Achgut.tv / 20.10.2021 / 14:30 / Foto: Pixabay / 55 / Seite ausdrucken

Durchsicht: Zensur und Impf-Monolog

Diese Durchsicht zu absurden Vorwürfen gegen unsere Corona-Experten in einer Veranstaltung der Städteregion Aachen wurde von YouTube wegen "unangemessener Inhalte" noch vor der Veröffentlichung gelöscht. Wir werden mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln gegen diese erneute Zensur durch Youtube vorgehen und halten unsere Leser auf dem Laufenden. Wir sind mit diesem Beitrag auf die Plattform rumble ausgewichen.

Worum geht es in diesem Video? Die Städteregion Aachen lud zu einem Impfdialog u.a. mit dem Gesundheitsdezernenten. Also statt Impf-Nötigung eine Debatte mit Kritikern? Nein, die wollte man nur mit völlig absurden Behauptungen für unglaubwürdig erklären, auch unsere Achgut-Coronaexperten.

Links zu ihren Texten:

Dr. Gunter Frank:

Alarmglocken

Antwort auf die Post von Spahn

Die Skandal-Zahl

Bericht zur Coronalage

Das Impfmärchen wankt

Dr. Jochen Ziegler:

Impffolgen: Wovor Gott uns bewahren möge

Erzeugen die zugelassenen Impfstoffe einen Nettoschaden?

“Lymphozyten-Amok” nach Impfung

Mit Passivimpfung gegen COVID und ADE?

Wie die Toxizität der COVID-Impfung kaschiert wird

Foto: Pixabay

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Frances Johnson / 20.10.2021

@ Palla Manfred: BS. Auch 2079 wird er vorbeirauschen, aber irgendwann kann es ein Encounter geben. Bis dahin mag man soweit sein, ihn vorher zu sprengen. .... Die Chose in Aachen ist unterirdisch. Ich möchte als Mediziner keine Vorträge von Pädagogen über höchst diffizile Zusammenhänge hören. Pädagogen haben, sofern sie nicht Lehrer waren und eine Naturwissenschaft studiert haben, sicherlich noch weniger Wissen über komplexe medizinische Zusammenhänge als Kobolde aller Art. Andere Poltiker heutzutage meist gleichermaßen, manche haben auch ihre Physik vergessen. Professor Bhakdi als Nichtmediziner zu beschimpfen, ist eine glatte Unverschämtheit. Übrigens hält die Rücksicht mit Minderheiten genauso lange an, wie sie willenlose Bakschisch-Empfänger sind und hilflos auf ihre Familie oder eine Arbeit warten. In dem Moment, wo sie studiert sind und oft einen Zacken besser als der gemeine Deutsche, ist das Ende der Fahnenstange erreicht, besonders dann, wenn sie eine eigene Meinung haben.

Stanley Milgram / 20.10.2021

1G (getestet): Ab sofort verlange ich von allen Besuchern und Verkäuferinnen bei REWE und ALDI und Lidl einen negativen Test plus Impfausweis. Egal ob geimpft oder nicht. Ab 5:45 Uhr wird zurückgeschossen. Fertisch.

Jonas Jäger / 20.10.2021

Panikmache, Halbwahrheiten und nicht peer-reviewte Studien? Dachte der gute Mann kritisiert die Bundesregierung.

Wolfgang Büchel / 20.10.2021

Der WDR-Moderator - lateinisch für Mäßiger, von moderari: mäßigen, zügeln, in Schranken halten – hat dieses Wort und damit seine Rolle falsch verstanden: er “mäßigte” lediglich den Dia- zum Monolog. Sein Aachener Anwalt in Sachen (auf-)rechter Wissenschaft hat kläglich versagt, denn er trug nur wenige sachlichen Informationen über die angeklagten Corona-Maßnahmen-Kritiker vor. Er entkräftete auch nicht oder widerlegte gar deren gut begründete Einwände, sondern äußerte kindisch-pubertäre Pauschalwertungen à la “Alles Bullshit”.  Angesagt waren: Diffamierung und Lächerlichmachen (Die Erde ist eine Scheibe). – Die Veranstaltung stand wohl unausgesprochen unter dem Motto „follow the science“- of course: only the right science. – Dieses Motto ist problematisch, wenn man die vielfältigen Interessen ignoriert, die dabei verfolgt werden. EIN Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte. Eine leicht fassliche Bild-Aufklärung über die “Verkettung” der Interessen, die bei diesem Motto im Spiel sind: auf dailysceptic-dot-org gehen und dort auf about. Then you’ll see, what “follow-the-science” today often means.

Alois Ludwig / 20.10.2021

Es gibt viele unfähige Pädagogen im Land. Dieser blasse unfit aussehende Herr Dr. M. Ziemons gehört hundertprozentig auch zu dieser Gattung. Woher der Zeitgenosse die Chuzpe hernimmt , obwohl vermutlich sachfremd, mit linksgrünen Karriere-Polit-Scheuklappen unterwegs, kritische Ärzte und Wissenschaftler mehr oder weniger zu diffamieren und Zuhörern als Trottel unterzujubeln, ist ein schon starkes Stück. Gerade vor wenigen Wochen hat ein guter Freund eine schwere Herzmuskelentzündung mit Ach und Krach (Zeitweise Atemstillstand,, 1 Woche Koma) überlebt. Die Ärzte sehen einen deutlichen Zusammenhang mit der Coronaimpfung. 2 Monate zuvor hatte es einen anderen Bekannten getroffen. Ebenfalls schwere Herzmuskelentzündung eine Woche nach der Coronaimpfung, er lag lange Zeit im Koma, hat geradeso überlebt. In meinem Umfeld u. auch in unserer Gemeinde hat es bisher keine schwerwiegenden Covid 19 Erkrankungen gegeben. Im Zusammenhang mit Corona hat es jedoch meine Nachbarin, eine ältere Dame, erwischt. 3 Wochen nach der zweiten Impfung ist sie verstorben. Die Pflegerin erzählte mir, dass bei der von ihr Betreuten, schon wenige Tage nach der zweiten Impfung,  mit jedem Toilettengang ein hoher Blutverlust einherging. Vor der Impfung noch altersgerecht fit, nach der Impfung dem Tode geweiht, das ist die Realität. Wer weiß, was in dieser Hinsicht noch alles auf uns zukommt, der Drops ist noch lange nicht gelutscht.

Christoph Kaiser / 20.10.2021

Meiner Auffassung nach ist Herr Dr. Gunter Frank zu Recht entsetzt…................ Der Diplompädagoge (Erziehungswissenschaftler!?!) will erziehen, komme wer da wolle, und mit der Deckung des Staates, versteht sich!

Bernd Meyer / 20.10.2021

Er hält sich halt für stärker. Vielleicht liegt es am WDR-Souffleuser oder seinen vielen Brüdern? Warum sonstwohl ruft er nach schlagenden Argumenten? Eine bodenlose Unverschämtheit!

T. Schneegaß / 20.10.2021

Jetzt weiß ich endlich, wie das Aachener Pflümli aussieht.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Achgut.tv / 27.10.2023 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Mit Leichtsinn in die Katastrophe

Es ist bedrückend, welche Stimmung gegenüber Israel auf Deutschlands Straßen sichtbar wird. Und Juden sollten in etlichen Vierteln besser nicht als solche erkennbar sein. Immer…/ mehr

Achgut.tv / 14.10.2023 / 12:00 / 4

Israel: „Nie wieder“ ist jetzt!

Im Gespräch mit Ulrike Stockmann gibt Orit Arfa einen Einblick in die Stimmung in Israel nach den Hamas-Angriffen und berichtet, was dies in den USA und Deutschland…/ mehr

Achgut.tv / 13.10.2023 / 12:00 / 33

Indubio Spezial – Chaim Nolls Bericht aus Israel

Der Schriftsteller und Achgut-Autor Chaim Noll saß nach dem Angriff der Hamas auf Israel ein paar Tage in Deutschland fest. Jetzt konnte er zurückkehren und…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com