Die Achse des Guten / 18.12.2016 / 06:00 / 0 / Seite ausdrucken

Dossier Denunzianten- Gate

Ein Mitarbeiter der Werbeagentur Scholz & Friends hat versucht, "rechte" Webseiten wie etwa die "Achse des Guten" wirtschaftlich zu ruinieren. Methode: Denunziation bei Anzeigenkunden mit der Aktion "#keingeldfürrechts“. Der Initator der Denunziationen hat inzwischen seinen Job verloren. Doch der Fall geht weit über diese Personalie hinaus und greift auf die Politik über. Kündigt sich hier der Versuch an, im Wahljahr 2017 das Netz als freie Informationsquelle für die Bürger auszuschalten? Hier eine Chronologie des Skandals mit allen bisher erschienenen Beiträgen.

Chronologisch aufsteigend geordnet. Stand: 17.12.2016 (wird laufend aktualisiert)

  1. Der Denunziant von Scholz & Friends
  2. Der Denunziant, Teil 2
  3. Scholz und Friends allein zuhaus
  4. Scholz und Friends, Hensel und Gretel und der böse Wolf
  5. Noch mehr von Scholz und Hensel: Kein Geld für Cookie-Gauner
  6. Ich will meine Politik-Verdrossenheit wiederhaben!
  7. Der schmutzige Erfolg der Denunzianten
  8. Das deutsche Bürgertum darf nicht mehr mitmachen
  9. McCarthys Wiedergänger
  10. „Kein Geld für Rechts“ zersetzt die Grundlage politischer Mitwirkung
  11. Zimmer frei für Frank und Gerald
  12. Das Schweigen vom Boykott
  13. Sondermeldung aus dem Scholz und Friends Hauptquartier: Denunziant entfernt
  14. Denunzianten-Gate: Eine Chronik unheimlicher Zufälle
  15. „Achgut-Autoren mögen Arschlöcher sein, Nazis sind sie nicht“
  16. Scholz and Friends übt in der Schweiz
  17. Scholz & Friends geht auf Abstand zu #keingeldfürrechts
  18. Fighting Freedom Of Speech: How Advertising Giant Scholz and Friends Begot A Stalinist
  19. Ein ausgewiesener Denunziationsexperte meldet sich zum Dienst
  20. Gerald Hensel: Ich habe alles richtig gemacht.
  21. Denunzianten-Gate: Bezahlte Gesinnungs-Täter
  22. Fundstück: Bild.de verletzt in Sachen Scholz & Friends journalistische Grundregeln

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Die Achse des Guten / 12.12.2018 / 09:10 / 4

Die Achse-Morgenlage

Der islamistische Terror scheint wieder einmal auch Europa erreicht zu haben. Diesmal starben drei Menschen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt. Heute werden aber auch Opfer von…/ mehr

Die Achse des Guten / 11.12.2018 / 13:41 / 34

Macrons Krisen-Rede auf Deutsch

Paris – Montag, 10. Dezember 2018. Rede des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron an die Nation. Die französische Originalfassung findet sich hier. Gebt dieser Wut eine…/ mehr

Die Achse des Guten / 11.12.2018 / 08:21 / 13

Die Achse-Morgenlage

Italienische Banken haben milliardenschwere Probleme und Innenminister Salvini schwärmt von einer neuen „Achse“ zwischen Berlin und Rom. In London wurde die Abstimmung über das Brexit-Abkommen…/ mehr

Die Achse des Guten / 10.12.2018 / 09:01 / 7

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan gab es wieder Tote bei Taliban-Angriffen, pünktlich zum UN-Migrationspakt-Treffen in Marrakesch gibt es eine interessante OECD-Studie zur Zuwanderung, die belgische Regierung ist derweil…/ mehr

Die Achse des Guten / 09.12.2018 / 08:51 / 14

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan gelang die Befreiung von Gefangenen der Taliban, gleichzeitig starben wieder Menschen durch einen Bombenanschlag. Der Iran hat die Zahl seiner Raketentests mehr als…/ mehr

Die Achse des Guten / 08.12.2018 / 09:23 / 7

Die Achse-Morgenlage

Zur neuen CDU-Vorsitzenden muss hier nichts mehr gesagt werden. Paris fürchtet wieder Krawalle am Rande der Gelbwesten-Proteste, Italiens Regierung hat eine Parlamentsabstimmung zum umstrittenen Haushaltsentwurf…/ mehr

Die Achse des Guten / 07.12.2018 / 09:07 / 5

Die Achse-Morgenlage

Während die Jemen-Friedenskonferenz hoffnungsvoll mit der Ankündigung der Gefangenenfreilassung begann, gab es in Afghanistan 18 Tote bei einem Taliban-Angriff. In der UNO-Vollversammlung scheiterte eine Resolution…/ mehr

Die Achse des Guten / 06.12.2018 / 09:09 / 5

Die Achse-Morgenlage

Russland droht mit neuen Mittelstreckenraketen, im Jemen beginnen Friedensgespräche, in Bosnien wurde ein Ex-General wegen Kriegsverbrechen festgenommen und in Kanada eine Top-Managerin von Huawei wegen…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com