Manfred Haferburg / 31.03.2016 / 21:39 / 2 / Seite ausdrucken

Die Flüchtlingskrise ist vorbei, Merkel beliebter denn je

Ein FOCUS-Online Video teilt mit: Umfrage zeigt: Merkel ist wieder so beliebt wie vor der Flüchtlingskrise!

„Seit Beginn der Flüchtlingskrise ist Angela Merkels Unterstützung in der Bevölkerung rapide gesunken. Doch nun könnte die Kanzlerin das Schlimmste überstanden haben : In einer neuen Umfrage ist ihre Beliebtheit erstmals wieder auf dem Stand, den sie vor der Flüchtlingskrise hatte. »

Na endlich, die « Trompete der Partei » ist beim FOCUS-Online auferstanden. Wer die Aktuelle Kamera der DDR nicht kennt – sie ist zurück. Das muss man einfach gehört und gesehen haben! Das Tremolo des Jubels in der Stimme der neuen Angelika Unterlauf: Die Kanzlerin immer beliebter, die Politik der Großen Koalition immer erfolgreicher, die Herausforderungen immer herausfordernder, die Bundesbürger immer zufriedener. Und der Chef des Forsa Institutes Manfred Güllner zieht im Hintergrund als Wiedergänger von Karl Eduard von Schnitzler die statistischen Fäden. Wenn’s nach FOCUS-Online geht: Da ist sie, die DDR 2.0, komfortabler, besser ausgestattet, in HD. „Vorwärts immer, rückwärts nimmer“.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Knut Brunswieck / 02.04.2016

Das schlechte Erinnerungsvermögen der meisten Bürger ist den Politikern und deren Beratern bekannt, daß ist ja unser Problem. Die Scheinheiligkeit unserer Regierung ist unfassbar, Die Länder um Deutschland herum “schließen “ihre Grenzen ,werden wegen ihrer strengen und richtigen Politik von der GroKo als unmenschlich dargestellt und lassen sich aber feiern weil so wenig Flüchtlinge kommen. Auch das “Abkommen ” mit der Türkei ist der absolute Hammer, die GroKo läßt sich von so einem wie Erdogan erpressen und vorführen, dabei hätte sie die Möglichkeit diesen Typen in die Schranken zu weisen. Auch die desolate Europolitik, die “Rettung” Griechenlands ist schon lange vergessen. das bei uns wegen der Niedrigzinspolitik Dragis und Merkels viel leute bei uns Probleme haben wird auch immer verschwiegen. Wer CDU,SPD,Grüne ,FDP und Linke wählt unterstützt diese Politik und muß sich nicht wundern wenn es erneut in nächster Zeit

Hans Meier / 31.03.2016

Ihre Links sind klasse, danke für Ihre “Nachhaltigkeit” und den Bezug zum Humor!

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Manfred Haferburg / 25.06.2021 / 14:00 / 18

Rostocks OB Madsen: „Der Alltag für Ungeimpfte muss unangenehmer sein“

Niemand hat die Absicht, eine Corona-Impfpflicht einzuführen.  So etwas wie „Grundrechte“ gab es in der DDR nur auf dem Papier. Wer in der DDR einen…/ mehr

Manfred Haferburg / 31.05.2021 / 12:49 / 68

Alles kommt irgendwann raus: Die Gespenster des Ethikrats

Zehn Jahre zu spät hat André D. Thess, Professor für Energiespeicherung an der Universität Stuttgart und DFG-Fachkollegiat von 2008 bis 2016 einen offenen Brief an seinen Professorenkollegen…/ mehr

Manfred Haferburg / 29.05.2021 / 10:29 / 56

Der Ostbeauftragte und die eigenartige Vertretung der Ossis

Marco Wanderwitz (CDU) ist der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. In seiner Funktion gehört es zu seinen Aufgaben, bei allen Entscheidungen und Maßnahmen…/ mehr

Manfred Haferburg / 27.05.2021 / 13:11 / 82

Aktivisten oder Ökoterroristen?

Greenpeace dringt mit 40 Mann in den Hafen von Emden ein, stiehlt 400 Zündschlüssel von zum Export bereitstehenden Volkswagen und ist auch noch stolz darauf. Ihre…/ mehr

Manfred Haferburg / 23.05.2021 / 17:00 / 19

WHO-Übersterblichkeits-Voodoo: von „bis zu“ nach „an und mit“ 

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen einem Vermögensberater gegenüber, der Ihnen im Nullzinszeitalter eine jährliche Rendite von „bis zu 8,55 Prozent“ verspricht. Würden Sie ihm…/ mehr

Manfred Haferburg / 30.04.2021 / 17:00 / 45

Stromversorgung in Zukunft “grundlastfrei und angebotsorientiert”

Die Vorsitzende des Bundestags-Umweltausschusses, die Grüne Sylvia Kotting-Uhl, lässt die Katze aus dem Sack. Sie ruft den AfD-Abgeordneten zu: „Allein Ihre Unfähigkeit, sich unter Energieversorgung…/ mehr

Manfred Haferburg / 21.04.2021 / 07:50 / 96

Ermutigung: Das Wolf Biermann-Lied zum Tage

Am heutigen Tage stimmt der Bundestag über das wohl folgenreichste Gesetz der Nachkriegszeit ab. Die Grundrechte der Bürger sollen nicht mehr unbeschränkt gelten, das Gesetz…/ mehr

Manfred Haferburg / 31.03.2021 / 06:00 / 190

Gib niemals auf – Bilanz eines Ossis im 16. Jahr Merkel

Ich bin und bleibe ein Ossi, ob ich will oder nicht. Ich bin in die DDR hineingeboren worden, ohne es mir aussuchen zu können. Ein…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com