Tobias Kaufmann (Archiv) / 12.10.2011 / 10:33 / 0 / Seite ausdrucken

Deutschland Deine Trolle (3)

Trolle und Trollfrauen sind oft schadenbringende Geisterwesen in Riesen- oder Zwergen-Gestalt. Angeblich kommen sie besonders häufig in Island vor. Unsere Zeitschrift Neugier.de, die wir in Island produziert haben, erscheint zur Buchmesse mit einer Ausgabe „Made in Iceland“. Unsere isländischen Freunde, genervt vom Troll-Kult, rangen uns jedoch ein Versprechen ab: Nichts über Trolle! Gemeint waren natürlich isländische Trolle. Wir fanden deshalb einen salomonischen Ausweg: Eine erlesene Kollektion deutscher Trolle. Wir baten Freunde und Autoren der Achse des Guten um kurze Portraits ihrer heimischen Lieblingstrolle. Heute beschreibt Tobias Kaufmann seinen Favoriten:

Hans-Peter Friedrich

Neulich ließ er sich in Holzfällerhemd und grüner Latzhose beim Pflanzen von Apfelbäumen im Park Sanssouci fotografieren. Ohnehin wäre er ja gerne Gärtner, der Hans-Peter Friedrich, unser Innenminister, der sich auf meiner nach oben wie nach unten offenen Trollskala beharrlich aufdrängt. Dafür kann er einerseits nichts, weil ich grundsätzlich finde, dass CSU-Trachtenbayern in einem liberalen Staat nicht Innenminister sein dürfen sollten, und wenn, dann nur in Österreich. Andererseits kann er doch was dafür, weil Hans-Peter Friedrich zwar kein Polterer ist, aber trotzdem noch zu viel Unsinn redet – oder nach dem Reden umständlich erklären muss, dass das, was er gesagt hat, gar nicht so unsinnig gemeint ist wie es klingt. Deshalb sollte er ruhig mehr gärtnern, denn das passt zu Trollen. Die leben bekanntlich auf dem Land, in Höhlen, im Wald. Das heißt: Auf jeden Fall ohne Internet. Ist auch besser so. Denn im Internet sind immer mehr Leute unterwegs, wo sie anonyme Bloggersauce trinken, zu Foren verseuchenden Netztrollen werden, sozial verkrüppeln und sich radikalisieren, bis sie sich am Ende zu ganz anderen Menschen verwandelt haben. Zu Moslems oder zu Terroristen oder zu Kinderschändern oder sogar zu allem gleichzeitig. Nur eins wird man im Internet nicht: ein anständiger Bürger, geschweige denn CSU-Wähler. So verstehe ich jedenfalls Herrn Friedrich. Er gehört damit zu jenen konservativen Politikern, die nach Amokläufen von passionierten Sportschützen am Stammtisch des Schützenvereins im Wahlkreis Computerspieleverbote fordern. Einfach trollig.

Die Vorstellung der Island Ausgabe von Neugier.de ist am kommenden Freitag 14.Oktober in Frankfurt auf dem Pavillon des Ehrengastes Island. Bestellen kann man das neue Heft hier.

 

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Tobias Kaufmann / 08.04.2013 / 00:32 / 0

Widerspruch

Die Morde der NSU sind ein Beleg für einen schleichenden Völkermord an geschäftetreibenden Türken in Deutschland. Jene Neonazi-Schlägertrupps mit christlichem Hintergrund, die sich von Rostock…/ mehr

Tobias Kaufmann / 20.03.2013 / 10:59 / 0

Wir armen Täter

“Unsere Mütter, unsere Väter”, kurz #umuv, wird als Spielfilmvariante der deutschen Vergangenheitsbewältigung hoch gelobt. Und zwar völlig zu Unrecht. Denn dieser Film beantwortet die entscheidenden…/ mehr

Tobias Kaufmann / 02.12.2012 / 16:22 / 0

Zur Zeitungskrise

Pleiten, Selbstmitleid, Selbstzerfleischung – die Zeitungsbranche dreht sich in der Krise um sich selbst und in den Unternehmen staut sich Frust. Es ist höchste Zeit,…/ mehr

Tobias Kaufmann / 25.05.2012 / 09:39 / 0

Unter Klett-Verschluss

Die bösen Israelis graben den armen Palästinensern das Wasser ab! Diese unbelegte und vermutlich sogar komplett falsche Behauptung stand über Jahre in einem Arbeitsblatt des…/ mehr

Tobias Kaufmann / 20.02.2012 / 17:43 / 0

Gossip über Gauck

Das Tolle im Internet ist doch, dass man schnell die Quellen findet, ohne dafür in eine Bibliothek steigen zu müssen oder in ein Archiv, an…/ mehr

Tobias Kaufmann / 06.02.2012 / 13:59 / 0

“Jewish Voice” – fast ohne Juden

Rafael Seligmann gibt eine neue Zeitschrift heraus, die vor allem in Amerika über das wieder erstarkte jüdische Leben in Deutschland aufklären soll. In Politik und…/ mehr

Tobias Kaufmann / 25.11.2011 / 12:21 / 0

Ken Jebsen und das böse A-Wort

Im Netz liest man, dass Ken Jebsen von der Antisemitismus-Keule des Herrn Broder erledigt wurde. Aber lassen wir die Juden doch mal beiseite. Auf KenFM…/ mehr

Tobias Kaufmann / 23.06.2011 / 10:07 / 0

Hilfe! Ihre Stimme zählt

Völlig überraschend bin ich für den Preis “Online-Autor des Jahres” nominiert. Die Top Ten werden per Voting ermittelt. Da ich das einzige Mitglied der “Achse”…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com