv / 18.04.2022 / 06:00 / 166

Broders Spiegel: Wir sind Kriegspartei

Deutsche Politiker streiten über neue Waffen für die Ukraine, aber wollen keine Kriegspartei sein. Ist nicht schon Kriegspartei, wer Rüstungsgüter liefert? Muss der Kanzler nicht…/ mehr

Achgut.tv / 11.04.2022 / 06:00 / 79

Broders Spiegel: Fehler gestehen, ohne Konsequenzen

Dass der Bundestag gegen die Impfpflicht gestimmt hat, ist ein kleiner Lichtblick, doch das Morden in der Ukraine geht weiter. Der Bundespräsident hat Fehler im…/ mehr

Achgut.tv / 04.04.2022 / 06:00 / 128

Broders Spiegel: An der Front mit Richard David

Während Deutschland der Ukraine ein paar Rüstungsgüter aus alten NVA-Restbeständen liefert, weiß Deutschlands großer Philosoph Richard David Precht ganz genau, was die Ukrainer jetzt tun müssten. / mehr

Achgut.tv / 28.03.2022 / 06:00 / 102

Broders Spiegel: Die Gegenspieler einer Großmacht

Der überraschend starke ukrainische Widerstand gegen die russischen Angreifer, wird politisch angeführt von einem Komiker und zwei Ex-Boxern. Die bieten einer Großmacht die Stirn, von…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com