Achgut.com / 12.09.2018 / 06:25 / Foto: Re: Publica / 12 / Seite ausdrucken

Dossier: Chemnitz und ein nervöses Land

Deutschland ist ein nervöses Land geworden. Die Ereignisse von Chemnitz und die Reaktionen darauf zeigen, wie sehr die Migrationspolitik Angela Merkels das Land spaltet. Die gewohnte politische Statik in Deutschland wird instabil. Chemnitz war ein Fanal. In diesem Dossier dokumentieren wir den bisherigen Gang der Ereignisse.

 

Hermann Detering: Der „Anstand“ und der Aufstand der Neo-Spießer

Henryk M. Broder: Doktor Gniffkes gesammeltes Schweigen

Anabel Schunke: Der verschwundene Deutsche

Dusan Wegener: Berliner Inquisition, Ende eines Ketzers

Ernst Eichengrün, Ulrich Schödlbauer und Gunter Weißgerber: Die fatale Zerstörung der Mitte

Johannes Eisleben: Wird die Gewalt bald privatisiert?

Vera Lengsfeld: #WirSindMaaßen

Henryk M. Broder: Neue deutsche Sprachpolizei

Gerd Held: Hautfarbe oder Herkunft? Egal. Es geht um die Gemeingüter!

Wolfram Weimer: Die vier großen Verlierer von Chemnitz

Chaim Noll: Was ich von meiner Chemnitzer Großmutter gelernt habe

Arnold Vaatz: Arnold Vaatz zum Stadium der geistigen Umnachtung

Susanne Baumstark: Die Messe der Konfliktschürer

Henryk M. Broder: Broders Spiegel: Generalverdacht Ost

Robert von Loewenstern: Spaß für Kanalarbeiter

Peter Grimm: Jagdgeschichten aus Chemnitz

Peter Grimm: Kundgebung der Werktätigen von VEB Volkswagen in Karl-Marx-Stadt

René Zeyer: „Die sollten dringend ihre Medikamente nehmen“

Rainer Grell: Steinmeiers Fehl(auf)tritte

Dirk Maxeiner: Damit es bei Frau Merkel zweimal klingelt

Robert von Loewenstern: „Alles gesagt“?  Noch lange nicht

Peter Grimm: „Chemnitz ist gleich nebenan“

Rainer Bonhorst: Alle boxen, aber wer trifft?

Manfred Haferburg: Mutmaßlichkeiten und Gewissheiten

Gunter Weißgerber: Der Zug der Oberlehrer nach Karl-Marx-Stadt

Gunter Weißgerber: Weinen um Chemnitz

Henryk M. Broder: Chemnitz: Die Regierung leistet einen Offenbarungseid

Robert von Loewenstern: Enten zu Stukas

Roger Letsch: „WirSindMehr“ ist ein gefährliches Argument

Wolfgang Röhl: Aussichten auf den Bürgerkrieg. Update

Erich Wiedemann: Der Spiegel, seine Häuptlinge und die Friseure

Anabel Schunke: Konzert auf dem Friedhof der Kuscheltiere

Manfred Haferburg: Dunkeldeutschland hat tiefe Spuren in mir hinterlassen

Marcus Ermler: Wie Sahra Wagenknecht #aufstehen beerdigte

Henryk M. Broder: Journalismus als Leichenfledderei und andere Kleinigkeiten

Cora Stephan: Unterstellungen statt Vernunft

Wolfram Ackner und Anna Veronika Wendland: Hier streiten Sachsen – wie wärs mal mit zuhören?

Henryk M. Broder: Broders Spiegel: Diese Rassismus-Debatte ist gaga

Alexander Wendt: Was geschah in Chemnitz wirklich?

Henryk M. Broder: Kraft durch Freude - Freie Fahrt nach Chemnitz

Volker Seitz: Frau W. und Nesrin in Chemnitz

Roger Letsch: Chemnitz und die verrutschte Wahrnehmung

Gunter Weißgerber: Nur einen Steinwurf entfernt

Peter Grimm: Ein fremder Blick auf Chemnitz

Robert von Loewenstern: Frau Barley, lassen Sie es gut sein

Wolfgang Röhl: Erstochener Chemnitzer: Medien fassungslos, empört

Thomas Rietzschel: Der Bund gießt Öl ins Feuer

Erik Lommatzsch: Die Hetzjagd-Hysterie wächst mit der Entfernung

Carl Christian Jancke: Chemnitz: Was bisher geschah

Dushan Wegner: Chemnitz – ein Aufruf zur Besonnenheit

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Frank Stricker / 12.09.2018

Das Problem ist die “Inländerfeindlichkeit” spezieller Ethnien. Wenn es die nicht gäbe , hätten wir auch keine Probleme mit den rechtsextremen Auswüchsen. Aber unsere Politiker , jedenfalls die “etablierten” , wehren sich mit Händen und Klauen diesen Zusammenhang zu akzeptieren.

Mark Schild / 12.09.2018

Es gibt zu viele, die vom derzeitigen Regime abhängig sind: Universitäten, Intellektuelle, Geistliche, Gelehrte und Wissenschaftler sind durch eine Kombination aus Regierungsaufträgen, Privatspenden, Unternehmens- und Stiftungsmitteln nahtlos in das System integriert worden. Kein Wunder, dass die so Korrumpierten gegen Querdenker und Aufmüpfige hetzen und jede ergebnisoffene Diskussion mit absurden Unterstellungen, Provokationen und nachweislich falschen Behauptungen im Keim ersticken. Das Dogma der Alternativlosigkeit wird von dieser Klientel mit aller Macht gegen jede Lebensrealität verteidigt.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.com / 29.06.2022 / 06:05 / 300

Und vom Anfang einer üblen Affäre

Von Henryk M. Broder, Dirk Maxeiner und Fabian Nicolay. Der Volkswagenkonzern will Achgut.com plattmachen. Und bedient sich gegenüber Herausgeber Henryk M. Broder dabei auch noch eines einschlägig…/ mehr

Achgut.com / 02.04.2022 / 10:30 / 37

Indubio am Sonntag: Gerd Buurmann stellt sich vor

Am kommenden Sonntag hat Gerd Buurmann Premiere als Moderator von Indubio. In diesem kurzen Podcast stellt er sich schon mal vor und verbindet dies mit einer…/ mehr

Achgut.com / 27.07.2021 / 06:00 / 18

Happy Birthday, Günter!

Achgut.com-Autor Günter Ederer gehört zum Urgestein des deutschen Fernseh- und Wirtschafts-Journalismus und zu den wenigen, die ihre liberale Sicht auf die Welt dem Publikum wirkmächtig…/ mehr

Achgut.com / 31.12.2020 / 16:00 / 17

Die Achgut.com-Hymne 2021: Under Pressure

„Under Pressure“ von Queen entstand 1981 (eher zufällig unter der Beteiligung von David Bowie). Der Refrain spricht für sich selbst. Hier das offizielle-Video. Wir wünschen allen…/ mehr

Achgut.com / 24.12.2020 / 16:00 / 22

Achgut.com wünscht Frohe Weihnachten!

Die Achse des Guten wünscht allen Lesern ein frohes Fest! Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns noch einmal für die großartige Unterstützung bedanken, die uns…/ mehr

Achgut.com / 02.10.2020 / 11:00 / 1

Morgen: Indubio zum Tag der Deutschen Einheit

Indubio, unser Podcast für Kopfhörer, wird aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit einen Tag früher gesendet, also schon am morgigen Samstag, 3. Oktober, statt wie…/ mehr

Achgut.com / 11.05.2020 / 17:36 / 40

Das Corona-Papier: Wissenschaftler korrigieren Seehofer

Die an der Erstellung des Corona-Papiers beteiligten Ärzte und Wissenschaftler nahmen die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai verwundert zur Kenntnis. Dort…/ mehr

Achgut.com / 08.05.2020 / 06:02 / 13

Die Achgut.com Corona-Chronik

Achgut.com versteht sich stets auch als Chronik, die Irrungen und Wirrungen des Zeitgeschehens dokumentiert. So wird eine spätere Aufarbeitung von Ereignissen und Geschehnissen ermöglicht. Dies…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com