Wolfgang Röhl / 05.06.2017 / 06:29 / Foto: Gorilla Jones / 7 / Seite ausdrucken

Die Öffis – letzte Bastion gegen die Unwahrheit

ARTE, 28. Mai, 4.19: (Fast) die ganze Wahrheit – Omar Sy

ARD ALPHA, 29. Mai, 21.00: Die Wahrheit über… Herzinfarkt

SWR, 29. Mai, 21.00: Die Wahrheit über… Depressionen

SWR, 29. Mai, 22.00: Sag die Wahrheit

ARTE, 30. Mai, 4.28: (Fast) die ganze Wahrheit – Marguerite Duras

DAS ERSTE, 30. Mai, 22.45: Lügen und andere Wahrheiten, Spielfilm

ZDF INFO, 31. Mai, 16.45: Verschwörung oder Wahrheit

ARD ALPHA, 31. Mai, 21.00: Die Wahrheit über… unseren Darm

ARTE, 1. Juni, 4:14: (Fast) die ganze Wahrheit – J.K. Rowling

ARD ALPHA, 1. Juni, 21.00: Die Wahrheit über… Bluthochdruck

ARTE, 2. Juni, 4:25: (Fast) die ganze Wahrheit – Vincent van Gogh

DAS ERSTE, 2. Juni, 18.50: Sag die Wahrheit

ARTE, 3. Juni, 4:40: (Fast) die ganze Wahrheit – Carla Bruni

DAS ERSTE, 3. Juni, 13.00: Die Sache mit der Wahrheit, Spielfilm

3SAT, 4. Juni, 12.10: Luis Trenker – der schmale Grat der Wahrheit, Spielfilm

ZDF, 4. Juni, 14.10: Das wahre Wesen unserer Hunde und Katzen

3SAT, 4. Juni, 16.50: Nur der Berg kennt die Wahrheit, Spielfilm

ARTE, 5. Juni, 4.30: (Fast) die ganze Wahrheit – Aung San Suu Kyi

ARTE, 6. Juni, 4.40: (Fast) die ganze Wahrheit – Brigitte Bardot

ARTE, 8. Juni, 4.25: (Fast) die ganze Wahrheit – Kate Middleton

3SATl, 8. Juni, 20.15: Die Atommüll-Lüge

ARTE, 9. Juni, 4.25: (Fast) die ganze Wahrheit – Lionel Messi

NDR, 9. Juni, 14.15: Krokodile – Das wahre Leben der Urzeitechsen

ARTE, 10. Juni, 4.25: (Fast) die ganze Wahrheit – Sofia Coppola

[Quelle: TV-Spielfilm, Heft 11, 2017]

Mit Dank an Achse-Leser Volker Pöhls

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (7)
Pat McCraw / 05.06.2017

Herrlich! Was für eine Auflistung. Mit den Öffis kann uns ja nichts mehr passieren. Wir kennen die ganze Wahrheit ;)

Heiko Stadler / 05.06.2017

Das neue Verständnis der Wahrheit bei den Öffis spiegelt sich sogar in Musiksendungen wieder. Die Auswahl der Interpreten bei “Die Hits des Jahres” trafen nicht etwa die Zuschauer per TED oder richtete sich nach den Verkaufszahlen. Nein, es waren ein paar wenige Moderatoren, teilweise sogar selbst Sängerinnen, die bestimmten, was ein “Hit” ist und was nicht gut fürs “unmündige” Volk ist.

Matthias Schenzinger / 05.06.2017

Was in ihrer Liste fehlt: Von “Das wahre Wesen unserer Hunde und Katzen” sendet das ZDF am 5. Juni um 13:55 Uhr den zweiten Teil. Mit dem Untertitel “Von Profis auf vier Pfoten”. Na bitte, es gibt sie noch - die Profis. Feinsinnige Spürnasen und erfolgreiche Mäusejäger könnten wir auch auf zweibeinigem Terrain gut gebrauchen.

C. J. Schwede / 05.06.2017

Es ist schön den Tag mit einem Lachen zu beginnen! Danke für die Übersicht.

Arnd Siewert / 05.06.2017

Wer andere Meinungen zu Rassismus, Hate Speach und Rechtspopulismus stigmatisiert und sich selbst der Wahrheit hochlobt steht gemäß dem WORT DER WAHRHEIT vor dem Fall. Selbiges hat über die Zeit unsere Kultour geprägt die heute Sinn entleert verleugnet wird.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Wolfgang Röhl / 11.01.2019 / 06:25 / 62

Der „Spiegel“ und die Einzelratte. Eine Entwarnung

Wenn weiterhin alles gut für den Spiegel läuft, wird er seinen publizistischen Gau mit einem violetten Auge überstehen. Schon jetzt, knapp drei Wochen nach Bekanntwerden, ist…/ mehr

Wolfgang Röhl / 03.01.2019 / 21:16 / 9

Eine „Spiegel Online“-Meldung und ihre Geschichte

Große Aufregung um das kleine Amberg! Zunächst ging es um die verbürgten Prügelattacken von Schutzsuchenden auf Bürger des schutzgewährenden Städtchens. Dann aber, weitaus aufgeregter, um…/ mehr

Wolfgang Röhl / 11.12.2018 / 06:20 / 69

Keinen Fußbreit dem Sexismus

Neulich habe ich es mal wieder im Autoradio gehört, das alte, schlimme Stück. Sie spielen es nicht mehr sehr oft, zugegeben. Aber ab und zu…/ mehr

Wolfgang Röhl / 14.11.2018 / 12:00 / 12

Michelle ma belle. Ein Scoop des „Stern“

Die Würdigung von Michelle Obamas Autobiografie „Becoming“ durch den „Spiegel“ liest sich nicht wirklich freundlich. Angesichts der unerschütterlichen Zuneigung, mit der das Hamburger Magazin acht…/ mehr

Wolfgang Röhl / 24.10.2018 / 06:13 / 80

SPD: Untergang spielt keine Rolex

Jung, hübsch und doof: Das war für frühere, zum Glück verblichene Männergenerationen der Goldstandard, wenn es um Frauen ging. Mit ihren vierzig Lenzen ist Sawsan…/ mehr

Wolfgang Röhl / 13.10.2018 / 06:25 / 70

AfD im (Schul)-Klassenkampf

Die AfD sorgt derzeit mit Beschwerdeportalen bundesweit für Echauffierung. Schüler sollen online melden, wenn ihnen Lehrkräfte, salopp gesagt, politisch allzu betreuerisch, wenn nicht gar kopfwäscherisch…/ mehr

Wolfgang Röhl / 28.09.2018 / 06:20 / 31

Mehr Spaltung wagen! 

Im Jahre 1965 schwächelte das sogenannte Wirtschaftswunder erstmals erheblich. Einem wohlbeleibten Mann namens Ludwig Erhard, der als Wirtschaftsminister quasi das Symbol der Boomphase abgegeben und es…/ mehr

Wolfgang Röhl / 14.09.2018 / 06:29 / 60

Spiel mir das Lied vom Kolonialismus

Mein Wissen um die Geheimnisse eines WC-Spülkastens verdanke ich dem Kolonialismus. Das geschah so: Schon in jungen Jahren suchte ich gern exotische Orte auf. Am…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com